Beiträge von Phil M

    Zitat

    Original von leosladen
    Was ich sagen will, der Positionspfeil scheint nicht bei allen falsch zu sein, daher sollten bei den Skins entweder 2 Versionen erstellt werden, oder man sollte hier posten wie die Änderung des Positionspfeil RÜCKGÄNGIG gemacht werden kann!


    Generell ist zu empfehlen, keine fremden Files als ganzes einzuspielen, sondern die Aenderungen nach Bedarf Abschnitt fuer Abschnitt von Hand zu Fuss sorgfaeltig durchzusehen und selbst per Hand in die eigene Config einzubauen. Bei umfangreichen Aenderungen wuerde ich ggfs. die einzuspielenden Download-Files auf jeden Fall vor dem Einspielen gegenueber meinen eigenen Files Diffen, um das Ausmass der Aenderung zumindest visuell pruefen zu koennen.


    Ausserdem vorher EIGENE Backups machen und aufbewahren. Vor jeder Aenderung wuerde ich ein weiteres eigenes Backup das zu aendernden Files im Vorzustand erzeugen, so dass man ggfs. problemlos schnell zurueckfallen kann ohne Editieren zu muessen, und ohne die bisherigen Aenderungen alle neu einbauen zu muessen.


    Mit solchen Vorsichtsmassnahmen und entsprechender Sorgfalt sollte die Gefahr unerwuenschter Nebeneffekte und boeser Ueberraschungen bzw. auch ungewollter Manipulation (feindliche Software usw) am Geraet deutlich verkleinerbar sein.

    Zitat

    Original von wayne99
    Hallo :)


    Einfach mal in CAORLE bei Strasse nur BOITE eingeben - schon findet er es - frag mich aber nicht warum


    Great! Danke! Das freut mich sehr. Ich erinnere mich zwar, dass andere der vorhandenen Strassen inclusive "Via" einzugeben waren, aber seis drum. Wenn mans weiss isses kein Problem.
    Fragt sich nur noch, warum ich das Ziel nicht per Kartenpunkt spezifizieren konnte. Ich hab es in mehreren Zoomstufen versucht, aber der Pfeilkreis war nicht aktivierbar. Ich hab das Geraet nicht hier, deshalb kann ich momentan keine erneuten Tests machen.
    Greets! Phil


    Update: Nachtest: ohne "via" gehts einwandfrei und perfekt strassengenau. Danke fuer den Tip! Bin ich froh...
    Nicht mehr nachvollziehbar ist, warum das Auswaehlen des Ziels per Stift aus Karte nicht funktioniert hat. Das geht jetzt auch wie gewohnt und problemlos. Ich bin aber sicher, dass ich das in allen moeglichen Zoomstufen versucht hatte, und es absolut nirgends moeglich war. Irgendwie war ich zu doof, aber ich verstehe nicht wie. Aller Wahrscheinlichkeit nach bin ich in einer falschen Ansicht gelandet, aber ich bilde mir ein, ich war in der Ansicht der bereits zur falsch eingegebenen Zielstrasse berechneten Route, und dort muesste sich ein Zwischenziel per Karte eigentlich eingeben lassen.


    Tja, keine Ahnung. Ganz "narren"sicher ist die Bedienung offenbar nicht...

    Zitat

    Original von matm911
    Den Code für die Höhenangabe hab ich mir auch mal versuchshalber reinkopiert und hatte eine Höhenangabe während der Fahrt zw. -35m und -40m ??? hab ich wieder rausgelöscht.


    Scheint wohl tatsächlich unterschiedliche Navi-Versionen zu geben ...


    Oder es liegt irgendwie am Aufenthaltsort? Mein Medion zeigt mir statisch in der Wohnung ohne irgendeine Bewegung bei 4 empfangenen Satelliten auf Anhieb die exakte Hoehe an. Tests im Auto stehen noch aus, da ich die Anzeige erst gestern aktiviert habe. Das Hinterherhinken des Pfeiles in der 3D Ansicht kann ich ziemlich genau auf 30m eingrenzen. Das stoert mich wirklich nicht.
    Diesbezueglich gibts bei meinem Geraet nix zu meckern.

