Beiträge von mic.r

    Mal über den Tellerrand schauen im Tomtom Forum wird über die 1xxx Serie mächtig gegrummelt .
    Ladeproblem bzw Defekte am Accu sind das Kernthema nicht erst seit gestern .


    Nichts für ungut. Aber diese Aussage halte ich für nicht haltbar. In Foren tummeln sich immer Leute mit Problemen weil man sich Hilfe erhofft oder einfach mal seinen Frust ablassen will.
    Die, die keine Probleme haben schreiben hingegen eher selten in Foren.

    Also mag sein, dass es beim TT 100x noch etwas gehapert hat. Aber darum nen ollen 950 kaufen?! Der 100x funktioniert zumindest seit ich ihn habe abgesehen vom Defekt beim Ersten Gerät soweit gut.


    Linux haben und hatten immer alle TomTom Geräte - zum Glück. Ich hatte nämlich noch kein Windows Mobile Gerät in den Händen was nicht spätestens nach ein oder zwei Wochen einen Reset gebraucht hat.


    Das einzig nervige ist, dass ein Linuxgerät ausgerechnet Linux nicht unterstützt. Na ja, muss halt ne virtuelle Maschine herhalten.

    Ok, was du also versuchst mir zu sagen ist, dass sich die Route ja nicht "ändert" sondern von vornherein bei der Planung die Behinderung schon besteht und daher er mich auch nicht fragt sondern direkt um die Behinderung herumroutet.


    Das mit der Uhrzeit probiere ich mal. Es müsste ja aber auch reichen wenn ich dafür sorge, dass der TT noch keinen Empfang hat von den Live Services. Vielleicht sogar wenige Sekunden nach dem Einschalten.

    Hallo,


    mir ist aufgefallen, dass der TT mich nicht fragt ob die Route geändert werden soll auch wenn eine kürzere zur Verfügung steht. Offensichtlich werden die verschiedenen Einstellungen ignoriert. Im Moment habe ich eine Route von der Theodorstr. Düsseldorf nach Solingen berechnet. Auf der A44 ist Stau mit ca. 22 Min. Verzögerung. Der berechnet daher ohne Nachfrage die Route über die A52 über Breitscheit - völlig ohne Nachfrage. Auch wenn ich die Einstellung ändere dahingend dass die Route überhaupt NICHT geändert werden sollte.


    Habt ihr das auch?

    Na ja, kann ja mal sein mit dem defekten TT. Hatte schon Medions der war dauerdefekt. Selbst nach zwei Reparaturen war er kaputt. Dann hatte ich ein damaliges Navigon 5" Edelnavi 8110. War ganz nett, aber brauchte auch ab und mal nen Reset.


    Bin dann zu TT gewechselt. Und eigentlich auch damit zufrieden.

    Mir scheint als sei der Go kaputt.
    Er bootet ständig neu. Hab einen Hardreset gemacht. Die Linuxbootzeile zeigt an "Battery Charge Level 100%" an. Stecke ich aber den Stecker ab ist das Gerät sofort tot. Kann auch nicht mehr angeschaltet werden. Ich komme wg. des ständigen Reboots auch nicht einmal dazu, überhaupt ne neue Firmware draufzuspielen.


    Hab bei Amazon mal einen weiteren Go bestellt und eine Rücksendung für diesen beauftragt.

    Hallo,


    hab ne Fragen und / oder ein Problem.
    Gestern kam der Go 1000 an. Er hat bestimmt so 5 - 6 h am Laptop via USB geladen. Die LED am Anschaltknopf ist nach wie vor rot. Wird er vom Saft genommen, geht er auch sofort aus und das nach dieser langen(?) Ladezeit.


    Entsprechend lässt er sich wenn er nicht am Saft hängt auch gar nicht erst anschalten.


    Was meint ihr, hat der Akku nen Schlag? Hab bisher gelesen dass das laden schonmal ne Weile dauer, ok. Aber dass er nach dieser langen Ladezeit noch so platt ist? Für mich sieht es nach einer Tiefentladung des Akkus bzw. einem defekt des selbigen aus.


    Gruß
    Michael

    Hallo,


    habe mir beim Amazon Warehouse Dealz einen Go 1000 bestellt. Warehouse Dealz verkauft die Geräte ja als "gebraucht" wenngleich z. Bsp. jmd. nur unzufrieden war und es zurückschickte bzw. die Verpackung eine Beschädigung aufwies. Das Gerät kommt jedoch erst Morgen an und daher habe ich zwei Fragen.


    Mal angenommen es wurde bereits aktiviert und die Live Dienste laufen, gibt es Probleme sie mit meinem TomTom Account zu verbinden? Die alten TomTom Geräte konnte man ja immer auf bis zu drei Accounts akivieren / registrieren. Wenn sich das nicht geändert hat dürfte es ja kein Thema sein.


    Und, seh ich irgendwo im Gerät wie lang das Abo der Live Services noch läuft? Dass sie bereits den ein oder anderen Monat laufen könnten ist mir klar, aber das Gerät hat gut 50 € weniger gekostet als "Neu" und falls es nicht hinhaut kann ich es ja noch immer zurücksenden.


    Danke und Gruß
    Michael

    Hallo,


    seit sehr kurzer Zeit gibt es ein kleines Programm welches in Java geschrieben ist. Es kann z. Bsp. den QuickFix updaten. Der Entwickler sucht noch nach Testern die prüfen können mit welchen Geräten das Tool funktioniert. Hier eine bisher sehr kurzer Liste:
    http://jtomtom.sourceforge.net/?q=doc/compatibilite


    Der große Vorteil, es läuft auch auf Linux (aber auch unter Windows sollte es klappen). Wenn ihr mir postet welche Geräte funktionieren leite ich es weiter an den Entwickler!


    Das Tool selbst gibt es hier:
    http://sourceforge.net/projects/jtomtom/


    Gruß
    Michael

    Hmm... interessant.
    Es ist mir fast peinlich zu fragen. Aber wo soll denn dieser Eintrag genau sein? Ich habe bisher nichts gesehen dergleichen.


    Es meckert mich nur oben an, dass meine Karten nicht mehr aktuell seien (2 Quaratale alt) und will mir dann ein Abo aufschwatzen.

    Hallo,



    habe seit vorgestern einen TT 630T.
    Da gehört ja auch die Kartengarantie zu. Nun wollte ich meine Karten updaten und er will mir ein Abo aufschwatzen. Einen Aktivierungscode konnte ich ebenso nicht finden im Paket. Es war aber alles entsprechend eingeschweisst usw.


    Bin ich blind? Oder ist das ein Problem mit dem ich mich an den TT Support wenden muss?



    Danke und Gruß
    Michael