Beiträge von FirstMoskito

    Tja,

    jetzt ist es wohl soweit.

    Aldi-Sued verkauft ab dem 10.7. Navigationsgeräte von TomTom.

    Die Geräte tragen die Bezeichnung TomTom Start 62CE.


    Das Ende aller hauseigenen Medion-Navis ?? :?::?::?:


    Ich persönlich fand schon vor Jahren, dass Medion die Navigationssparte kräftig vernachlässigt. Erste Anzeichen war die Reduzierung der Kartenupdates von 2 Stück auf maximal 1 Stück im Jahr, wo ich mich als Kartenabokunde bereits kräftig benachteiligt fühlte.


    Naja, auch andere Hersteller haben hübsche Töchter und die Apps für Smartphones und Tablets werden auch diesen Geräten über kurz oder lang den Garaus machen.;(

    Schade eigentlich.


    Viele Grüße in die Runde......

    Liebe Freunde der Medion Navis,


    hier die allgemeine Information aus der Medion Community (von einem der Admins).......


    Das nächste Kartenupdate, in diesem Fall Q4/2015 wird voraussichtlich im Mai erhältlich sein.


    Wenn es dann auch wirklich so ist ???


    Aus meiner Sicht als Nutzer der Kartenupdates inakzeptabel. Medion hat sich hierdurch ein komplettes Update (Q2/2015) eingespart und damit den Leistungsumfang der Abos halbiert.
    Aber das Geld dafür ist ja erst einmal eingesackt !!


    LG in die Runde

    Hallo Rahoel,


    da hast Du wirklich recht mit Deiner Kritik. Auf das überfällige Update warte ich schon seit geraumer Zeit.
    Ich gehöre auch zu den Leuten mit mehrjährigen Kartenupdates, aber Medion hat das Geld ja erst einmal im Sack X( .


    Das waren auf jeden Fall meine letzten Geräte von Medion.


    Ich erfreue mich bereits seit Herbst letzten Jahres an einem Garmin Camper 660 und habe mittlerweile das 3. neue Karten-Update, nebst aktuellen Gefahrenstellen und neuen Campingplätzen erhalten.


    Das nenne ich Service !!!


    Hoffentlich bleibt das auch so :thumbsup:

    Hallo,


    hier noch kurz der Pfad, wo der Download der neuen Kartendaten im Assistenten zu finden ist....


    Assistenten starten; anmelden; Mein Konto; Kaufhistorie; auf das entsprechende Kartenabo scrollen und den Download unter dem zugehörigen Preis anklicken.


    Schon werden die neuen Karten runtergeladen :D :D


    Ulkigerweise sagt mir das Programm (Assistent) nach der Anmeldung beim Start, dass das Gerät/Bibliothek auf dem neuesten Stand ist. Ein drücken hier an dieser Stelle bringt auch kein anderes Ergebniss.
    Für mich ein wenig komisch, aber es geht ja auch wie oben beschrieben.


    :thumbsup:

    Hallo,


    da hilft nach meiner Erfahrung nur die jeweils im Versuch optimierte Verlegung und Ausrichtung des Lade(TMC)-Kabels.


    Ich persönlich finde es sehr schade, dass gegenüber den älteren Geräten kein Anschluss einer separaten Antenne mehr möglich ist.
    Das ging bei älteren Geräten der Medionserie über die Lautsprecherbuchse, wo ein Segment des Steckers für den Empfang vorgesehen war.

    Hallo,


    das Problem ist bei der Kontaktaufnahme mit den Firmen (hier Support) sicherlich die Kompetenz der jeweiligen Ansprechpartner.
    Habe ich Glück und der Ansprechpartner hat auch Ahnung von der Materie, wird einem oft gut weitergeholfen. Oftmals sind aber externe Callcenter das Kompetenzproblem.
    Da wird je nach Problem das Frage und Antwortspiel unter Zuhilfenahme der hinterlegten Datenbank genutzt. Das geht sicher im hohenm Prozentgrad in die Hose.


    Ganz im Verborgenen kann man aber auch Glück haben und trifft auf einen Kenner der Materie und dann wird einem hervorragend geholfen.


