Beiträge von bad_Phantom

    hi kinghill,


    ja du hast wahrscheinlich alle sprachen und so mit rüberkopiert... logisch das der speicher dann voll ist. nimm nur die sprachen und sounddateien die du brauchst... dann is noch genug speicher frei. und normalerweise sind die blitzer pois von navigon direkt in der poi.avm datei enthalten.... oder sprichst du von einem externen programm für die blitzer?


    @ reusel & matze51:
    werde die Tage mal die Anleitung ein wenig umschreiben, ABER der große unterschied ist eigentlich nur, das die Pfad angaben, die in der applicationsettings.xml vorher waren, nun ausgelagert wurden in die applicationsettingspathes.xml! das is eigentlich der große unterschied, für das konfigurieren des MN6.5.1 im vergleich zur 6.2!


    mfg,
    PhanTom

    hi @ all....


    Also seit der v6.2 gibt es den Exit-Button nicht mehr bei Navigon. warum wissen nur die, vllt hängt das damit zusammen das bei einigen geräten beim beenden immer ne fehlermeldung kam.
    man kann das programm entweder mit nem softreset beenden, aber wer keine lust hat, auf den kleinen knopf hinten zu drücken, der kann auch einfach kurz die Speicherkarte rausnehmen, warten bis MN6 meckert das die karte entfernt wurde (weil es dann von selbst den Softreset macht) und dann einfach wieder die karte reinstecken.... das ist der einfachste weg.


    martta1978 :
    was meinst du mit "zeit einstellen" ??? soweit ich weis, konnte man bei MN noch NIE die zeit manuell einstellen, weil dieser immer die Zeit vom GPS Satelliten bekommt, sobald du ein satfix hast.
    schau doch mal nochmal nach, denn du brauchst für eine ordentliche Navigation mindestens 4 Satelliten. denn anhand deiner position sieht der satelit, in welcher GMT Zeitzone du dich befindest. und passt die zeiten entsprechend an.


    mfg,
    PhanTom

    @ Maison_XY:


    du hast das 200S, wie groß ist deine genutzte Speicherkarte??? bitte beachte das der 200S nur Speicherkarten bis max 1 GB nutzen kann....


    das ist nämlich dein fall glaub ich. auch wenn du größere speicherkarten, bsp 2 GB benutzt, so werden diese zwar gelesen, jedoch nur bis zur 1 GB Grenze auf der Karte. alles was ab dem 1024 MB auf der Karte geschrieben steht wird einfach nicht genommen....


    es gibt aber glaub ich die möglichkeit den 200S zu flashen mit der firmware des 260T, dann liest er auch 2 GB Karten ohne Probleme. der einzige unterschied ist dann nur, das sich die funktionen der Knöpfe auf dem PNA etwas verändern würden, also andere Funktionen haben anschließend als ursprünglich.


    Aber zuerst wäre es gut, wenn du mal sagen könntest, wie groß deine genutzt speicherkarte ist, und vorallem welchen Cab Manager du benutzt. nur der 1.1 funktioniert fehlerfrei.



    mfg,
    PhanTom


    PS: hattet dies bereits in deinem anderen Post im Anleitungsthread für das Ummodden von MN6 auf MEDION Geräte geschrieben. vielleicht solltst du dich besser dort auf so eine diskussion beschränken (also keine doppelposts) da dir dort wesentlich schneller geholfen werden kann, da die übrigen jungs dort mittlerweile sehr fit darin sind und auch (fast) alle eigenarten kennen....


    --> siehe hier Anleitungsthread MN6 - Medion Geräte

    @ Maison_XY:


    du hast das 200S, wie groß ist deine genutzte Speicherkarte??? bitte beachte das der 200S nur Speicherkarten bis max 1 GB nutzen kann....


    das ist nämlich dein fall glaub ich. auch wenn du größere speicherkarten, bsp 2 GB benutzt, so werden diese zwar gelesen, jedoch nur bis zur 1 GB Grenze auf der Karte. alles was ab dem 1024 MB auf der Karte geschrieben steht wird einfach nicht genommen....


    es gibt aber glaub ich die möglichkeit den 200S zu flashen mit der firmware des 260T, dann liest er auch 2 GB Karten ohne Probleme. der einzige unterschied ist dann nur, das sich die funktionen der Knöpfe auf dem PNA etwas verändern würden, also andere Funktionen haben anschließend als ursprünglich.


