Beiträge von hbaugustin

    Hallo,
    ich habe den Poi-Warner 3 unter GoPal 4.5 auf Version 3.31.113775 lt. Anweisung upgedatet.


    Updateanweisung:
    1) Neues Setup drüberinstallieren (auf die Frage nach dem Rücksetzen der Einstellungen kann verneint werden, die Einstellungen werden dann korrekt übernommen!).
    2) Gerät verbinden und Sync-Tool starten
    3) Sync-Tool erkennt neue Version und installiert neue Programmdateien auf Gerät.


    Die Richtungsabhängige Warnung funktioniert. Die Graphik finde ich Klasse.
    Aber wieso habe ich nun im Verzeichnis
    \My Flash Disk\navigation\plugins\POIWarner GoPal-Edition
    2 EXE-Dateien. Poiwarner.exe und Poiwarner_47.exe? Beide mit 1,89MB.


    Welche von beiden ist die Richtige, kann ich eine löschen?
    Gruß
    Hbaugustin

    [/quote]


    Danke für den Tipp - leider ist Korsika in dieser Sammlung auch nur dürftig vertreten.


    Gruß Friedhelm[/quote]


    Ich weiss zwar nicht welche Datei du dir angesehen hast, aber ich hab weit über 122 gezählt und war noch nicht durch.


    Hab dir dazu etwas im Wohnmobilforum geschrieben.


    Gruß
    Hans

    Zitat

    Original von Hepe
    so sieht es beim 4430 aus mit geladenen GoPal, PW und gekilltem Startmenü (würden noch ca. 2.5 MB dazu kommen)
    Leider nutzt GoPal wohl nicht den ges. Arbeitsspeicher, sondern ebenfalls nur 64 MB so wie auch im 470er.


    Hallo Hepe,
    verstehe ich da was falsch. Bei dir werden doch 123 MB angezeigt im Gegensatz zu unserem 465-470. Da sind es doch nur 53 MB.


    Ich habe einen 465 mit altem Flash R09 und Go Pal 4.51. (lt. Module.xml)
    Es läuft Go Pal ohne Skin und der Poiwarner mit 22 Files und 16 456 Pois.
    Dann sind 42.2 MB belegt.


    Wenn ich meinen anschalte werden mir im Menue 13.4 MB als belegt angezeigt.
    Mache ich über Resinfo ein Softreset sind es nur 11.3 Mb, Da stelle ich mir die Frage, was verbleibt im Speicher und wird bei neuem anschalten wieder geladen.


    Gruß
    Hbaugustin

    Auch ich bin mit meinem PNA_465 auf 4.5AE umgestiegen. Ich habe mich an der von aidt4 gelinkten Anleitung gehalten und er läuft bereits seit mehreren Monaten Fehlerfrei und ohne Absturz.


    Nicht nachvollziehen kann ich die Aussage das R23 Voraussetzung ist. Meiner läuft sogar nur mit R09 weil ich das Flashromupdate aus dem Wege gehen wollte und es erstmal so probiert habe.


    Meine Karten hab ich auf der SD liegen.
    Gruß
    Hbaugustin

    Auch ich wünsche allen Navifreunden noch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


    Und mögen Euch die Ideen auch nächstes Jahr nicht ausgehen.
    Danke an Euch allen, konnte ich durch Eure Hilfe manches Problem lösen.


    Gruß
    Hbaugustin

    Zitat

    Original von MarinaT
    Hallo,
    warum nutzt du nicht das SyncTool vom POI-Warner, um POIs auf dein Medion zu übertragen? Dann brauchst du nix kopieren, es funktioniert automatisch.


    Grüße
    Marina :)


    Erstmal herzlichen Dank für den superschnellen Support bezüglich der Angleichung meiner Pocket-ID.


    Sicherlich ist der Übertrag mit dem SyncTool einfacher, hat aber auch seine Nachteile:
    Da die Dateien nun als Overlay.ndb hinterlegt werden, kann die Datei nicht mehr mit einem Editor verändert oder ausgedruckt werden.
    Keine Konvertierung z.B. in andere Formate mehr möglich. (Google-KML)
    Sollten sich bereits gleiche Dateien im Unterverzeichnis befinden (als ASC+BMP) werden sie nochmals zugefügt und die Anzahl der Overlays erhöht sich entsprechend.


    Grüße
    Hbaugustin

    Dateien

    • Poi2.bmp

      (261,17 kB, 162 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Efkael,
    dann will ich mich mal zu den fantastischen Arbeiten aller Skinveredeler äussern:


    Ich bevorzuge den Skin von Sokobana. Er ist für mich persönlich das Optimale und soweit ich bisher festgestellt habe, auch Fehlerfrei.
    Ergänzt wird der Skin noch mit dem super Koordinatenprogramm von StefanDausR. Das Progrämmchen fehlte mir noch für meine Touren mit dem Womo, da viele Plätze zwar Städtenamen haben aber die Strassen mit Koordinaten angegeben wurden.


    Eine Note 6 würde ich keinem vergeben der sich so viel Mühe gegeben hat etwas zu verändern. Jeder hat seine eigene Vorstellung von Farben und Ansichten. Das muss jeder selbst für sich entscheiden.


    Als Neuling in diesem Forum möchte ich mich bei allen bedanken. Ich habe viel gelernt und sehr viel von Euch profitiert.
    Allzeit gute Fahrt
    HbAugustin
    (Hans)

    Hallo,
    nun bin ich glücklich:
    den Superseniorenskin von Sokobana und die Kordinateneingabe von StefanDausR.
    Der hat mir auch noch für die Stellplatzsuche gefehlt, da gehts mir wie Hera.


    Herzlichen Dank für eure ausgezeichnete Arbeit.
    Grüsse
    Hans
    ;D