Beiträge von Franciskus

    Den 1002-26 habe ich bei mir auch verbaut. Hat einen eingebauten Signalversträrker und hebt somit die Dämpfung wieder auf. Der TMC-Empfang ist jetzt selbst in Mecklenburg, mit seiner sehr geringen Senderdichte) einwandfrei. Kenner der Materie werden jetzt bestimmt sagen - Mecklenburg? - braucht man da überhaupt TMC?


    Zu Deiner Frage: die beiden mittleren Kontakte des Steckers werden mit der TMC-Antenne verlötet. Du kannst aber auch das Kabel direkt verlöten. Ist aber nicht zu empfehlen, weil Du dann das Ladekabel im guten nicht so leicht wieder heraus bekommst!

    Das mit dem nur kurz anspielen der MP3-s hatte ich auch.


    Lag daran, dass die Files nicht odentlich auf die SD kopiert wurden. Beim kopieren vielleicht darauf achten, dass nur ein "Kopierstream" läuft und nicht mehrere gleichzeitig.

    Zum Glück gibt es immer noch Anwälte, die sich dank Rechtsschutzversicherungen um solche Lapalien kümmern. Sonst wären unsere Gerichte ohne Arbeit und die Verfahren wären innerhalb von einer Woche erledigt!

    Vielen Dank an Hendrik 1!


    Der Stereo-Ground-Loop-Isolator ist heute angekommen und filtert die Störgeräusche doch recht deutlich weg. Vielen Dank für den Tipp! Dazu ist ein Forum da, dass man sich gegenseitig weiter bringt.


    Vielen Dank auch an Chief Fred für diesen doch sehr nützlichen und hilfreichen Tipp, von dem wir noch alle sehr lange zehren werden!

    Darüber habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen 7.0.6. steht bei mir.
    Lt. NAVGON Support ist das eben so, also das bedeutet eigentlich, dass 7.0.7. drauf ist, weil es ein 7.0.6. nie gegeben hat.

    Hallo miteinander!


    Seit heute bin ich nun auch Besitzer eines 8110. Der FM-Transmitter ist ja nun doch sehr berauschend! Aus diesem Grund habe ich versucht, das 8110 mit dem Autoradio über den Kopfhörer-Ausgang zu verbinden. An diesem Aux-in habe ich bis jetzt meinen MP3-Player ohne Probleme betrieben.
    Wenn das 8110 nun über Batterie läuft, dann ist die Wiedergabe der MP3-s doch recht ordentlich. Wenn ich nun aber das Ladekabel anschließe, sei es nun direkt ans 8110 oder an die Aktiv-Halterung, ich stecke es wirklich ganz tief rein ;-) , habe ich ein sehr starkes Hintergrundpfeifen.


    Was mache ich falsch?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Ich habe die VCA-41 jetzt seit einigen Monaten in Betrieb (habe sie hinter der Dachantenne montiert) und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


    Mir wäre in diesem Zusammenhang aber völlig neu, dass man mit der GPS-Antenne auch die Daten für das TMC empfangen kann. Da muss wohl jemand etwas falsch verstanden haben!

    Bei mir ist es so:


    von der TMC-Halterung wird das Kugelgelenk abgeschraubt. In die Öffnung vom Kugelgelenk kommt dann so ein "Gnups" der die Öffnung abdeckt. Die TMC-Halterung wird dann nur noch mit zwei Schrauben an dem Docking-Shoe befestigt.
    Das ganze ist innerhalb von 60 Sekunden wieder vom Docking-Shoe demontiert und kann dann ganz normal mit der Saugnapfhalterung in anderen Autos verwendet werden.
    Das war bei uns eigentlich auch Kaufentscheidung, denn meine Frau Merkel hat darauf bestanden, dieses Gerät auch in ihrem Auto benutzen zu können. Da muss man sich als Juniorpartner natürlich bedingungslos beugen. ;-))))


    Gruß an alle von Franciskus!

    Hallo!


    Ich habe mir für meinen neuen C5 und das NV-U70 eine Bildschirmaufnahme von ARAT bestellt. Dort gibt es für jedes Fahrzeugmodell für das Lüftungsgitter einen speziellen Einsatz, der wirklich bombenfest sitzt. Auf diesen Einsatz kommt dann die Bildschirmaufnahme für das jeweilige Navigationssystem. Es liegen sehr ausführliche Einbauanleitungen bei und man kann es wirklich fast immer selbst montieren.
    Das ist zwar alles nicht ganz billig, sieht aber edel und nicht so fummelig aus. Ich habe meinen Einbausatz (also Bildschirmaufnahme und Dockingshoe) bei info@hifi-huth.de bestellt und 59,90 plus Versand bezahlt.


    Als Anhang mal ein Bild aus einem Golf


    http://www.arat.de/images/bildsch/ns1581golfv.jpg

    Hallo!


    Frage in die Runde: Wie realisiert Ihr die Stromversorgung im Auto? Steckt Ihr immer das von Sony mitgelieferte Autoladekabel rein oder gibt es da elegantere Lösungen?


    Ich meine damit nicht das total übeteuerte Car Kit von Sony.


    Danke für die zahlreichen Antworten!


    Franciskus