Beiträge von RainerW

    Hallo Zusammen,


    ein klares JA - denn neben dem aktuelleren Kartenmaterial ist endlich der "Bug" der 8.0er behoben, der nach dem Start des Navi das Auffinden der GPS-Satelliten so träge machte (neben dem Problem, daß deutlich weniger Satelliten gefunden wurden). Diese Fehlerbereinigung allein wäre das Geld schon wert...


    Hallo Zusammen,


    diese Aussagen stimmen und stimmen auch wieder nicht !
    Richtig ist, daß das lästige Bestätigen mit OK tatsächlich
    einen rechtlichen Hintergrund hat.


    Falsch ist, dass dies nur wegen der Speedlimits ein Muß ist !


    Rechtlich wollen sich Hersteller von Navigeräten und
    Software absichern, da in vielen Ländern durchaus
    Chancen bestehen, einen Rechtsstreit wg. strikter
    Einhaltung der Naviansagen zu gewinnen - Vorreiter
    solch komischer Rechtssituationen ist z.B. die USA.


    Der Aspekt der Speedlimitanzeigen ist da nur ein kleiner
    Punkt - dies kann man auch bei Geräten mit neuester
    Software erkennen, welche eine Speedlimitanzeige
    überhaupt nicht ermöglichen (auch nachträglich durch
    Installation nicht).


    Also, ist kein Becker-Phänomen, sondern als Schutz der
    Hersteller gegenüber verschiedenster Rechtssysteme
    in den unterschiedlichen Ländern zu verstehen - außerdem
    will vermutlich auch kein Hersteller die Kosten für
    verschiedene Softwareversionen tragen...

    ...sag mal, es kommt mir irgendwie vor, als ob Du das
    Geschwindigkeitssignal nicht angeklemmt hast !?


    Wenn mich nicht alles täuscht (habe gerade die Anleitung nicht zur Hand), kannst Du in ein Testmenü schalten, wo Du erkennen kannst, ob Du vorwärts oder rückwärts rollst.


    Wenn das alles stimmt, würde ich auf die GPS Antenne tippen - auch wenn diese als kaputtes Teil eigentlich beim Systemtest angezeigt werden müsste !

    Hallo Login,


    das funktioniert ganz einfach - CD einlegen, Installation abwarten, fertig...


    ...und verboten ist diese CD auch nicht - ganz im Gegensatz zu den Radarwarnern in Form von Hardware !

    Hallo Jürgen,


    das Hauptproblem dürfte sein, daß die Meisten logischerweise
    nur ihr eigenes Navi kennen und keine
    Vergleichsmöglichkeit haben...


    Ich persönlich kann nur positiv über mein Becker Traffic
    Pro 4720 berichten - aber was man so über die aktuellen
    Blaupunkt-Geräte hört, sollen die auch nicht schlecht sein.


    Mir gefällt das Design und das Bedienkonzept der Becker
    besser, aber ich würde mir wahlweise auch ein solches
    Kartenmietkonzept wie z.B. bei VDO Dayton wünschen...

    ...tja, sieht so aus als ob Du entscheiden müsstest, was Dir wichtiger ist - ein funktionierender mp3 Wechsler vom "Fremdhersteller" oder aktuelles Kartenmaterial !


    Wenn die Entscheidung zugunsten des JVC Wechslers ausfällt, kannst Du ja auf die alte SW "downgraden"...


    Ich verstehe aber nicht wirklich Deinen Ärger - klar ist es doof, daß Becker eine schon funktionierende Unterstützung eines Fremdgerätes "herausprogrammiert" hat - aber ich finde dies eigentlich ganz legetim.


    Becker hat als erstes das Interesse, seine Geräte zu verkaufen und nicht auch noch Verkaufsförderung von Mitbewerber zu unterstützen.


    Ich würde mir auch so einiges wünschen, was Becker leider nicht umsetzt...

    ...dem kann ich nur zustimmen - die 8er von NT ist sehr gut geworden - einzig das Phänomen, daß das Navi unmittelbar nach dem Aktivieren eine ziemlich lange Zeit nur 2 Satelliten findet, nervt - danach ist wieder alles ok.

    ...tu Dir selbst einen Gefallen und mache um die 7er Version einen großen Bogen - entweder bleib' bei der 6er Version (ultrastabil und das Naviergebnis paßt) oder
    gleich die 8er NT mit all den neuen Funktionen und den genaueren Daten.


    Ich kenne fast niemanden, der mit der 7er Version zufrieden war !

    Hi Zusammen,


    also ich fahre seit der 5.0 prinzipiell nur mit einer Kopie !!
    Das Risiko, die orginale CD (momentan NT8.0) durch
    einen unglücklichen Umstand zu ruinieren, ist mir
    angesichts der hohen Preise einfach zu groß - daher
    bleibt das Orginal daheim im Regal.


    Bisher hatte ich noch keinerlei Probleme mit meinen SiKo's...


    Die 8.0 läßt sich übrigens problemlos kopieren.