    Ich hoffe einmal, dass die Lösung des aktuellen Problems zum Thema Kartenabo Gopal 5 eventuell jetzt auch beim Support vermerkt und hinterlegt wurde.


    Deshalb auch noch einmal den Hinweis:


    Wendet Euch über den Kontakt, der im Assistenten angeboten wird, schriftlich und detailliert an Medion. Hilfreich ist hier die Angabe Eures Anmeldenamens im Assistenten (dann kann in der Datenbank nachgesehen werden, ob der Kauf im Konto richtig hinterlegt ist), ggf. auch der Rechnungsnummer des gekauften Artikels um den Nachweis des Anspruchs zu beweisen.


    Ich persönlich habe über sehr viele Jahre immer gute Erfahrungen mit dem Medion-Support gemacht und die aktuelle Sache hat mir das auch wieder einmal bestätigt.

    Das aktuelle Abo war noch bis Mitte dieses Jahres (2014) gültig und das Problem wurde in meinem Fall durch ein kostenfreies Update (Gutscheincode für den Shop) auf die Version 6 mit aktuellen Karten gelöst.


    Meine Vermutung geht in die Richtung, dass der Support von Navteq mit neuem Kartenmaterial für die Version 5 an Medion ausgelaufen war und nun seitens Medion eine Lösung gesucht werden musste. Das dauerte natürlich eine Weile und dafür mussten sicher auch erst einige firmeninternen Hürden genommen werden.


    Ob und in welchem Umfang nun die anderen Einzelfälle geklärt werden (hängt ja auch von der vorhandenen Hardware ab), vermag ich nicht zu sagen. Daher auch mein Hinweis, hier ein freundliches Anschreiben an den Medion-Support zu richten.

    Hallo zusammen,


    als Besitzer eines noch aktuellen Kartenabos für die Gopal-Version 5 habe ich nunmehr eine sehr gute Lösung seitens Medion-Support erhalten. :thumbup:


    Grund meiner Anfrage bei Medion-Support war, dass für Besitzer der Version 5 mit noch laufendem Kartenabo, keine neuen Karten (z.B. Q2/2013) , (anders, wie für die Versionen 6 und 7) über den Assistenten ladbar waren.


    Diese frohe Botschaft möchte ich hier mit dem Rat an Betroffene weitergeben, sich doch einfach noch einmal schriftlich mit dem Medion-Support in Verbindung zu setzen. Wie die Lösung dann im Einzelnen aussieht, ist sicher von den vorhandenen Rahmenbedingungen abhängig.


    Ich erlaube mir hier, dem Support dafür 5 Sterne zu verleihen. Mein Problem wurde zur vollsten Zufriedenheit gelöst.


    P.S. ich gehöre der Firma Medion nicht an, bin damit nicht verheiratet oder verschwägert und möchte den Support doch einmal loben. 1. :thumbsup: 2. :thumbsup: 3. :thumbsup: 4. :thumbsup: 5. :thumbsup:

    Update: Medion arbeitet nach wie vor an einer Lösung des Problems, für noch bestehende Kartenabos der Version 5 etwas zu liefern. Das wurde mir gestern schriftlich mitgeteilt.
    Also gedulden wir uns am Besten noch eine Weile und warten auf das Ergebnis.


    Zu dem Thema der Urgesteine möchte ich nur anmerken:
    Ich persönlich freue mich immer, konstruktive Antworten von erfahrenen Nutzern zu erhalten. Leider haben auch die Urgesteine nicht immer besseren Rückgriff auf Mitarbeiter der verschiedensten Hersteller. Somit sind sie halt auch nicht allwissend.
    Aber wie immer im Leben bedeutet bei einigen Forennutzern eine hohe Anzahl von Beiträgen nicht immer auch mehr Qualität. ;)

    Hallo zusammen,


    das mit der sprudelnden Pipeline war wohl nichts. Soviel zu den Weissagungen der Experten hier im Forum oder auch im Parallelforum.


    Der Kartensupport für die 5er Version ist eingestellt worden.


    Wer von Medion was aktuelleres braucht, kann auf Version 6 oder wenn die Hardware es zulässt auf Version 7 updaten.


    Vielleicht erwarten hier einfach nur zuviele so etwas wie einen Support. Verkaufen bringt Umsatz.


    Viele Grüße in die Runde :D