Beiträge von kingpin1966

    Outlook kontakte ubertragen geht auch beim Revo nicht trotz E-maladresse oder Faxnummer 0 (null).
    Wenn werd dieses problem endlich mal behoben?

    Hallo,


    kaufen kannst du sie nur als Pakete. Installieren kannst du sie aber seperat via ContentManager oder mit dem WinExplorer in den Ordner Maps seperat kopieren!


    Edit: Wäre auch schön zu wissen was du für ein Gerät hast! ;)


    Danke für das schnelle antwort Samue.
    Ich hab mir gerade das Revo.1 bestellt, und ein bisschen im voraus recherchieren schadet ja keiner.
    Und da dieses Navi kein SD Kartenslot hat muss ich sparsam mit das vorhandene speicher umspringen.
    Und da ich überwiegend in die BeNeLux und Deutschland unterwegs bin brauch ich die andere Länderkarten gar nicht, sind nur Speicherfresser.

    Ich weiß nicht ob der frage hier schon gestellt wurde aber ich stelle die frage trotzdem.
    Wenn man Karten fürs Navi bekommt, muss man dann die ganze Karten aufs navi laden oder kann man die Karten auch einzeln aufs Navi spielen wie z.B bei Navigon der fall ist.


    Ich kann mich vorstellen dass einer der nur ins D-A-CH bereich tourt keine Spanien, Frankreich oder Italien karten und Co. benötigt.
    Also, muss man dass ganze Europakartenpaket aufs Navi laden oder kann man sich die Länder aussuchen?
    Ich weiß dass es diese Möglichkeit bei Navigon gibt.


    Danke fürs schnelle antwort, ob ich mir dass Fernbedienung kaufe überlege ich mich erstmals.
    Dass Navi ist zusammen mit dass Netzteil schon teuer genug. :D

    Modularen aufbau und man hat demnächst noch mehr Komponenten. Display, GPS Antenne, TMC Antenne, Speicherkarte und den Prozessor. alles super dünn.


    Fur mich ein Grund mir nicht fürs Revo zu interessieren, wie schön dass gerät auch ist.
    Denn wenn man ein Routenplanung durchfuhren will, muss das navi ins ModuClick Aktivadapter stecken.
    Also, eine route planen, gemütlich ins Wohnzimmer mit ne Tasse Kaffee und Kuchen, kannst du vergessen wenn du die Adapter ins Auto lasst.
    Denn ohne dass Ding lauft, glaube ich, gar nichts.
    Und immer dass Ding mit ins Haus nehmen ist auch nicht gerade mein Ding.
    Und die Adapter ins Auto lassen tue ich auch nicht, damit lockt man Diebe an, und auf eine eingeschlagene Seitenscheibe wurde ich gerne verzichten.


    Da wurde ich mich persönlich das Proff. 50 kaufen, dass funzt nämlich auch ohne halterung.
    Meine Navigon ist noch nicht am ende aber ein seriösen Ersatz werde dass Proff. 50 bestimmt.

    Sobald Du Dich (vom Lachen) erholt hast und es geschafft hast aufzustehen, einfach etwas mehr darüber lesen und sobald es vefügbar ist (bei Amazon ab sofort) eines testen und dann ein nicht auf Unterstellungen und Vermutungen basierendes Urteil neu bilden :!:


    Dass wird dann eine sehr teures Testfarht, € 331,- ist nicht gerade billig wenn das Revo fur Der Busfahrer doch nicht dass gelbe vom Ei erscheint.
    Selbstverständlich kann man auf nur die Spezifikationen im website von Becker kaum ein Urteil bilden.
    Und "the proof of the Pudding" steckt immer noch "in the eating" wie die Engländer dass so schön sagen.
    Aber ich weiß doch auch lieber im Voraus, ob ein Produkt das Geld wert ist oder nicht, wen ich dafür erstmals im Portmonee greifen muss?
    Aber leider sind auch noch nicht viele Nutzererfahrungen zum Revo ins Netz oder auf YT zu finden.