Beiträge von m.g

    OK,
    1) SD-Karte neu formatieren, oder neue, nicht allzugroße SD-Karte besorgen und formatieren
    2) auf diese SD-Karte von einer CD aus einem Ordner \Gopal 1.1\Installation\DE_FR_IT (oder ähnlich) die Dateien mnavdce.cab und autorunce.exe kopieren
    3) diese SD-Karte einlegen, das Navi sollte sich neu installieren


    Danach auf der SD-Karte den Ordner MapRegions anlegen und die gewüschte Karte reinkopieren.


    So sollts funktionieren.


    Gruß,
    m.g

    Na, das hab ich dem Budda wohl eingebrockt - wer die 1.7.1 hat und updaten will, holt sich einfach die SaveReg und ersetzt die überall da wo ASU sie hinkopiert - und auch im cab-file...


    Und wer irgendeinen Skin ohne ASU aber mit einer SaveReg für Backup und Wiederherstellung der Registry hat, kann auch die letzte Version nehmen. Das empfiehlt sich vor allem für die Nutzer mit ROM >= R28 (frei nach KADEWanderer) und die Besitzer eines P4420. Alle anderen: "never touch a running system" (frei nach BigBug, wobei ich das auch schon mal anderswo gelesen habe ;D).


    Stabil sind Version 1.0.0.0 und 3.2.0.0 - solange bis wieder jemand sein Navi damit festfrieren läßt.


    Gruß,
    m.g

    Um alle (Un-)Klarheiten zu beseitigen:


    - den "x" Parameter mag ich nicht "automatisieren", da er ja nur für "nachlässig gestrickte" RAM-Registries nötig ist, und doch die Registry-Datei gnadenlos durcheinandergewirbelt wird. Darum wird das nur gemacht, wenn ausdrücklich gewünscht, wobei es nicht schadet.


    - der "h" Parameter ist bei der Rücksicherung überflüssig, und bei der Sicherung nicht nötig... :D


    Sprich: die neue SaveReg einbauen, und es funktioniert mit den bisherigen Parametern.


    Gruß,
    m.g

    Zitat

    Original von KADEWanderer
    Jetzt wird der HKCU-Zweig komplett richtig zurückgeschrieben, dafür alles andere nicht mehr.
    Im Windows-Verzeichnis bleiben die Originale.


    Das war schon so vorgesehen... :D damit sich da nix in die Quere kommt.
    Jetzt ist die aktualisierte SaveReg wieder am gewohnten Platz... kannst Du noch einen Testbericht erstellen?


    Gruß,
    m.g

    Ja, lösche einfach mal manuell, dann soft-reset. Kann sein, daß es dann schon fast wieder geht. Und laß die letzte "test-savereg" aus diesem Thread schnell durch den Shredder, damit sie Dir nicht womöglich nochmal in die Quere kommt. Da war wohl ein falscher Fehler drin.
    1) Stöber doch mal nochmal durch den PNA, ob es noch irgendwo eine weitere user.hv gibt.
    2) Ändert sich die user.hv, wenn Du von Hand (mit einem Registry-Editor) Änderungen im HKCU-Zweig vornimmst?


    Gruß,
    m.g


    Anbei neue Test-Datei...
    Anhang entfernt, da nur zum Test...

    Hallo KADE,


    Wichtig: Hast Du "irgendwo" auf Deinem PNA eine user.hv Datei? Wo?
    Laut Windows-Ce Spezifikation (soweit ich das eben nachvollziehen konnte) ist dafür der Registry Eintrag [HKEY_LOCAL_MACHINE\init\BootVars] - ProfileDir
    zuständig. Daher auch der doppelte Backslash.


    Zitat

    With the RAM-based registry, the registry value must contain the OEM specified full path to a user's profile directory, such as <root folder>\Documents and Settings\.


    Zitat

    With the hive-based registry, the registry value contains only the path excluding the root folder, such as \Documents and Settings\


    Der Emulator verhält sich da wohl nochmal anders...


    Gruß,
    m.g

    Hallo Andre,


    Im Forum würde ich versuchen, direkt Kontakt mit Jose-Ramon, bill_gehts?, m.g ;) aufzunehmen.


    Jose-Ramon und bill_gehts? haben wohl beide schon etwas umgesetzt, das auf PDA verwendet werden kann.
    Mein Programm macht derzeit nur eine Auswertung eines Logfiles. Vor allem fehlt mir die Zeit (und der Auftraggeber ;D) dazu eine kleine Oberfläche zu programmieren.


    Gruß,
    m.g

    Die neueste SaveReg sollte jetzt auch für hive-basierendes Registry funktionieren.
    Ich habe das bisher aber nur mit dem Emulator getestet.


    Gruß,
    m.g


    PS: Habe nach 2 Downloads noch eine aktuellere Version 3 mit ein paar zusätzlichen Meldungen für das Logfile hochgeladen. In der Funktion selbst hat sich nichts mehr geändert.

    Hallo BigBug,


    Hab ich Dir mit meiner Anmerkung irgendwo auf die Füße getreten? ?(


    Du bist mir halt schon zwei GoPal Generationen und ein paar Skins voraus. "Zu meiner Zeit" war es halt nicht selbstverständlich, daß jeder Skin diesselben Pfade benutzt hat. Und dann kam dazu, daß Koord465 sich auch ab und zu geändert hatte und verschiedene Versionen manchmal benötigt wurden.


    Jetzt mal im Ernst: Wenn Du gute Erfahrungen mit dem direkten Schreiben auf die SD-Karte gesammelt hast, dann kannst Du ja sogar noch einiges an Zeit rausholen. Laß einfach die anderen Zip-Befehle auch direkt auf die SD-Karte zippen! Damit kannst Du sogar komplett auf den SpeicherAnpaßBefehl verzichten (oder ihn nur dazu hernehmen, mehr Speicher für GoPal zu schaffen).
    Beim Rücksichern ist der normalerweise völlig überflüssig...


    Nix für ungut, hast 'ne Menge Schreibarbeit geleistet.


    Also, paß gut auf, wenn es neue Versionen von Koord465 und von Mortscript gibt, damit ASU da nicht einem Nutzer mal geschwind einen Strich durch die Rechnung macht.


    Gruß,
    m.g