Beiträge von Alhifi

    Zitat

    Original von Red_$corpion
    als kleine Ergänzung zu meinem (überlesenem??) Beitrag:
    Ist es möglich einen Skin wähler für MN6 zu erstellen?
    Sprich mehrere MN6ResourcesBinary.res die man dann nutzen kann?


    Sollte machbar sein ...


    Ciaoi
    Alhifi

    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher (liegt ja auch schon wieder ein paar Tage zurück), aber ...


    PMB-Light basiert ja weiterhin auf der Verwendung der Original-Shell.exe, d.h. es wird nur die mnavcde.exe gegen was anderes ausgetauscht. Drückt man in der Original-Shell nun auf Navigation, prüft die Shell selbst, ob der MN5 noch läuft, wenn ja, wird einfach das Programmfenster nach vorne geholt und fertig. Findet die Shell aber keinen laufenden MN5, dann wird mnavcde.exe von der Flash-Disk gestartet und genau dann erscheint das Menü, wenn MN5 und MN6 auf dem Gerät vorhanden sind. Da aber der rote Button von der Shell wie auch vom MN5 benutzt werden, kann man da nicht einfach was anderes drauflegen so wie ich das beim MN6 gemacht habe. Das heißt also, wer den MN5 gestartet hat, muss das Gerät aus- und wieder einschalten oder nen Reset ausführen, um den MN5 zu beenden.


    In PMB2 könnte man das Verhalten anders gestalten, muss ich mir mal anschauen ...


    Ciaoi
    Alhifi

    Wenn du per roter Taste das Gerät "ausschaltest", ist das Gerät ja nicht aus, sondern nur in einer Art Standby ... mit allen laufenden Programmen, u.a. natürlich auch dem MN5. "Weckst" du das Gerät per roter Taste wieder auf, geht's quasi da weiter wo es vorher aufgehört hat, wenn dann der MN5 lief, läuft der jetzt ebenfalls wieder. Klickst du auf "Navigation", erkennt das Skript (oder war's die Shell, egal), das der MN5 noch läuft und schiebt den wieder in den Vordergrund ... daher erscheint keine neue Auswahl, weil die Software ja noch läuft ...


    Ciaoi
    Alhifi

    Korrekt ... aber mal zum ausprobieren:


    Im MNAV-Ordner existiert ebenfalls ein Verzeichnis SOUND, welches allerdings leer ist. Ein Versuch wäre, die Sprachdatei anstatt auf der Storage-Card im Verzeichnis SOUND dann mal da auf der Flash-Disk zu speichern, funktioniert dann der MN5? In den INI-Dateien des MN5 hab ich keine Angabe eines Verzeichnisses gefunden, leider kann ich's auch nicht (ohne größeren Aufwand) ausprobieren, da meine Flash-Disk momentan absolut keinen Platz mehr hat ... aber ich könnte mir vorstellen, das der zuerst im eigenen Verzeichnis und dann in SOUND auf der Storage-Card sucht ...


    Ciaoi
    Alhifi

    Zitat

    Original von xedos6
    gibts auch gängige textbearbeitungsprogramme dafür?


    Fürs 7934? Ne Textverarbeitung? Ein kleiner Editor ist im Total Commander vorhanden, aber ne Textverarbeitung ... Leute, das sind ja alles nette Features, die man so einem Gerät einhauchen kann, aber wie soll man das unterwegs denn vernünftig bedienen ???


    Ciaoi
    Alhifi

    Das Rauschen ist völlig normal!


    Stell mal zu Hause (ohne laufende Musik) an deiner Hifi-Anlage den Lautstärkeregler auf volle Pulle, dann rauscht das da ebenfalls. Sicher kann man sowas vermeiden durch hochwertigere Soundkomponenten ... aber das Teil ist ein Navi, keine Musikanlage ... hier wird einfach für die Soundausgabe quasi "der interne Verstärker" auf voller Pulle eingeschaltet. Kommt dann nach Abspielen des Sounds nach 1-2 Sekunden nichts mehr, wird das wieder ausgeschaltet, das hat nicht mit dem WAV oder was auch immer zu tun.


    Ciaoi
    Alhifi

    Wir/Ich würden ja gerne helfen, nur wie ... ?


    Eine Menge Leute haben das anhand der Beschreibung zu PMB-Light hinbekommen, also liegt vermutlich nur ein Installationsfehler vor. Interessant wäre zu wissen, was du denn genau gemacht hast bisher bzw. was denn jetzt NICHT funktioniert.


    Tip: Datei "variablen.mscr" schonmal angesehen und ggf. angepasst?


    Ciaoi
    Alhifi

    Zitat

    Original von Amorcito
    Das ist ja Erpressung ;-)


    Nee, klüngeln ... ;)


    Versuchs mal hiermit ...


    - Rotate starten
    - Programm starten
    - Rotate starten, wenn Programm beendet


    Hab das am Freitag @work im Internet gefunden, finde aber jetzt Home den Link dahin nicht mehr, daher mal das File direkt ... war Freeware.


    Ciaoi
    Alhifi

    Dateien

    • rotate.zip

      (965 Byte, 210 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Wenn's wie im Thread-Titel angegeben ein 7934 ist:


    - Verzeichnis "My Flash Disk" auf dem Navi komplett leeren
    - Software mit der dem Navi beiliegenden DVD neu aufspielen


    Ciaoi
    Alhifi


    PS:
    et kütt wie et kütt
    :hat3 :hat1 :hat2

    Zitat

    Original von xedos6
    2. welchen media-player empiehlst du? kann mit "tcpmp081.cab" nichts anfangen, bzw. wie installiert man diesen player.


    Die CAB-Datei auf das Navi kopieren, dort dann im Windows-Explorer oder per installiertem Total Commander einfach mal "doppelklicken" ... der Rest ist dann quasi selbsterklärend ...


    Ciaoi
    Alhifi

    Macht das nicht schon PMB-Light? Um das mit iGo ans Laufen zu bekommen müsste man doch nur dei Variablen anpassen und ggf. das Script minimal anpassen. iGo würde dann quasi die Rolle des vermutlich nicht mehr vorhandenen MN5 im Script einnehmen ...


    Ciaoi
    Alhifi