Beiträge von burkm

    Zitat

    Original von buchholz


    Könnte man nicht ein elektronischen Filter zwischenschalten der die Stimme "weicher" macht?


    Kopfhörer an den Navi-Ausgang und Beifahrer / Frau aufsetzen lassen.
    Die müssen dann alle Ansagen - in Echtzeit - nachsprechen / wiederholen :D

    Zitat

    Original von burkm
    Die ersten 50 km mit der Kombination 4.5Fix / V1 probeweise zurückgelegt ohne dass ich sofort irgendwelche Probleme usw. erkennen konnte.


    Zumindest ermutigend...


    Bis jetzt scheint die genannte Kombination ohne sofort erkennbare Problem weiterhin zu funktionieren. Nichts verschwindet, nichts stürzt ab.


    Nur diese Sprachansagen sind in der technischen Qualität grauenhaft...

    Zitat

    Original von Wole
    Es ist - leider ? - so, über Geschmack lässt sich eben nicht streiten. Jeden stört etwas anderes.


    Was hat das mit "Geschmack" zu tun ? ?(
    Das ist einfach ein technischer Mangel, der behoben werden muss. :§$%
    Seit wann sind denn Verzerrungen üblich und akzeptabel ? :(
    Insbesondere, da das ja auch noch bei niedrigerer Lautstärke auftritt und, wenn auch reduziert, hörbar ist.


    .

    Zitat

    Original von Wole
    Gott sei Dank bin ich kein Profimusiker.


    Mein Navi soll mir auch keine Melodien vorspielen, sondern mich sicher zum Ziel führen. Da kann ich mit der Stimme sowohl von der Version 4.5 als auch 4.52 gut leben.


    Ich leider nicht.
    Meine Frau drängt dauernd darauf, das Gerät abzuschalten, weil die Stimme verzerrt und zischelt und sie deshalb nervt. Es hört sich praktisch immer an, als ob der Lautsprecher defekt ist.


    Nach dem ersten Schreck hatte ich dann noch einmal von meinem anderen Gerät die 4.1 ausgegraben und installiert und siehe da... Alles wieder normal und verständlich, wenn auch etwas leiser.


    Mich persönlich stört diese Stimmwiedergabe auch, da diese Verzerrungen je auch noch bei reduzierter Lautstärke zu hören sind und die Sprachverständlichkeit dadurch erheblich eingeschränkt wird.


    Auch wenn jetzt die Wiedergabe lauter als früher eingestellt werden kann, ist die Sprachqualität lausig und dadurch schlechter zu verstehen als früher.


    Anders als vorher lassen sich jetzt auch die Sprachdateien nicht editieren / anpassen, da das abgelegte Format vollkommen anders ist.

    Zitat

    Original von Ralf25


    Du hast mein Posting nicht verstanden! :-D)


    Es geht hier nicht, wie Du vermutet hattest, um eine fehlerhafte Implementierung, die 'andersgeartete' Sprachausgabe liegt einzig und allein im Wechsel der Sprach-Software (TTS-Engine) begründet! Parallel dazu wurde aber beim 4430 wohl auch die Hardware geändert, denn beim 465/4410 klingt die neue Version (V4.51) zwar etwas 'elektronischer', aber immer noch akzeptabel und auch nicht übersteuernd, sofern man 2 Pegel unter Max. bleibt.


    Hi Ralf25,


    hatte das schon richtig verstanden... ;D
    Das mit dem Buckel bezog sich auch nicht auf Dich, sondern Medion.
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass die andere Software so schlecht ist und grundsätzlich von Medion auch so akzeptiert wurde.


    Irgend jemand muss doch mindest einmal die neuen Geräte auch im Alltagsgebrauch gehabt haben ?(
    Oder bin ich da zu optimistisch, wenn Rückschritt als Fortschritt verkauft wird ?

    Zitat

    Original von Hepe


    :D wer wird denn da müde... :D


    wenn ich Navirunner richtig verstanden habe und nach querlesen hier und "drüben" in seinem Forum, gibt es wohl keine Probleme. Eher wurden leichte Verbesserungen festgestellt ;)
    (nagle mich bitte aber nicht ans Kreuz wenn bei dir irgend ein Problem auftaucht ;))


    Hier wird nicht genagelt, egal was passiert... :gap


    Ich möchte einfach 'mal wieder das Gefühl geniessen:


    ... Einschalten, Losfahren, Ankommen ...


    und nicht einmal darüber nachdenken oder einen Gedanken daran verschwenden zu müssen.
    Als ob das Alles sebstverständlich wäre ... und schon immer gewesen ist.
    Nach einer langen Durststrecke ist schon ein einfaches Glas Wasser eine erquickliche Köstlichkeit.

    Auf die Gefahr hin, dass dies schon einmal erläutert wurde:


    Funktioniert das Zusammenspiel zwischen GoPal 4.5 und NaviRunner Skin V1 jetzt ohne die von der Kombination GoPal 4.1 / NR6.4 bekannten Probleme, wie verschwindende Icons / Buttons, verschwindende Menü Hintergründe und Abstürze ?


    Oder gibt es neue Probleme ?
    Möchte mir die zurückliegenden Installations-"Orgien" ersparen, da ich inzwischen keinen Nerv (und Zeit) mehr dafür habe...

    Ist schon erstaunlich, mit wie wenig Einige inzwichen schon zufrieden sind.
    Die jetzige Sprachwiedergabe (4.5.x) ist deutlich verzerrt und in Teilen dadurch kaum zu verstehen.
    Die Stimme wirkt wie übersteuert, selbst bei reduzierter Lautstärke.


    Die leisere Wiedergabe der alten Sprachsoftware war erheblich besser zu verstehen, da deutlicher und sauberer artikuliert sowie breitbandiger.
    Die jetzige Stimme selbst in der 4.5.2er Version wirkt schriller und blechern, d.h. deutlich unausgewogener. Ich vermute einmal, da dies nicht der "normale" Zustand sein wird, das hier die Implementierung fehlerhaft ist.
    Ich kann das deshalb kaum als Fortschritt, sondern eher als Rückschritt bezeichnen.
    Habe eine solche schlechte Qualität - ohne jetzt irgendwelche Bastelarbeiten zu unternehmen - zumindest bei anderen Systemen noch nicht gehört.
    Kann nicht verstehen, dass sowas bei den Tests (gibt es die wirklich ?) einfach so durchgeht.
    In einem leiseren Auto merkt man das deutlicher als in einem lauten bei höheren Fahrgeräuschen wegen des Maskierungseffekts.

    Zitat


    Für mich bedeutet das Wort meiden soviel wie: aus dem Weg gehen, ausweichen, sich fernhalten, ignorieren.


    Gruß morianer


    Da das nicht immer möglich ist, kann es halt doch einmal passieren.
    Eine ähnliche Strategie wird das Navi versuchen, wobei sich die Frage stellt, welches Kriterium benutzt wird, da es dann doch gelegentlich passiert.

    Zitat

    Original von akl174
    Hat ein bissel länger gedauert, das mit der Ansage läuft auf einmal wieder?!?.
    Jetzt ist mir aufgefallen das ich im Cleanup Menue keinen Eintrag habe wo ich einen GPS Reset machen kann!
    Habe gerade auf dem Weg zur Arbeit noch mal das Navi mit laufen lassen und es ist einmal auf 8 Satelliten gekommen im Schnitt waren es immer nur 5.


    ROM Update R23.