Beiträge von mondeopower

    Ich habe heute nochmals Antwort vom ADAC bekommen, allerdings ist die wenig hilfreich:


    Die schreiben, dass es tatsächlich so ist, dass es keine aktuelle CD für das Navi mehr gibt! Die wollen noch prüfen, ob sie den Fall in ihrer "Murks"-Rubrik in der ADAC-motorwelt veröffentlichen wollen.


    Außerdem würden solche Hinweise in deren Mängelstatistik einfliessen, welche wiederum Grundlage für den ADAC-Automarx, Praxistests, Gebrauchtwageninformationen und Kaufberatung ist.


    Das waren die Infos (ganz ohne kopieren und einfügen) :D

    Das mit den CDs wechseln ist auf jeden Fall normal, die heißen ja Nord- bzw. Süd-Deutschland mit Major Roads of Europe (oder so ähnlich), da sind also auf den beiden CDs außer dem jeweiligen Gebiet noch die wichtigsten Straßen von Europa mit drauf!


    Zu der "Auffälligkeit":


    Ich hab solche präzisen Fahranweisungen schon das ein oder andere Mal glaube ich auch gehört - meistens aber nur die "Sparversion"!


    So wie ich vermutet habe, gibt es das nur für wenige bestimmte Abzweige oder hast du wirklich für ein und die selbe Strecke, Richtung und Abzweig das mal so und mal so gehört?

    Der ADAC meint dazu:


    Die von Ihnen geschilderte Entwicklung beobachten wir bei mehreren Herstellern und haben diese bereits im vergangenen Jahr in der ADAC motorwelt nachdrücklich angeprangert. Wenn ein Navigationssystem nicht genügend Verbreitung findet, dann wird die Lieferung von Updates oft schon sehr früh eingestellt.


    Dies ist aus Sicht des ADAC nicht akzeptabel. Ich habe daher Ihre Mail an meinen für Ford zuständigen Kollegen weiter geleitet mit der Bitte, in Köln eine Stellungnahme einzuholen. Sollte sich dabei ein neuer Aspekt ergeben, werden wir Sie gerne unaufgefordert informieren.

    Ich gehe ja auch davon aus, dass die Navi-CD im Wechsler nicht geht, aber bevor man es nicht ausprobiert hat, weis man es ja nicht genau! Ich hatte aber auch am Wochenende keine Zeit das mal zu probieren.


    Was mein Navi-Problem betrifft, ist es so dass es kein direkten Ort gibt, an dem es abstürzt. Es ist nur bei schnellen Kurvenfahrten so dass es andauernd von der Strecke abkommt und dann natürlich nur noch schwachsinnige Fahrtanweisungen bringt (auf der Autobahn wenden und so)!


    Das Problem von Mondi2005 ist wohl aber noch etwas anders!?


    Weil wir aber hier schon mal beim Probleme auflisten sind:
    Die aller schwächste Funktion an dem Gerät ist wohl das TMC!!!
    Es meldet einen Stau oder ein Problem, aber verrät niemand wo der ist und eine dynamische Stauumfahrung gibt es ja leider sowieso nicht! Das kann man eigentlich ausschalten, weil mit der Information fährt man vollkommen verunsichert und der gemeldetet 250km entfernte Stau hat sich längst aufgelöst!

    Ich werde mal bei Gelegenheit, das mit der CD im Wechsler probieren, aber woher soll er denn dann wissen welche CD er nehmen soll?? Es ist wohl sehr unwahrscheinlich das das geht!


    Wenn das Gerät komplett spinnt hilft es leider auch nichts wenn man es ausschaltet, denn es arbeitet auch im ausgeschalteten Zustand weiter! Erst wenn der Zündschlüssel ganz rumgehdreht ist, ist es aus und kann abkühlen! Nach einer halben Stunde Pause ging es dann bei mir wieder problemlos weiter auf der besagten Österreich-Strecke!

    Vielen Dank für den Tip mit den Einstellungen löschen, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, ob das was bringt!


    Es ist schon ein eigenartiges Phänomen: Wir sind jetzt dieses Jahr zum 2. Mal über Ostern nach Österreich gefahren und jedes Mal spinnt das Gerät auf der A93 in Richtung Süden vollkomen und auf dem Rückweg gibt es fast keine Probleme!


    Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass sich die Fehler häufen je länger das Gerät läuft (>3h durchgängig mit Navigation fahren) (wahrscheinlich ein Wärme-Problem)!


    Wie es mit Ersatz Laufwerken aussieht kann ich auch nicht sagen -> mal bei Visteon nachfragen -> Ist aber bestimmt nicht billig, so lange es keine neuen CDs für das Gerät gibt, würde ich mir die Investition sparen!


    Soweit ich weis kann die CD nicht vom Wechsler aus gelesen werden, ausprobiert habe ich es aber auch noch nicht! Ein Versuch wäre es aber auch mal Wert, da das vielleicht auch das Wärme-Problem lösen könnte. Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass es geht!

    Aus meiner Erfahrung mit dem Gerät kann ich nur sagen, dass die Punkte 1 und 2 (lange Lade-/Rechenzeit) wohl für das Gerät "normal" sind. Das ist bei mir genau so.


    Die Streckenführung verliert mein Gerät auch der Öfteren, das tritt vor allem auf kurvenreichen Strecken (bei schneller Fahrt) auf! Daher nehme ich an, dass bei mir die Gearwinkel-Einstellungen nicht ganz stimmen. Es war mir aber bisher zu kompliziert, dass nach zu justieren im Engineering-Menü! Vielleicht leigt es aber auch an der SW so genau kann man das nicht sagen, da es relativ zufällig auftritt!?!


    Abstrurz während der Berechnung kann außer an der CD auch am CD-Leser liegen, der hat ja beim Navigieren viel mehr und schneller zu lesen als beim CD apspielen!

    Ich habe die Hoffnung auch noch nicht ganz aufgegeben und warte hier immer noch darauf, dass endlich mal einer schreibt, dass es die neue SW wirklich gibt!


    Mein Problem in dem Forum ist aber, dass zu dem Thema neue SW ja immer wieder neue Threads begonnen werden, so dass ich dann ja keine E-mail bekomme, wenn wieder was geschrieben wurde! Die Zeit ständig nachzuschauen, ob es da einen Thread gibt habe ich dann auch wieder nicht, denn der Rest (vorallem zu anderen Navis als dem 9000er) ist für mich nicht so interessant, weil ich so ein Gerät ja nicht habe und zu den Problemen dann auch nichts schreiben kann!


    Es wäre also schön, wenn mal alle die was neues zu diesem Thema mitzuteilen haben, das unter einem schon vorhanden Thread (z.B. diesem) machen (gibt es ja mittlerweile reichlich zu dem Thema)!


    Was ist aus der Power-Mail-Aktion an Ford geworden???

    Schade nur, dass die Aussage nicht genauer ist als die vom Mai, was den Zeitpunkt betrifft!!


    Interessant ist auch, dass auf navteq.de jetzt kein Versions-Jahr mehr zu den CDs dasteht und die Dinger auch noch teurer geworden sind!

    Vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten von NAVTEQ und Ihre Anfrage.


    Per 06.10.05 hat uns die Nachricht erreicht, dass eine Neufassung der VNR9000-Produkte noch heuer seitens Ford geplant ist.


    Leider haben wir bislang noch keine detaillierteren Informationen erhalten.
    Wenn Sie sich registrieren lassen, .....