Beiträge von heimsurfer

    das habe ich schon mal probiert, bei Bundestraßen kann man leichter da einen Ort oder eine Stadt eingeben, aber wenn man auf der Autobahn fahren will....ist es fast unmöglich, da er, wenn man als Zwischenziel einen Ort eingiebt, weiterhin die Route über die Straße führt, die ich nicht möchte und mich nicht auf die Autobahn schickt.
    Aber...so ists halt nun mal.
    Gruß!
    MANFRED

    Na, ja...da ist mir ja dann auch nicht geholfen, wenns beim T910 auch in etwa gleich ist. Mit der Handhabung und Ausstattung bin ich ja voll zufrieden mit dem c550- Eben halt weniger mit der Routenführung. Habe zuerst eine Strecke mit dem c550 simuliert, ...Fahrtzeit mit kürzerer Strecke:31 minuten und 25 Kilometer. Dann mit kürzerer Zeit: 29 minuten und 34 Kilometer.
    Diese Strecke führte über die Autobahn und war wesentlich schöner zu fahren. Ich denke aber....wäre die Fahrtzeit um 3 minuten länger gewesen, hätte er wieder die erste und somit die unbequemere Strecke gewählt.
    Schade....ich würde begrüßen, eine Einstellung vornehmen zu können, wo er über die Autobahn, oder Bundes oder Schnellstraße zum Ziel findet.


    Gruß!
    MANFRED

    Hallo!
    Welche Einstellungen bei der Routenführung hat der T910? Ich habe zur Zeit einen Garmin c550, da kann ich nur entweder: Kürzere Strecke, oder kürzere Zeit einstellen.
    Bei kürzere Strecke werde ich durch die unmöglichsten Straßen gejagt ( auch wenn ich bei den Ausschlüssen die Autobahn oder Mautstraßen nicht aktiviert habe ). Bei kürzerer Zeit, kann es manchmal vorkommen, dass er mich doch auf die bequemere Route per Autobahn schickt.


    Was kann man beim T910 voreinstellen?
    Ich hatte noch vor kurzem einen Medion MDPNA 240T Da war meiner Meinung nach die Routenführung besser.
    Denke darum auf den T910 umzusteigen. Oder eventuell auf eine andere Marke, wo man die Optionen genauer vorgeben kann.
    Bitte um Tipps.
    Danke im Voraus!
    Schöne Grüße aus Linz!
    MANFRED

    Hallo!
    Ich finde es super, dass man die eingegebene Route simulieren kann. Aber: Gibt es eine Möglichkeit die Simulation im Zeitraffer.....oder wenigstens ums 2-3 fache schneller abspielen zu lassen??
    Bei kürzeren Strecken machts ja nicht so viel aus, aber bei längeren Strecken, bringt dann die Simulation nichts, da ich mich nicht vorher eine Stunde vor das Navi sitze und die ganze Simulation abspielen lasse.
    Vielleicht kann ma ja da was einstellen.
    Ersuche um Info und wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    Grüße aus Linz!
    MANFRED

    Hallo zusammen!
    Ich habe zur Zeit einen Medion PDNA 240T und möchte mir den Garmin c550 kaufen. Habe viele Beitrage hier im Forum gelesen, wollte mir den TomTom 710 kaufen, aber durch die vielen Meinungen hier, glaube ich, fahre ich mit dem Garmin c550 viel besser.
    MEINE FRAGEN: Kann man bei diesem Gerät, die gesamte zusammengestellte Route am Display abrufen ( Wichtige Punkte wie Autobahn Ab oder Auffahrten und Wechsel in verschiedenen Staßen )


    Bei meinem Medion, habe ich auch öfters das Problem, dass er den Abbiegvorgang sehr spät ansagt, oftmals steht man da schon fast in der Kreuzung, ich muß da öfters auf das Gerät schauen und kann mich nicht so auf die Sprachlichen Anweisungen verlassen. Wie ist das beim Garmin?


    Ich bedanke mich schon mal für eure Tips und Mühe!
    Schöne grüße aus Linz!
    MANFRED