    Aber zuerst wäre es gut, wenn du mal sagen könntest, wie groß deine genutzt speicherkarte ist, und vorallem welchen Cab Manager du benutzt. nur der 1.1 funktioniert fehlerfrei.



    mfg,
    PhanTom

    @ Obihörnchen:


    damit GPS funktioniert, muss in der usersettings.default der GPS Parameter folgendermaßen eingestellt sein:


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort></TMCPort>
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>


    bitte veränder die SPGPS.ini nicht und belasse sie bei den standardwerten, die da wären:


    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=3
    BaudRate=38400
    TimeOut=5


    Diese datei ist nämlich glaub ich für einen externen GPS Empfänger und für deinen PNA uninteressant.


    nachdem du die usersettings.default angepasst hast, lösche bitte die usersettings.old und usersettings.xml datei, damit diese neu aus der neuen usersettings.default erstellt werden.


    und bitte beachte, das der erste GPS Empfang (Hard-Reset) unter schlechten umständen bis zu 30 minuten dauern kann. am besten gehts im freien himmel ohne wolken und mit etwas geduld....



    mfg,
    PhanTom


    hi fuchs & mungojojo,


    das ist genau wie fuchs sagt. Das MD95900 (ist der PNA200S glaub ich) kann nur karten bis 1GB Adressieren, egal was du ihm zu schlucken gibts.
    Es gibt aber die möglichkeit, den PNA mit der Firmware des PNA260T zu flashen. dann schluckt es auch 2GB Karten ohne Probleme. Wurde hier im Forum schon gemacht und auch oft diskutiert. Einziger Nachteil danach ist, dass dann fast alle Tasten auf der Rechten seite, andere Funktionen haben, als das was sie normalerweise tun wurden oder eben auch keine Funktion mehr aufweisen. D.h. das die Funktionen der Tasten durch das flashen geändert werden. Das Gerät läuft aber super. Wenn du sowas in Betracht ziehst, benutz die such funktion des forums, dann wirst du schnell fündig. Beachte, das ein zurück flashen auf die alte Firmware nich mehr möglich ist, weil es die nich so als einzelne gibt....


    mfg,
    PhanTom

    Zitat

    Original von Dirk-06
    Hallo,
    die Anleitung ist super.
    Habe alles hin bekommen,
    die Version 6.5.1 läuft auf meinem PNA200S Medion 95900.


    Wie und wo bekomme ich das Kartenmaterial her, und wie muß die Datei oder die Dateien auf die SD-Karte (Dateiname, mit oder ohne Ordner).


    Hi Dirk,


    wenn du mich schon per PN anschreibst, dann stell bitte in deinem Profil auch so ein, das du PNs empfangen kannst, sonst sind antworten von mir oder sonst irgendeinem an dich unmöglich......


    mfg,
    PhanTom

    hi,


    schau bitte mal in der version.xml datei nach, welche version du eigentlich hast, ob für PNA oder PDA..... hatten da schon manchen komischen fehler, der darauf zurückzuführen war, das es sich dabei um die falsche version handelte.....


    desweiteren, falls das doch richtig sein sollte und da PNA steht, dann schau mal nach ob auch alle ordner richtig heißen oder ob da ein zahlen dreher ist.... außerdem MUSS die english.lng datei im language ordner steht, diese wird zwar sonst nich verwendet, ist aber beim ALLER ERSTEN START UNBEDINGT ERFORDERLICH! sonst kommt eben dieser fehler, noch bevor das navi programm startet..... weil zu beginn ist immer alles erstmal auf english. beim erstmaligen start, wird man dann gefragt, welche sprache man benutzen will......


    mfg,
    PhanTom

    Zitat

    Original von ruderbernd
    Ich klinke mich hier mal ein , wenn es erlaubt ist ;)
    Ich habe mir bei eBay ein MD-PNA350 geschossen . Habe auf meinem alten PNA150 ja auch die 651 zu laufen . Wollte dann diese auch auf den PNA350 bringen . Was meint ihr Profis hier , wird das funktionieren ?
    @ OscarSierra , kannst du das vllt. mal etwas verständlicher erklären mit Cab bearbeitet ? Es nervt ja doch ein wenig , wenn der Akku mal alle sein sollte , das man alles wieder neu einrichten muß . Bei mir fährt ein silberner Mondeo Kombi durch das Navi und der POI-Warner läuft ja auch . Außerdem geht TTS . Und das alles ist nach Batterie leer ja wieder verschwunden , weil er die Software neu installiert . wenn ich den 350er dann einrichte hätte ich das gern so , das auch nach Neustart alle beim alten ist ;D


    Dann hätte ich gleich noch eine kleine Frage . TMC soll ja am PNA350 auch gehen , habe ich im GoPal-Wiki gelesen . Weiß jemand eine genaue Bezeuichnung für den TMC-Adapter ? Denn den möchte ich mir ja dann auch zulegen . QWenn schon denn schon und Weihnachten ist schließlich auch bald :D


    hi,
    mit was für nen system kam denn das navi ursprünglich? du musst dann anhand der anleitung auf seite 1 mal das ganze dann halt eben so umbügeln, das es der verzeichnisstruktur des mitgelieferten navi-software ähnelt, sonst kann das gerät u.U. nix mit der installation anfangen.....


    mfg,
    PhanTom

    Zitat

    Original von HornOchse
    wenn ich es mit desktop free mache, wird ein Verzeichnis in FlashDisk mnav_6 angelegt. Die Exe ist die MN6.exe.


