Beiträge von Gandalf391

    Hallo,
    na, ja, wenn der Navi die besseren, sogar routingfähigen kommerziellen Vektorkarten prima verwurstet und parallel sogar auf derselben 300MHz/64MB-Möhre Glopus läuft ist einem Ingenieur nur schwer beizubringen, warum Glopus allein nicht die OSM-Vektorkarten verarbeiten können soll. Zumindest fordert das dann den Ehrgeiz heraus....
    Na, ja, dann halt nicht....
    Zugegebenermassen sind die Smartphones mit Windows Mobile auch schick....
    Aber die Verkäuferin in unserem Handyladen meinte, daß beispielsweise alle Besitzer des HTC Touch ihre Geräte mehr als einmal in der Reparatur hatten....
    Das is dann auch nicht toll.
    Grüsse,
    Martin

    Hallo, liebe Gemeinde,
    Für die Datenlogger mit BT747-Chipsatz (zb. den Holux m-241) gibt es die nun recht umfangreiche Open Source Software BT 747 auch in Deutsch. An Ihr wird kontinuierlich entwickelt, mittlerweile beherrscht sie auch das Geotagging mit direkter Darstellung der Fotos auf auswählbaren OSM-Karten.
    Mario de Weerd arbeitet sehr engagiert an dem Projekt.
    Falls Ihr Anregungen bezüglich der deutschen Übersetzung habt, können wir das in diesem Thread ja diskutieren.
    Grüße,
    Martin

    Hallo,
    ja natürlich ist die Zentraler Bestandteil jedes CE. Die Core.dll will aber auch wieder weitere dlls nachladen. Mir scheint aber, daß es hier um fehlende Funktionalitäten im BS bei der IMG.dll geht. Ein reines Betrachten der fehlenden DLLs reicht wohl nicht. Interessant wäre es jetzt zu wissen, welche Features der neueren Core.dlls gebraucht werden und ab welcher BS-Version es die gibt.
    Grüße,
    Martin

    Hallo Frank,
    bei der Prozedur bin ich eigentlich Spezialist. Muss man schon sein, wenn man z.B. den Empfänger dazu bewegen will, die Static navigation dranzugeben.
    Ausserdem ein Backup vom System machen,
    Mobipocket tcpmp usw. zum laufen zu bringen ist alles kein Problem.
    Ist ja hier im Forum auch alles zu finden.
    Die blöden imgs laufen nicht...
    "It nags", würde der Amerikaner sagen.

    Hallo,
    bitte Peters Klarstellung beachten. Der alte PDA mit CE 3.0 mag die imgs auch nicht. Habe ihn ungenau zitiert.
    Interessant ist jetzt deine Beobachtung, da Ivans PNA mit Medion 96050 (PNA465) und Win CE core 5.0 die imgs nicht nimmt.
    Es gibt also neue PNAs die imgs laden und solche die es nicht tun.


    Hallo Peter,
    welche Features in der core.dll nutzt Du denn?


    Grüße,
    Martin

    Hallo GPS-Freak,
    die Karten von dort funktionieren bei mir auch nicht: "Could not load map".
    Dein BS ist ähnlich dem von Peters Toshiba: Ein vollwertiges CE 3.0.
    cemenu-dll-pack, xenia-pack sowie die Installation von WINGAPI ändern bei mir nichts.
    Eine manuelle Betrachtung der img.dll im Hexeditor zeigt nur eine Referenz auf die CORE.DLL.
    Wenn wir dann zusammenfassen:


    IMG.dll spielt mit vollwertigen PDAs ab CE 3.0
    IMG.dll spielt nicht mit PNA und abgespeckten CE-Core-Versionen wie 4.2; 5.x


    Da stellt sich die Frage, welcher Unterschied zwischen der Core-Version und der Vollausstattung verantwortlich sind. Ich hoffe, es ist nicht nur eine Abfrage der BS-Version... ;-))
    Gibts Erfahrungen mit PNAs, also Navis?

    Hallo Ivan,
    guter Hinweis. Peters Toshiba-PNA (PPC 2003) hat ein CE 3.x drauf und es funktioniert. Wenn das IMG nichtmal mit einem CE5.x eines PNA tut, habe ich den Verdacht, daß es nichts mit der Betriebssystemfunktionalität zu tun hat. Der Hinweis mit den DLL-Strings ist sicher hilfreich. Werde das nachher mal ausprobieren.
    Grüße!
    Martin

    Hallo,
    der Toshiba e330 hat das Betriebssystem Pocket PC 2002 (CE-basiert!). Jetzt kommts: Das CE 4.2 Core meines und Ivans PNA ist neuer. Das lässt mich hoffen, daß wir mit ein oder zwei dlls hier zum Ziel kommen.
    Grüsse!
    Martin

    Hallo Ivan,
    habe mit meinem PNA 510TR1 von Medion dasselbe Problem. Bei mir ist Windows CE 4.2 drauf. Depends sagt, daß die IMG.DLL noch eine COREDLL haben will. Die ist natürlich drauf. Peter vermutet, daß es an einer anderen Übersetzung der Sourcen für die DLL als Glopus liegt.
    Welches CE hast Du denn?
    Vielleicht bekommen wir ja gemeinsam heraus, ob tatsächlich mindestens ein CE 5 oder nur die eine oder andere DLL benötigt wird.
    Grüsse,
    Martin

    Hallo, na, dann ist es wohl Zeit, meinen 2 Jahre alten PNA entweder aufzurüsten, oder auszutauschen. Da ist ja dann endgültig keine Abwärtskompatibilität mehr möglich.
    Scheint mir aber auch plausibel.
    Grüße,
    Martin

    Hallo,
    auf welchem System läuft bei Dir denn die PNA-Version? Gibt es Unterschiede in der img-dll zur PDA-Version? Wie siehts aus mit Win CE 4.2?
    Könnte es Inkompatibilitäten mit alternativen gx.dlls geben (WinGAPI)?
    Liebe Grüße,
    Martin

    Hallo,
    ja, bei Computerteddy alle. Auf Deinen Hinweis hin hatte ich auch die Europakarte getestet. Sie lassen sich in Mapsource integrieren und laufen supergut mit der PC-Version von Glopus. Ich glaube mittlerweile, daß es mit meinem PNA im Speziellen zu tun hat. Hatte Glopus jetzt auch zweimal neu installiert und die Registry gelöscht.
    Würde es helfen OSM-Kacheln zu testen?
    Bitte nochmal alle mit PNA (Navis mit Windows CE) ihre Erfahrungen zu berichten.


    Grüße

    Hallo, lieber Peter,
    danke für die schnelle Antwort. Habe die Installation komplett über active sync gemacht. Hatte noch versucht, die PDA-Version zu installieren. Aber da fehlen wohl noch ein paar dlls.
    Wenn keine Dateien in dem IMG-Verzeichnis sind, bekomme ich dieselbe Reaktion: "Could not Load map"


    Grüße,
    Martin