Beiträge von DocAdams

    Hallo,


    ich habe das Programm AFTrack gefunden, damit lassen sich laut Bedienungsanweisung Tracks aufzeichnen. Ich habe zwar keine Kennung über Geocaching, das könnte aber dem gebrauchten Log entsprechen.
    Ich habe dazu einige Fragen:


    * alle wieviel Sekunden soll eine Messung erfolgen (10Min. lang)?
    * Welches Datenformat (GGA, RMC, Text)
    * Wo hin schicken? In diese Diskussion? Weil, das könnte viel werden bei kurzem Intervall.


    Ich hab noch keine Zeit gefunden, es auszuprobieren, aber es müsste gehen. Oder galt das Prüfangebot nur für Pocket-PC?


    Viele Grüße
    Holger

    Hallo Charly,


    ich beschäftige mich mit dem ganzen Thema erst seit wenigen Tagen konkret und das Handy hab ich auch noch nicht lange. Darum habe ich erst mal die empfohlenen Artikel gelesen. Danke für den Tipp. Manches hat mich aber eher mehr durcheinander gebracht.


    Kann ich das VISUALGPSce auf meinem Smartphon NOKIA 6670 mit dem Symbian Betriebssystem installieren?? Bisher kannte ich nur .SIS Dateien.


    Sehr interessant war der Artikel von peterpu , leider decken sich meine Erfahrungen nicht ganz mit seinen.

    Hallo,


    bei einem längeren Stopp ist mir aufgefallen, dass der Kompass rotiert. Das hat mich veranlasst, mal eine Messreihe an unserem Fenster zu machen.
    Also immer gleiche Position, gleiche Ausrichtung der Maus, mindestens 6 Satelitten sichtbar.
    Östliche Ausrichtung: 41,23" - 41,66"
    Westliche Ausrichtung: 46,20" - 47,86" (2x sogar 49,15")
    Höhe: 103m - 150m (1x sogar 161m)
    Manchmal bewegt sich mein Fensterbrett mit bis zu 3 kmh ...


    Ist das normal?? Nach meinen Berchnungen sind das fast 100m Differenz in nördlicher Ausrichtung, während in östlicher Ausrichtung es nur um ca. 20m differiert.
    Beim Einschalten von Maus und Programm im Auto (ca. 30m von einer digitalisierten Straße entfernt) lande ich manchmal in der 100m entfernten Nachbarstraße.
    Auch habe ich festgestellt, dass im Fußgängermodus der aktuelle Standort recht sporadisch aktualisiert wird. Ich bin manchmal schon 3 Straßen weiter, bis eine Aktualisierung erfolgt. Ich hab das bei uns im Dorf getestet, da gibt es keine Hochhausschluchten.


    Könnte es sein, dass man mir eine defekte Maus verkauft hat? Es ist eine RoyalTec-Maus Model No RBT-2001. Das Mobile7-Kit war nicht eingeschweißt, die Mausverpackung drin war aber ordentlich versiegelt. Ich hab das Kit nicht bei R66, sondern bei einem bekannten Internetverkäufer für 217 gekauft.


    Oder sind die Messungen im normalen Toleranzbereich, der auch für das woanders schon beschriebene Nachhinken der Anzeige verantwortlich ist ??


    Ich frag das vor allem deshalb, weil ich noch im 14-Tage-Rückgaberecht bin.


    Viele Grüße
    Holger

    Hallo,


    das mit der Kabeltrommel ist ´ne Überlegung wert :)
    Aber ich werde sicher nicht stundenlang ohne Pause durch fremde Städte umherirren. Und bei Pausen kann ich BT deaktivieren, das läßt sich einrichten.


    Bei Autofahrten sieht es schon anders aus.
    Der Kauf eines Ladekabels für das Handy ist nicht das Problem, schon eher, dass ich dann 2 Stück im Auto habe. Deshalb meine Überlegung, ob man mit dem Ladekabel für die Maus auch das Handy laden kann, ohne das Handy (oder dessen Akku) damit irgendwann kaputt zu machen.


    Die Maus war dem Mobile7 Kit beigelegt und ist von RoyalTek, nähere Bezeichnung finde ich nicht. Innen steht noch Input +5V DC 500mA, am Akku steht 3,7V 680mAh. Am beigelegten Ladekabel für die Maus gibt es überhauptkeine Angaben.
    Beim Orginal-Nokia-Akku steht ausser 3,7V keine weitere Angabe. Hm...


    Es wäre schön, wenn es gefahrlos geht, wenn es ein Adapter gibt. Dann könnte ich die Geräte abwechselnd laden. Notfalls kann ich mir sowas auch "basteln".


    BT ist ´ne feine Sache, um Kabelsalat zu vermeiden. Wenn man deshalb aber noch mehr Kabel für die dann nötige Stromversorgung braucht, zweifle ich aber daran...
    Ich hatte bisher kein BT-Headset, deshalb kannte ich das Problem nicht.


    Gruß
    Holger

    Hallo,


    wie löst ihr eure Stromversorgung unterwegs?


    Ich habe R66 erst seit wenigen Tagen, mir ist es aber schon 2 mal passiert, dass nach einer mehrstündigen Tour mein Nokia schlapp machte. Der Handyakku ist noch OK, die BT-Verbindung schein viel zu verbrauchen.


    Könnte man das mitgelieferte KfZ-Ladekabel der BT-Maus zum Laden des Nokia nutzen? Vorausgesetzt ich finde ein Adapter, da beide Anschlüsse unterschiedlich gross sind. Die Akkus scheinen gleich zu sein, leider finde ich nirgends Angaben zum Ladestrom von Maus und Handy.


    Oder muß ich doch noch ein zweites Ladekabel für das Handy kaufen?


    Gruß
    Holger


    PS.
    Das Forum hier ist Spitze, es hat mich stark beeinflußt, mich für Mobile 7 zu entscheiden.