Beiträge von drache_grisu

    @ Moselaner: Stimmt - manche haben sogar die Befähigung zum Richteramt.


    Weiß ja nicht, was für Experten Dir Deine Meinung bestätigt haben. Richtig wird sie dadurch aber nicht.


    Du vermengst wild mehrere Bereiche und Personen:


    - der Vertragspartner (Aldi) haftet aus Vertrag und ggf. z.B. aus Delikt daneben - ggf. auch auf Schadensersatz
    - der Hersteller haftet u.U. aus Garantie (so er eine solche ausgesprochen hat) und u.U. aus Produkthaftung oder Delikt daneben
    - der Importeur...

    Ich kenne den Fehler von meiner letzten Fahrt nach Berlin (noch mit dem 2310) auch. Kurze Frage: Wenn ich von Süden kommend durch den Elbtunnel fahre, bekomme ich immer vor dem Tunnel auch Fahranweisungen ("Folgen Sie den rechten/linken Spuren" - welche Anweisung kommt, weiß ich nicht mehr. Die "rechts"-Anweisung ist aber nur dann sinnvoll, wenn man in Othmarschen (erste Abfahrt unmittelbar nach dem Tunnel) abfährt. In allen anderen Fällen ist es völlig egal, welcher Spur man folgt. Letztlich klingt mir das Fehlerbild sehr ähnlich.

    Wie soll das denn an der Firewall liegen? Eine Firewall verhindert grobformuliert die Kontaktaufnahme zwischen Internet und PC. Die Kontaktaufnahme ist doch schon erfolgt und zwar fehlerfrei. Selbst wenn es an ihr läge, wäre es ein noch größeres Armutszeugnis für den Programmierer: Bei mir läuft ausschließlich die Windows Firewall mit MSE!

    Was sollen eigentlich unwissende Benutzer machen? Ein Update, das ich ausführen muss und das sich dann automatisch ohne Hinweis beendet...
    Wieviele verzweifeln eigentlich an so solchen Unzulänglichkeiten? OK, vermutlich ist ein 01805-Nummer mehr als kostendeckend...

    Soll man eigentlich die Bildschirmauflösung auf Navigongenehme Werte einstellen? Ich kann im neuen Fresh nicht mal im Shop einkaufen, die zusätzlichen Einkaufsmöglichkeiten sind nahezu nicht anklickbar - sie erscheinen immer nur zur Hälfte/ zu einem Drittel. Auch das Menü beim Schließen ist sehr bemerkenswert. Hatten wir unter Win95 nicht ähnliche Fenster? "Was möchten Sie tun?" Wohl schließen, wenn ich auf schließe klicke...

    sylvester


    Kommt mir sehr bekannt vor. Ich wollte genau dies über Fresh. Ich konnte in Fresh aber die AGB nicht akzeptieren. Ergebnis genutzter Code trotz fehlender Einlösung. Die Hotline konnte/wollte nicht weiterhelfen und die erste Anwort per email war (s.o.), dass mein 6310 bereits im Mai 09 aktiviert worden wäre. Wir haben uns dann geeinigt. Beeindruckend fand ich dies trotzdem, da wurde sehr oberflächlich gearbeitet.


    Ich habe dann weitere Software über die Navigon-Homepage gekauft und den Aktivierungscode in Fresh eingegeben. So ging es. Die Hotline konnte sich meine Probleme mit Fresh nicht erklären.

    Stellt sich eigentlich die Frage, wieviel Navigon überhaupt für die Karten zahlt.


    Inzwischen frage ich mich, ob Navigon je darüber nachgedacht hat, wie Sie mit Bestandskunden umgehen...


    Ich habe mir vor zwei Wochen ein neues 6310 gekauft. Mir wird bei der Hotline verkündet, dass ich das TMCPro meines 2310 nicht übertragen könne und kaufe es widerwillig neu.
    Zwei Tage später gibt es das TMCPro kostenfrei. Super. Navigon teilt mir auf Nachfrage schriftlich mit, dass mein Gerät bereits im Mai 09 den Satfix gehabt hätte und eine Rückerstattung des Kaufpreises bereits dewegen ausscheidet. Ja, interessante Frage, wie ein 6310 im Mai einen Satfix hatte. Die Hotline merkt wenigstens sofort, dass hier ein Fehler vorliegen muss und bietet einen fairen Vergleich an. An dem Vergleich hab ich kein Interesse und schlage im Gegenzug vor, mir einfach Freshmaps zu aktivieren (mit Gutschein sonst 20 EUR). Die Hotline akzeptiert.
    Und nun bieten Sie es auch so an. Ohne Worte! Vielleicht ließt ja mal ein Leitender von Navigon mit :wand : drink

    Wie alt ist das Gerät denn? Mein Display ist auch einmal gerissen. Ich habe es aus ein paar Zentimeter Höhe auf den Beifahrersitz fallen lassen.
    Händler hat ohne Frage ohne Murren getauscht. Die sechs Monate Beiweislastumkehr waren zwar noch nicht um, aber ich hatte das Gerät gedanklich schon abgeschrieben.

    mimikri


    Anscheinend nicht. Ich hatte das Gegenteil angenommen, aber zugegeben auch nicht darauf geachtet, wie Strasbourg ausgesprochen wird. Landau wurde in Deutschland sofort korrekt ausgesprochen. Weißt zufällig noch, was auf den Schildern vor Ort stand? Ich meine, dass auf diversen Schildern in BaWü Strasbourg steht.

    Bei der Gelegenheit könnte Navigon aber auch gleich den kleinen Bug lösen, dass deutsche Ortsnamen im Ausland falsch ausgesprochen werden (in dem Fall Landau im Elsaß als "Richtung Londo". Korrekt auf französisch, aber bei einem deutschen Ort doch ein wenig irritierend/verwirrend - hat einen Augenblick gedauert, bis ich geschaltet hatte ;)

    Das Problem der seltsamen Schilder/Ortsnamen besteht in Deutschland doch aber auch. Hier in Hannover bekomme ich immer beim Abbiegen an der übernächsten Kreuzung angesagt (bevor jemand nachfragt Kreuzung Ferdinand-Wallbrecht-Str. in den Lister Kirchweg), dass ich in die "List" abbiegen solle. Leider befindet man sich dann schon lange in eben diesem Stadtteil, so dass er seltsamerweise auch nicht ausgeschildert ist).


    Ein Großteil der angezeigten Ort/Stadtteilnamen scheint mir recht willkürlich ausgewählt und nicht mit der realen Ausschilderung übereinzustimmen!

    Hallo,


    ich habe heute das Update auf die neuste MN 7 Version via Fresh durchgeführt - funktioniert auch alles wunderbar. Nun wollte ich eine neue Sicherung mit Fresh vornehmen und bekomme folgende Fehlermeldung: "An error occured at the copy process (1065)". Die üblichen Lösungen Rechnerneustart und Navireset ändern nichts.
    Weiß jemand, was Fehler 1065 sein soll oder wie man ihn lösen kann ...


    Danke!