    Vesuch einfach mal, eine Route nach "Caorle" in die "Via Boite" zu planen. Das war mein Versager-Testfall. Falls es dir gelingen sollte, sag mir bitte was ich falsch gemacht habe. Ich muss irgendeinen einen Doof-Fehler gemacht haben, denn die notwendigen Daten sind in der Karte eindeutig drin.


    In Caorle kenne ich mich auch ohne Navi aus, aber wenns dort schon nicht strassengenau routen kann, dann wirds in komplizierteren Faellen auch nicht gehen, wo ich erfahrungsgemaess ziemlich schnell im Labyrinth verende.
    Danke! Phil

    Servus. Zunaechst danke fuer die vielen Hinweise zur Modifikation. Ich habe ein paar Sachen die mir gefallen erfolgreich appliziiert. Feine Sache. Hinweis an die neue FAQ: im Abschnitt zur Einblendung der Hoehenanzeige beim Kompass fehlt voellig, dass die Hoehenanzeigebox in PFSkin.skn spezifiziert werden muss. Der Eintrag hidden->shown in PFSpecial.skn allein reicht nicht. Beispielsweise rohoel hier im Forum bietet eine perfekt funktionierende Box-Spezifikation zum Download an.


    So, hier eine Frage: Testweise habe ich eine Route nach Italien wie sie fuer mich realistisch waere eingegeben. Am Zielort ist die Karte exakt enthalten, mit allen Strassen und Strassennamen. Das Geraet enthaelt ja ganz Italien mit 99.9% Abdeckung (lt. Gopal Assistent). Dennoch ist bei der Zielorteingabe keine freie Strassenwahl moeglich. Es ist zudem nicht moeglich, ein Ziel direkt in der Karte einzugeben. Die gewuenschte Zielstrasse ist in der Karte perfekt enthalten und richtig beschriftet, aber kann nicht an-navigiert werden.
    Es gibt in besagtem Zielort (eine Kleinstadt) nur ca 7 duerftige Strassen als moegliche Zielortspezifikation, oder aber wahlweise die Ortsmitte. M.a.W. ich muesste die innerstaedtische Navigation am Zielort wie ueblich Pi mal Daumen selbst erledigen, mich zigmal verfahren, uswusf.
    Ist das normal? Das wuerde den Nutzwert des Geraets fuer mich massiv schmaelern, denn der strassengenaue Einsatz in italienischen Staedten bei planloser Durchfahrt waere quasi mein Hauptzweck des Geraets gewesen. Daheim kenne ich mich auch ohne Navi ganz gut aus.
    In Salzburg hat die gewuenschte Doof-Navigation auf Strassen- und Hausnummernebene durch die Stadt bisher perfekt funktioniert. Warum geht das nicht in Italien?


    Viele Gruesse, Phil

    Zitat

    Original von Bernhard49
    @ flatboarder
    Danke für deine Hilfe. Habe jetzt gemerkt, daß ich nur in bestimmten Zoomstufen den gelben Ring erzeugen kann. In anderen passiert nichts. Aber so klappts.


    Da siehst du mal. Ich war vorhin schon wieder verzweifelt weil es nicht mehr geklappt hat. Dass das nur in bestimmten Zoomstufen geht, ist mir einfach noch nicht bewusst gewesen.
    Abend! Phil

    Zitat

    Original von Bernhard49
    Sorry bin ein totaler Neuling. Wenn ich von A nach B plane wird die Route berechnet. Wenn ich dann in die Karte zomme und was antippe passiert nichts. Könntest du den Weg nochmals beschreiben. Vielen Dank im voraus. Bernhard


    Wen meinst du genau? Falls mein Artikel gemeint ist, ich bin auch totaler Neuling und insbes. Dilettant und schreibe ohne jegliche Ahnung oder Gewaehr. Wenn du genau das tust was du oben beschrieben hast, und du tippst dann auf einen realistischen Wegpunkt (Ort oder Strasse), dann sollte da schon was passieren. Es entsteht eine Art Grip, ein Kreis mit Pfeilen. Damit kannst du dann entweder die Karte rumschieben, oder du tippst dann unten auf den Button mit Flagge und +, und schon fuegt er den angetippten Waypoint als Zwischenziel ein. Fraglich ist allerdings, wo er ihn in der Zielreihenfolge einschiebt. Das editiert man im Routenplanungsmenue. Dort bringt man die verschiedenen Ziele in die gewuenschte Anfahrtsreihenfolge. Dann laesst man die Route berechnen (gruenes Hakerl).

