Beiträge von bonndias

    Hallo Annox,
    vielen Dank für deinen wirklich gelungenen Skin! Ich hatte jetzt zehn Tage das Vergnügen mit dem Motorrad und deinem Skin in den Westalpen zu verbringen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Höheninformation unten links doch eher sehr pessimistisch ausfällt ;). Immerhinwaren wir auf fast 3000 Meter, aber angezeigt wurden die nie, höchstens irgendwas unter 100 Meter. Ist vermutlich mein Fehler, aber vielleicht fällt dir ja dazu doch irgendetwas ein.
    Dann habe ich noch eine Frage zur Darstellung der Ortsnamen. Auf dem Motorrad ist das in der 3D Darstellung auf dem Motorrad sehr schlecht zu lesen. Kann man da irgendetwas an irgendeiner Stelle konfigurieren?


    Vielen Dank schon mal im Voraus


    bonndias

    Hallo,
    beim MD96700 bzw. WM 5 kann man ja bei den GPS-Einstellungen den Port für Anwendungen (bei meinem Gerät 4) und die Hardware (bei meinem Gerät 1) getrennt einstellen.
    Anwendungen, die sich über den Port 4 bedienen, laufen daher parallel (z. B. Kompass, PathAway oder Oziexplorer). Das funktioniert aber leider nicht mit MN5, den ich nicht überredet bekomme , über Port 4 auf das GPS zuzugreifen. Ich habe es schon über die Prefs.ini und den Navigator selbst probiert. MN5 findet kein GPS-Gerät mehr, wenn ich z, B. über die Ini den Port auf 4 stelle.


    bonndias

    Hatte ich auch schon probiert, aber leider tut sich auch nach mehrfachem Stecker rein und raus nix mit dem eingebauten Lautsprecher :(.


    Trotzdem Danke. Kopfhörer funktioniert zwar immer noch, aber dann muss die Kiste leider schon wieder zu Medion.



    bonndias

    Hi,
    gestern habe ich mich noch über den Kopfhörer mit dem Navigator durch die Gegend leiten lassen, und heute bleibt der Lautsprecher stumm.
    Über den Kopfhörer funktioniert immer noch alles (Musik, Navigator etc.), aber über den Lautsprecher bleibt die Kiste stumm. X(



    bonndias

    geometer


    Kaum macht man's richtig, klappt's auch!!
    CAL-Datei gelöscht und mit deiner Version von heute nochmal neu kalibriert und schon sieht's so aus:


    $GPMAP,10_023025.gif*
    $GPMTL,1,7.0212447399936,50.7649978535202,*
    $GPMTR,1,7.04961413207984,50.7647461426986,*
    $GPMBR,1,7.04921201060105,50.7467540520438,*
    $GPMBL,1,7.02085348964587,50.7470056026149,*
    ##2086817390,857386576
    #1198.9,1198.9,,2574000,5624000,0,2086817390,857386576
    #0,0,,2572000,5626000,0,2086817390,857386576
    #1198.9,0,,2574000,5626000,,2086817390,857386576
    #0,1198.9,,2572000.0,5624000.0,,2086817390,857386576


    Das scheint mir jetzt richtig zu sein, vielen Dank.


    bonndias

    Zitat

    du mußt GK_3 als Grundlage nehmen, in Deutschland sind fast immer 3° Streifen(6°Streifen gab es nur in der ehemaligen DDR oder bei UTM), als Datum wäre für dein Gebiet dann DE_DHDN(Mitte) zu wählen.


    Irgendwie komme ich mit der Generierung deines Programms noch nicht zurecht. Mein Karten sind Ausschnitte der TK-10 Karte (1200x1200 Pixel). Alle Koordianten für die Ecken liegen schon als GK-Werte vor. Das kannst du dir etwa so vorstellen:


    LinksOben 2572000 5626000
    LinksUnten 2572000 5624000
    RechtsOben 2574000 5626000
    RechtsUnten 2574000 5624000


    Dein Programm generiert mit GK_3 DHDN (Mitte) daraus:
    $GPMAP,10_023025.gif*
    $GPMTL,1,13.0186155925612,50.7597497363188,*
    $GPMTR,1,13.0469910394353,50.7594976774343,*
    $GPMBR,1,13.0465896122706,50.7415004574914,*
    $GPMBL,1,13.0182250397939,50.7417523563607,*
    ##-1448635019,2033131036
    #1198.7,1198.7,2574000,5624000
    #0.2,0.2,2572000.0,5626000.0
    #1198.7,0.2,2574000,5626000
    #0.2,1198.8,2572000.0,5624000.0


    Das kommt mir falsch vor. Wenn ich mir z.B. weitere Informationen zu dem Punkt LinksOben (2572000 5626000) im GeoServer (http://www.geoserver.nrw.de) anzeigen lasse, erhalte ich:



    bonndias

    geometer
    vielen Dank für dein Prgramm. Bei deiner neuen Version fehlt leider das Read.Me file.
    Ich habe dein Programm getestet mit TK-10 Karten, die ich mir von einer CD des VRS extrahiert habe (Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg liefert eine günstige CD mit Fahrplan-Infos und TK-10 Kartenmaterial als BMP ). Die Karten sind georeferenziert mit Gauss-Krüger Koordinaten. Bei der Kalibrierung habe ich in deinem Programm GK-6 genutzt. Habe vermutet, dass das Gauss Krüger 6 ° bedeutet. Allerdings kommt dein Programm zu anderen Ergebenissen als z. B. NH-TOPTrans oder auch der http://www.geoserver.nrw.de. Vielleicht habe ich aber auch dein Programm falsch verstanden.


    Beispiel wäre die GK-Koordinate
    2572000 5626000


    wird bei dir zu:
    13.0186155519514,50.7597478613592


    richtiger wäre aber eventuell:
    7.01991348, 50.76498948


    Rheinhesse
    Bin schon sehr gespannt auf deine neue Version, leider ist mein schöner neuer Medion MD 96700 schon kaputt, so dass ich die Version leider erst später ausprobieren kann.


    bonndias

    Hallo,
    habe auch mal eine Mail an Medion geschrieben. Die Antwort auf meine Frage "Welche Fehler bzw. Features werden durch dieses Update konkret behoben/geändert?", wurde damit beantwortet, dass das Update die die Systemstabilität des MD 96700 verbessert .


    Na, dann!


    bonndias

    Hallo Argasha,


    vielen Dank für dein Suuuper Script!
    Ich habe es für mich etwas angepasst und dabei im besten Sinne ReUse deiner Zeilen machen können. Jetzt läuft auch Kompass mit tageszeitabhängiger Display-Helligkeit etc.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass du beim Programmende die Ausschaltzeit bei Batteriebetrieb immer auf 3 Min. stellst. Das könnte man natürlich auch bei Programmstart auslesen... ;)
    Weisst du, ob man Parameter an ein MortRunner-Script übergeben kann? Habe nichts dazu gefunden.


    Nochmal Dank an Alle, die mich mit diesem Thread von GPSAPP.EXE befreit haben!


    bonndias