    Die installation startet auch ohne Desktop Free... wobei ohne das Tool nur das 3 Button menu hochkommt und er die MN6.exe nicht finden kann.
    Ist ja auch logisch, da die komplette Medion verzeichnisstruktur, die über das 3 Button Menu angesteuert wird, fehlt.


    Gruß
    HornOchse


    ok, so und warum wunderst du dich dann dass es nich geht? die medion struktur ist erforderlich, und auch das die mn6.exe umbenannt wird in mnavdce.exe......


    befolg meine anleitung, und dann funzt es auch.... :)


    mfg,
    PhanTom

    frage @ hornochse: wohin installiert er bei dir mn6??? nenn mir bitte den install ordner und sag mir auch wie die ausführbare exe heisst?


    ich meine nämlich das die durch free4all auf dem desktop gelegte verknüpfung auf nen ganz anderen ordner bzw. exe zeigt als benötigt wird für das 3-Button-Menü....



    mfg,
    PhanTom


    hi leon20,
    willkommen im forum. ja der thread ist noch einigermaßen aktuell, trotz das MN7 bereits erschienen ist.... also erstmal sage mir doch was für ein PNA du hast, und welche cab manager version du benutzt...... danach schauen wir weiter......


    mfg,
    PhanTom

    Zitat

    Original von Nacks
    Hallo


    So habe nun auch ein PNA200 (MD95296) und bei mir läuft nun Navigon 6.5.1 . Wenn ich es starte dann läuft alles super und er findet auch ein GPS Signal und ich kann eine Route berechnen lassen usw. , nur ich habe keine Sprachausgabe.
    Er gibt die Klicks wieder wenn ich auf einen Button drücke aber er sagt mir nicht an wo ich hinfahren soll.


    Was mache ich falsch? An was kann das liegen?


    hi,


    schau mal nach ob der ordner SOUND auch so heißt und kein verdreher drin ist.


    PS: mit welcher wince cab manager version hast du die datei erstellt?


    mfg,
    PhanTom


    hi,


    also der unterschied ist, das zu dem zeitpunkt, als ich die anleitung geschrieben habe, es noch keine applicationsettingspathes.xml gab. die kam erst mit der MN62 raus. aber das wurde auch irgendwo hier in den vielen seiten ausführlich diskutiert. aber mir fehlt einfach die zeit die anleitung mal richtig zu aktualisieren....


    zu deinem Problem:
    schau mal bitte in der applicationsettingspathes.xml, OB du im Bereicht PICTURE auch den PUNKT (Rot im Beispiel) vor dem PFAD stehn hast, also vor /Settings....


    Bsp:


    <Picture>
    <Screen Res="240x240">./Settings/Data/QVGA</Screen>
    .......
    </Picture>


    weil ansonsten kann ich mir das nich erklären. schau bitte mal nach ob auch die ordner richtig heißen und keine buchstabenverdreher im namen haben. Falls das problem in der o.g. datei liegt, DANN bitte hardreset und lösche auch mal alle einstellungsdateien im my flash disk, bis auf die *.default Dateien. dann musst du zwar alles neu einstellen aber dann ist der fehler auch weg.



    PS: mit welcher wince cab manager version hast du die datei erstellt?


    mfg,
    PhanTom

    hi d4rk1,


    hast PM von mir mit ein paar infos.



    blackpiranha :


    irgendwo habe ich mal gelesen, das jemand MN7 wohl zum laufen gebracht hat, jedoch auf einem 71x0.
    ich bezweifel das MN7 mal auf unseren alten Kisten laufen wird, zumal unsere PNAs mit WinCE 4.2 laufen. Es gab war ja auch schon ein Wunder das 6.5.1 auf unseren PNAs lief, nachdem es modifiziert wurde. Aber warten wir es mal ab, bis man MN7 als reine Software kaufen kann. Bis jetzt kann man es ja nur in Kombination mit einem neuen Navi kaufen.


    mfg,
    PhanTom