    Zitat

    Original von Karen Sander


    und die wird dann als "via" eingefügt?


    Nicht automatisch, aber man kann den Punkt als Zwischenziel eingeben indem man (swiw) den Button mit Flagge und + antippt.
    Es kann ausserdem notwendig sein, dass man anschliessend im Routenplanungsmenue (Button "Strasse geht in Pfeil ueber") die Ziele in die richtige Reihenfolge bringt (Ziel aus Zielliste anklicken und unten Butten "Pfeil hoch" oder "Pfeil runter" anklicken bis Ziel an richtiger Position) und die Route neu berechnet, denn bei der Zwischenzieleingabe bestimmt er die Reihenfolge selbst, ohne sich an die Eingabereihenfolge zu halten.


    Zumindest wars bei mir so.

    Ich experimentiere auch ein wenig damit herum. Man muss vermutlich solche Touren dann in kleinen Abschnitten eingeben, so dass die moeglichen Zwischenziele ausreichen. Je nach Gebiet halt so alle Stunde eine Pause mit Eingabe des naechsten Abschnitts. Das ist muehsam, aber immer noch besser als in fraglichen Streckenabschnitten an jeder zweiten Abzweigung einen Kartenstop zu machen. Mehr Zwischenziele waeren auf jeden Fall eine Bereicherung des Geraets.


    Die Navigation des Geraetes gefaellt mir uebrigens gut, insbes. kann ich gut allein nach Kopfhoerer fahren. Leider ist das Routenprogrammieren offenbar nicht narrensicher. Heute frueh beim Buerofahrttest (Moped, Ohrhoerer) hatte ich keine Ansagen im Ohr. Ein Stop ergab, dass ich beim Verstauen des Geraets den Ausschaltknopf erwischt hatte. Ok, super. Weitergefahren. Wieder keine Ansagen. Bin dann abgebogen, um sicher eine Ansage zu provizieren. Als nix kam, habe ich wieder angehalten und gesehen, dass die Lautstaerke auf 0 war, obwohl ich vor Routeneingabe diese eigentlich hochgestellt hatte. Evtl. gibt es hier zwei unabhaengige Lautstaerkeregelungen. Die Logik ist mir jedenfalls noch nicht klar. Ich hatte vor Tourplanung sicher hochgeregelt. Jedenfalls habe ich also auch das korrigiert, und dabei ist es aus mir unerfindlichen Gruenden zu einer neuen Routenberechnung gekommen, die ich eigentlich nicht wissentlich angestossen hatte, und dabei sind dann meine eingegebenen Ziele in eine willkuerliche Reihenfolge gebracht worden, so dass ich das also nochmals muehsam ordnen und neu berechnen musste.
    Mag sein dass ich mich irgendwo vertippt hatte, aber bewusst waere mir das nicht, und ich hatte insbes. keine Routenoptimierung angestossen (der Zickzackbutton).
    Einfacher haette ich es hier gehabt, wenn ich das Geraet vor mir gehabt haette, und das dann sichtbare Fehlrouting sofort berichtigen haette koennen, aber das erklaert nicht, warum er meine Zielreihenfolge zerstoert hat.

    Zitat

    Original von bob-muc
    Welche outdoorhülle ist passend?


    Grüße aus München
    bob-muc


    Servus von Ex-Muenchner!
    Schliesse mich an deine Frage nach Huelle an. Suche jetzt seit Tagen im Web und auch hier im Forum herum. Irgendwie gibts bisher nix, wo man sicher seit kann dass es passt. Suche Minimalloesung, also Einschweissen des Geraets oder hochwertige Klarsicht-Plastiktuete. Also gerne Bastelloesung.
    Wurschtle dzt. an Stromversorgung ueber Bordsteckdose. Sowas sollte man aber wohl eher im Unterforum fuer Motorradnavigation diskutieren, nehme ich an, auch wenn es geraetespezifisch ist.
    Greets, Phil