Beiträge von mondeopower

    Es wird jetzt auch mal langsam Zeit für eine neue Version!


    Es sind schon wieder so viele Straßen gebaut wurden, die einfach in der CD nicht drin sind.


    Erst letzte Woche bin ich wieder eine Umgehungsstraße von 2001 gefahren, die nicht auf der CD (2003) war!

    Da ist man mal 14 Tage im Urlaub, da geht ja hier ganz schon was ab (einmal habe ich ja auch aus Spanien mit geschrieben).


    Es hat aber offensichtlich noch keiner die Frage von steviesplaza so richtig beantwortet:


    Es sollte zwar aus dem Inhalt der vorhergehenden Beiträge hervorgehen, aber jetzt noch mal um das klar zu stellen:
    Die serienmäßige GPS-Antenne sitzt im Antennenfuß der Dachantenne (der ist dann etwas größer als der ohne)! Für eine nachträglich eingebaute GPS-Maus ist wohl das Handschuhfach keiner schlechter Platz!


    Die TMC-Antenne ist im Turnier serienmäßig als Scheibenantenne im rechten hinteren Seitenfenster (sonst glaube ich in der Heckscheibe)!


    Die Radio (UKW) - Antenne sollte auf dem Dach sitzen!


    Bei mir haben die UKW und die TMC-Antenne jeweils ein grünes Koax-Kabel (GPS-Antenne: schwarz)!

    Ich habe auch mal versucht bei Navteq was Näheres herauszubekommen und folgende Antwort erhalten:


    [...]
    Vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten von NAVTEQ und Ihre Anfrage.


    Ford hat uns mitgeteilt, dass es geplant ist, in diesem Jahr eine Version 2005 zu veröffentlichen. Leider haben wir aber bislang kein genaueres Erscheinungsdatum erhalten.
    [...]


    Hat sich also noch nichts getan, bleibt also nur abzuwarten!

    Die neue Antenne ist super!!!! Sofort nach dem Einschalten Empfang und nicht erst großes Sateliten-Suchen!!!!


    Der Wechsel der Antenne ging auch viel einfacher als ich gedacht hatte!! In nichtmal 5min war die Antenne gewechselt! Allerdings ohne den Strahler, der will von dem alten Fuß einfach nicht ab!!!!

    Es tut sich was:


    Ich habe mir am Montag bei Ebay eine neue Original-Ford-GPS-Antenne ersteigert! Für einen Super-Preis (19,80 incl. Versand)! Es gibt jetzt übrigens z. Z. noch 2 solche Antennen zum Sofort-Kaufen für 30 (ohne Kabel und Strahler), falls noch jemand eine sucht!


    Ich hoffe, dass die Antenne heute oder morgen ankommt und dann wird hoffentlich alles wieder gut!


    Ein Problem habe ich noch, ich bekomme meinen Strahler einfach nicht von dem alten Antennen-Fuß ab!

    Ich bin nach 1400km mit Navi wieder zurück!


    Prinzipiell ist es möglich gleich mit der Mitteleuropa-CD zu starten (wie von uwe00352 geschrieben), da die Autobahnen da ja alle drauf sind und von zu Hause zur Autobahn schafft man es schon ohne Navi!


    Da ich aber befürchtet hatte in Süd-Deutschland in einen Stau zu kommen und ich dann dort mit der
    Mitteleuropa-CD bei einer Umfahrung aufgeschmissen gewesen wäre, habe ich die folgende Methode probiert:
    1. Mitteleuropa eingelegt und Ziel eingegeben
    2. Süd-Deutschland eingelegt
    3. nach Start-Navi wird angeboten: "Zielführung fortsetzen" (trotz das der Ort nicht auf der CD ist)
    4. Nord-D-CD eingelegt: Navi bietet Zielführung fortsetzen nicht mehr an!
    5. Zurück zu Schritt 1 und Schritt 4 weggelassen! :))


    Problem dieser Methode: Die Entfernung wird viel zu kurz berechnet! Somit kann die Route eigentlcih auch nicht stimmen??!! ?(


    Ich bin da aber trotzdem mal so los gefahren, ungefähr 50km vor München hätte ich aber am Ziel sein müssen nach der Entfernungsangabe (Ich wollte aber ja nach Österreich)!


    Allerdings gab es auf dem Weg dahin schon massive Probleme: Das Navi war aller paar km der Meinung die Route neu zu berechnen, weil es der Meinung war, dass ich nicht mehr auf der Autobahn bin! Nach Regensburg war die Navigation dann vollkommen verloren und hat sich auch selbst nicht mehr gefangen! Da habe ich dann die Mitteleuropa-CD wieder eingelegt, die aktuelle Fahrzeugposition eingegeben und bin von da an ohne ein weiteres Problem zum Ziel gekommen.


    Auf der Heimfahrt habe ich dann erstmal den Kurs bis zur Grenze über die Mitteleuropa-CD navigiert! Da waren die Probleme wieder da (nur auf dem Stück was hinzu keine Probleme gemacht hat), dass das Navi ständig den Kurs verlassen hat! Anschließend in Deutschland (mit der Deutschland-CD) auf dem Abschnitt auf dem ich auf der Hinfahrt Probleme hatte, gab es keine Probleme mehr!


