Beiträge von ralfs

    TomB


    da stimme ich dir zu was die Abhängigkeit von Autoherstellern betrifft. Becker hat wie du sagst auch immer noch das Know-How Geräte zu entwickeln und zu bauen. Aber leider hat die Führung aus USA kein Interesse an solchen Produkten und hat sich in Vergangenheit leider zu dem allgemeinen PNA-Trend hinreissen lassen, wo ja absehbar war, dass dies auf Dauer kein lukrativer Markt sein wird. Jetzt haben sie halt die Notbremse gezogen.


    Jetzt hätten sie für solche Entwicklungen eigentlich ja wieder Zeit und Kapazitäten frei und könnten vielleicht sogar neue Trends für gewisse Produktkategorien setzen, so wie sie es in Vergangenheit immer bewiesen haben..
    Eine Multimedia/Kommunikationseinheit incl. Radio/DVD/FSE/Touchscreen/Sprachbedienung/Navi+Fahrtenbuch+PC-Routenplanung/Onlinedienste/usw. für den professionellen Geschäftsbereich wäre sicher so ein Produkt. Aber angeblich ist ja der Markt viel zu klein um so ein Produkt erfolgreich anbieten zu könnnen. Als 1-DIN Gerät ohne Kartendarstellung war das Cascade Pro ja schon der Ansatz für solch eine Entwicklung.
    Schade ist es halt um die excellenten Tuner die Becker immer in seine Radios verbaut hatte.


    Aber ich denke dass Harman den Karlsbadern dafür keine Chance mehr gibt. Sollte gar noch einer der grossen OEM-Kunden wie Audi, BMW oder gar Mercedes abspringen stünde Becker sicherlich zum Verkauf oder wird gar komplett platt gemacht.

    Edit: das bezieht sich auch nur auf PND
    Falls mal irgendwann wieder Festeinbau oder andere Produkte kommen könnten die auch noch von Harman Becker wieder unter dem Label Becker vermarktet werden.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, bei mir ist sie mittlerweile tot ;)

    TomB
    was sind denn die Neuigkeiten bzw. Vorteile/Nachteile des Z215 gegenüber dem Z205?
    Bekannt sind folgende
    Hardware:
    -533MHz statt 400MHz
    -neues eleganteres Gehäusedesign
    -TMC-Kabel wieder kombiniert mit Ladekabel, jedoch abtrennbar (wirklich?)
    Software:
    ?

    TomB
    Danke für deine wie immer technisch perfekt formulierten Klarstellungen bzgl. integrieter TMC-Antenne. Es gibt halt immer welche die sofort aufschreien und die Hersteller schlecht reden weil diese angeblich unfähig sind etwas zu realisieren, jedoch garnicht die Hintergründe kennen.


    Finde auch gut dass dieses Gerät mal nicht auf allen Kanälen verramscht wird.


    Zudem gibt es ja in Kürze eh die neuen Z113/116/213/215, da können sich die Onlinehändler wieder gegenseitig die Köpfe einrennen im Kampf um den billigsten Preis. In vielen Preissuchmaschinen und Shops sind die Geräte schon gelistet, aber Bilder und genaue technische Details sind noch nirgends zu finden. Erstaunlich wie Becker es diesmal schafft diese bis zum Marktstart geheim zu halten. Als Auslieferungszeitpunkt ist in vielen Shops die KW47 (also Mitte November) angegeben.
    Tom darfst du schon etwas dazu sagen?

    Danke


    Wie du schreibst wurde das Gehäusedesign etwas geändert, heisst das Becker geht etwas von dem kantigen Gehäusedesign weg. Sind die Geräte jetzt auch etwas schlanker. Besitzen die Geräte jetzt ein glatte Front wie das bereits vorgestellte Z302-Truck?


    Lobenswert ist das die TMC-Antenne wieder vom Stromkabel getrennt wird. Sind das jetzt wieder 2 eigenständige Kabel, oder sind die mechanisch mitteinander verbunden, so hört es sich nämlich deiner Beschreibung nach an.


    Wurde etwas über die Einführungstermine erwähnt.

    Es ist endlich soweit die ersten Zenec NC2010 wurden ausgeliefert.
    Video bei YouTube:
    http://www.youtube.com/watch?v=qIXHkocXpuU


    Erster Bericht bei MT:
    http://www.motor-talk.de/forum…html?page=51#post20676057


    Zitat:
    Also ich habe jetzt auch ein 2010 und bin vorerst zufrieden.


    Leider natürlich ohne Canbusadapter deswegen geht auch kein DVD Bild , Ipod Video,TV. weil Handbremssignal fehlt. Ein Untermenü wo man dies deaktivieren kann habe ich noch nicht gefunden. (wer kann helfen ?)


    1. meiner Ansicht nach guter Radioempfang
    2. Bild ist gut hatte es mir aber schärfer vorgestellt
    3. Menüführung ist optisch sehr gelungen.
    4. schnelle Einschaltzeit 4sek bei Radio
    5. schnelles umschalten in den Menüs
    6. viel mehr 3d Gebäude in der Igo Version als ich bisher gekannt habe.


    Iphone 3g wurde schnell erkannt und das Telefonbuch würde in 3 Sekunden übertragen.
    Iphone 3g wird geladen und das Musikmenü ist auch recht ordentlich.


    Mehr kann ich noch nicht sagen ,habe es erst gestern Abend eingebaut.
    Zitat Ende

    TomB


    Und wie jedes Mal zur Messe die selbe Frage :D :D :D
    Wo bleibt das Becker 2-DIN Festeinbau-Multimediagerät mit integrierter Navigation auf Basis der NavNGo PNA-Navisoftware, als Alternative zum Zenec NC2010 und den neuen Clarion NX509E und VX709E.


    Die Hoffnung stirbt zu letzt ;)

    Die Aussage von TomB bezieht sich aber nicht nur auf den Z201 sondern alle aktuellen Navis und auch sonstige Geräte mit Kopfhörerausgang (z.B. MP3-Player). Der Grund für den geringeren Ausgangspegel sind die Vorgaben des Gesetzgebers um Hörschäden zu vermindern!