Beiträge von Hochstaedter

    Hallo,


    diese Seite http://www.pocketnavigation.de…start__26__poi/5.6.0.html solltest Du auch ohne Anmeldung aufbekommen. Dort sind die Dienste aufgelistet.
    Das "Problem" ist, dass Du Rabatt bekommst wenn Du mehrere Dienste abonierst. Manche Dienste sind sogar kostenlos wenn Du gleichzeitig mehrere Dienste gleichzeitig bestells, deshalb berechnet sich der für Dich gültige Gesamtpreis erst nach kostenloser Anmeldung, da führt wohl kein Weg daran vorbei.

    Hallo philip1,


    die "Fehlermeldung":


    Zitat

    Original von philipp1


    The following clients alredy access Seriliot:
    Kord 465.exe
    The Serilot driver will stop
    Working after 20 minuttes


    kommt deshalb, weil Serilot im Gegensatz zu VirtCom Shareware ist. Erst wenn Du sie gegen 15 Ocken registriert hast, tritt der "Fehler" nicht mehr auf :D


    Zitat

    Original von philipp1
    Ich hoffe, dass ich alles richtig erfasst habe, da die Anzeige nach wenigen Augenblicken verschwindet.


    yep :gap


    Zitat

    Original von philipp1
    Muss ich die Funktion AUTO VirtCom auch noch aktivieren?
    Bei mir ist jetzt nur AUTO Serilot grün hinterlegt.


    Musst Du nicht unbedingt ein Portsplitter reicht aus.


    Übrigens auch noch mal von mir ein herzlichen Dank an das sokobana-Team :applaus :respekt


    Ich habe seit gestern auch den Vario 3.6 drauf, kann in aber im Moment aus Ermangelung an "unvermeidlichen" Fahrten nur auf dem Sofa testen. :( :D


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Mingens,


    das haben wir doch getan.


    Bucht auf Englisch = bay also versuch es mal hier. Alles klar 8)


    Die Soft kannst Du halt nicht bei Medion kaufen da es diese immer nur mit der dazugehörigen Hardware gibt.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Mingens,


    sehr merkwürdig Navi ohne Soft ?(


    Du kannst höstens mal in der Bucht schauen aber achte auf Original-CDs/DVDs nicht nur auf einer SD-Karte aus lizenzrechtlichen Gründen !!!


    Ob auf Deinem Navi auch GoPal 4.x läuft weiß ich nicht, ich schwöre jedenfalls auf GoPal 3.x mit Varioskin. Das aktuelle Kartenmaterial für diese Version ist allerdings Q4/2007. Für GoPal 4.x gibt es neueres Kartenmaterial dies is aber nicht kompatibel mit 3.x und die Farbgestaltung bei 4.x gefällt mir überhaupt nicht. :gap


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Mingens,


    willkommen im Forum. :D


    Bei dem Navi müssten doch eigentlich CDs/DVDs mit der Software und den (Land-)Karten dabei gewesen sein.
    In den Medion-Navis laufen SD-Karten (keine SDHC) bis 4GB.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Zimpo,


    wenn der Bildschirm richtig kallibriert ist, solltest Du das Icon anklicken können und über POSITION das Icon nach links oben, links unten, rechts oben oder rechts unten verschieben können.


    Schau mal in Deinem Profil bei navigating.de nach ob es nicht eine neue Version für Dein Gerät gibt, hier findest Du auch die genaue Bedienungsanleitung.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Chris,


    wenn es Dir nicht passt kannst Du auch wieder den alten Entfernungsbalken (oder eben garnichts) einblenden lassen.


    Die "Strasse" ist aus der Version zu GoPal 4.x, da passt das grau eher zum langweiligen schwarz/grau der Original-GoPal-Oberfläche.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Peter,


    einfach drübergebügelt. Das Synctool au dem PC stellt dann fest, dass eine ältere schon vorhanden ist und übernimmt alle Einstellungen aus der alten Version in die neue. Einfach die neue Version aktivieren (hatte ích schon geschrieben) und nochmal syncen sodass alle POIs up to date sind.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Frank,


    es steht doch eigentlich alles da. Du hast die neueste Version des POI-Warners installiert und die muss einmalig neu aktiviert werden.
    Navi mit dem PC verbinden anschalten, Active Sync bzw. Windows Mobile sollte das Navi finden, PC-Synctool starten, Aktivierungscode, der im persönlichen Bereich bei navigating.de steht eingeben, POIs syncen, fertig. :D


    Bei mir läuft seit gestern die Version 3.30, habe sie nur noch nicht konfiguriert, aber die POIs wurden anstandslos gesynct und werden auch angezeigt.


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Jörg,


    doch das ist so. Das Kartenmaterial stammt aus Q4/07.
    Die Karten für GoPal 4.x sind zwar aktueller aber nicht abwärtskompatibel, ergo: Umstieg auf 4.x und damit Verzicht auf den Skin :-D)
    oder mit den alten Karten leben :(


    Übrigens, falls es dich beruhigt: Die Daten bei anderen Herstellern müssen auch nicht unbedingt aktueller sein. Vom Digitalisieren der "Umgebung" bis hin zum Verkauf durch die Navi-Hersteller vergehen mitunter auch 2 Quartale, also was manche angeben entspricht nicht immer der Wahrheit w.y.s.i.n.w.y.g. :D
    Und außerdem bin ich bis jetzt immer gut angekommen und auch wieder nach Hause :gap
    Notfalls hilft auch ein Blick durch die Scheibe ins "real life" wenn das Navi dir was anderes anzeigt. ;D


    Gruß
    Hochstaedter

    Hallo Jörg,


    auf jeden Fall würde ich so vorgehen, wie Du geschrieben hast: SD-Karte jungfräulich machen (vorher kannst Du ja die Daten auf dem PC mittels Kartenleser sichern damit z.B. die Favoriten nicht verlorengehen. Dann mittels Datenträger GoPal 3.0 aufspielen, danach per Assi auf 3.1 upgraden und die Karten herunterladen/installieren, Varoskin (neueste Version) herunterladen, die Backup-Dateien (die Du hoffentlich gemacht hast :D) wieder zurückschreiben und Skin installieren.


    Ein Upgrade auf 4.x ist natürlich machbar (auf Originaldatenträger wg. Lizenz achten), aber dann müsstest Du auf den sokobana-Skin verzichten und das willst Du doch bestimmt nicht, oder? :gap


    Gruß
    Hochstaedter