    Ursachen: Als Ursachen sehe ich mal zum einen einen teilweise schlechten GPS-Empfang und zum anderen vermute ich, dass ich vielleicht mal meine Lenkwinkel-Sensor-Enstellungen im Navi neu kalibrieren muss. Da die Probleme immer nur auf kurvenreichen Strecken aufgetreten sind!? Aber warum gab es die Probleme jeweils nur in eine Richtung? ?(

    Wenn ich mal günstig eine andere GPS-Maus finde, werde ichs mal probieren, extra noch eine kaufen werde ich glaube ich nicht!
    Vielleicht finde ich ja immer Somer bei schönerem Wetter auch noch eine andere Stelle, wo der Empfang besser ist!


    Mal noch eine ganz andere Frage: Ich fahre jetzt über Ostern nach Österreich. Wie ist das mit der Zieleingabe/Navigation wenn das Ziel auf der anderen CD liegt, in D brauche ich ja erstmal noch die Deutschland-CD???

    Mit dem Warten ist das so eine Sache: Wenn er die Lokalisierung schon verloren hat, muss ich ja fahren, damit er sie wieder findet! Oder wenn er noch lokalisiert ist aber keinen Empfang hat und ich losfahre (meistens wenn es neben einer Straße vom Parkplatz oder so losgeht) verliert er erstmal die Straße!
    Ist mir halt letzte Woche in der Innenstadt von Braunschweig so gegangen. Ich habe super hingefunden, aber wie nun wieder weg? Ich wollte in eine andere Richtung als von wo ich gekommen war, da nützte es mir auch nichts mehr, dass ich noch wusste wie ich dahingekommen war!


    Mit der Dachantenne war halt alles besser!
    Nur ist die eben so teuer!

    Ich habe jetzt die Antenne einfach ins Handschuhfach gelegt!
    So hat es besser als mit meiner bisherigen Lösung funktioniert! Ich war damit diese Woche 750km unterwegs, auf der Strecke hat es keine Probleme gemacht! Es dauert nur leider nach dem Einschalten/Losfahren bis zu ca. 3 Minuten, bis er seinen Standort lokalisiert hat und das GPS-Signal nicht mehr rot angezeigt wird.


    Am Heimatort beim Losfahren ist das sicher kein Problem, allerdings in einer fremden Stadt war das schon nervig, wenn man da erst mal ein paar Minuten "blind" ist!

    Das Radio funktioniert nach wie vor mit der Dachantenne prima! Die ist da auch weiterhin angesteckt (die Scheibenantenne auch)! Nur GPS-Signal kommt keins mehr vom Dach!


    Ich hatte bisher noch keine Zeit (bei dem Wetter) mit der Antennenposition weiter herum zu probieren! Momentan ist die GPS-Antenne senkrecht an ein Stück Metall zwischen Mittelkonsole und Handschuhfach magnetisch "angeklebt"! Dort ist der Empfang eher bescheiden. Ich weis auch nicht, ob so eine Antenne auch besser waagerecht anzubringen ist. Ich werde es auf jeden Fall mal probieren, wenn ich die Antenne einfach ins Handschuhfach lege.


    Das mit dem Comand 2.0-Stecker hatte ich hier schon gelesen und war bei der Antenne-Suche auch sehr hilfreich. Die meisten Händler scheinen ja gar nicht zu wissen, dass die Antennen auch an das 9000VNR passen!

    Hallo alle zusammen,


    ich hab folgendes Problem mit meinem Navi:


    Vor ein paar Wochen hat bei mir das 9000VNR aufgehört zu navigieren. Das Problem war zum Glück schnell gefunden, es war kein GPS-Empfang mehr da!


    Zum Glück habe ich mittlerweile herausgefunden das es an der Antenne (Original-Ford auf dem Dach) und nicht am Gerät liegt. Die muss wohl erforen sein???


    Also hab ich mir bei Ebay eine neue Universal-Antenne gekauft (37,95EUR). --> Danke für die Tipps darüber hier in den Foren!


    Nun ist aber das Problem: Wohin mit der Antenne??
    Wenn ich Sie aufs Amaturenbrett lege, siehts Sch..... aus, funktioniert aber.
    Da die Antenne zum Glück mangnetisch ist, habe ich sie an ein Stück Metall unter dem Amaturenbrett zwischen Mittelkonsole und Handschuhfach geklebt. Dort ist der Empfang aber nur mäßig!!!


    Hat jemand einen besseren Vorschlag, wo man die Antenne hinbauen kann (außer aufs Amaturenbrett oder aufs Dach)??
    Muss so eine Antenne eigentlich wagerecht eingebaut werden oder ist die Lage egal?


    Weis jemand was eine neue Originale Ford-Dach-Antenne mit GPS kostet?? Wie kompliziert ist es die zu wechseln?


    Danke für Eure Hilfe!