Beiträge von kaustik

    Hallo,


    danke für die Beantwortung meiner Frage. Das habe ich schon vermutet, so sieht es auf dem Foto auch aus. Ist allerdings etwas umständlich, wenn man den Rider auch im Auto verwendet und ihn daher ständig aus der Halterung nehmen muß.

    Hallo,


    läßt sich der Rider in der Wunderlich-Halterung auch ganz leicht durch hochklappen des oberen Bügels herausnehmen oder ist der Bügel mit dem Rest der Halterung verschraubt?


    Viele Grüße
    kaustik

    Hallo, laut Schuberth soll der Fehler beim Rider liegen. Angeblich arbeitet TomTom an einem Software-Update, daß den Fehler beim Rider beheben soll. Diese Angaben stammen von einem Händler, der auch das Bluesonic-System in die Helme einbaut. Habe selbst bei TomTom mal nachgefragt, wann mit einem Update gerechnet werden kann, dort wußte man allerdings nichts von diesem Problem und einem Update. Ich weiß nicht, wer sich jetzt irrt.

    Danke für die Info. Dann wird es ja jetzt bald spannende Vergleiche zwischen dem Schuberth- und dem BMW-Bluetoothsystem geben :). Das von BMW funktioniert ja auch mit dem Rider. Hoffentlich auch das Schuberth System.

    Die Halterung von RAM ist aber nicht speziell für den Rider gemacht; die gab es schon früher. Außerdem ist die Befestigung mit nur zwei M3 Schrauben "Murks", zumal die Löcher in der RAM Halterung für M5 Schrauben sind. Daher macht ein spezieller Adapter, der die gleiche Platte (mit vier Schrauben) hat wie beim original TomTom Halter, aber halt mit einer RAM Kugel, durchaus Sinn.

    Hallo,
    die Kugel ist nur ca. 18 mm, daher nicht kompatibel zu Ram-Mount. Es läßt sich aber leicht ein Adapter fertigen.

    Hallo,


    habe jetzt meine Sandisk Extreme III 1GB SD-Karte mit der originalen TomTom Rider 256 MB SD-Karte verglichen. Die Extreme III ist nur ca. 10 % schneller als die TomTom Karte. Bei einer Berechnung quer durch Deutschland mit "kürzeste Strecke" brauchte der Rider mit der Extreme III Karte 29 Sekunden und mit der TomTom Karte 33 Sekunden. So gesehen lohnt sich die Anschaffung einer High-Speed-Karte nicht wirklich. Allerdings ist die Extreme III mittlerweile auch nur 5 Euro teurer als die Ultra II SD Karte.

    Hallo,


    auf der Homepage von TomTom ist das Motorola V3 Handy nicht in der Kompatibilitätsliste des Rider eingetragen. Entweder wurde es noch nicht getestet oder es ist nicht kompatibel. Hat schon jemand Erfahrung mit dem V3 Handy und dem Rider gemacht?

    Hallo,


    schon seit einiger Zeit lese ich die Beiträge hier im Forum. Es ist das Beste, was ich im Internet zum Thema Pocketnavigation gefunden habe. :)


    Aber nun zu meiner Frage. Üblicherweise werden im 2. Quartal (kostenpflichtige) Upgrades der TomTom Software angeboten. Würde mir ja gerne den Rider kaufen, allerdings überlege ich, ob es nicht vielleicht besser wäre damit bis zum April/Mai zu warten. Falls dann ein Upgrade angeboten würde, hätte man ein nur zwei Monate altes Gerät, das dann schon veraltet wäre. :(
    Ist es vielleicht schon bekannt, ob es überhaupt ein Upgrade für den Rider in diesem Jahr geben wird? Und falls ja, wieviel wüde ein Upgrade wahrscheinlich kosten?


    Viele Grüße aus dem tiefen Westen, wo die Sonne verstaubt.