Beiträge von [SoE]VoodooDE

    Ich habe mir das IVDM 7002 gekauft.
    Jetzt gibt es da nur ein Problem.
    Das Gerät läuft nur an, wenn ich den Schlüssel drinstecken habe. (Ich könnte das Gerät auch an Dauer-12V anschließen, aber dann bleibt das CD Laufwerk trotz des Ausschaltens IMMER an, das würde ein leere Batterie zur Folge haben).
    Wenn ich nun eine DVD gucken will, zeigt der an:
    "Warning - Enjoy the music". Ich kann also den Film nicht gucken, sondern nur die Musik dazu hören.
    Das soll ja ein Schutz für den Fahrer sein, dass er nicht während der Fahrt Filme guckt.
    Aber wie soll das denn jemals gehen, wenn DVDs gucken nur funktioniert, wenn der Schlüssel rausgezogen ist???
    Meine Frage nun: Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät praktisch "auszutricksen", also dem Teil vorzugaukeln, es würde stehen, obwohl man am fahren ist?
    Ich habe immerhin 1700 bezahlt, dann will ich auch alle Funktionen von dem teil genießen können...

    Ich habe mir das IVDM 7002 gekauft.
    Jetzt gibt es da nur ein Problem.
    Das Gerät läuft nur an, wenn ich den Schlüssel drinstecken habe. (Ich könnte das Gerät auch an Dauer-12V anschließen, aber dann bleibt das CD Laufwerk trotz des Ausschaltens IMMER an, das würde ein leere Batterie zur Folge haben).
    Wenn ich nun eine DVD gucken will, zeigt der an:
    "Warning - Enjoy the music". Ich kann also den Film nicht gucken, sondern nur die Musik dazu hören.
    Das soll ja ein Schutz für den Fahrer sein, dass er nicht während der Fahrt Filme guckt.
    Aber wie soll das denn jemals gehen, wenn DVDs gucken nur funktioniert, wenn der Schlüssel rausgezogen ist???
    Meine Frage nun: Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät praktisch "auszutricksen", also dem Teil vorzugaukeln, es würde stehen, obwohl man am fahren ist?
    Ich habe immerhin 1700 bezahlt, dann will ich auch alle Funktionen von dem teil genießen können...

    so, da mir hier ja anscheinend keiner weiterhelfen konnte, habe ich selbst nochmal rumprobiert.
    Jetzt ist mir folgendes aufgefallen:
    ich nehme ja den Strom für das IVDM 7002 (+Hideway-Box) und das Navi von den PlusMinus-Kabeln, die aus dem DIN-Schacht kommen.
    Jetzt musste ich diese natürlich verdoppeln, da ich vorher nur ein Gerät (DX-R70) angeschlossen hatte.
    Mir ist nun aufgefallen, dass wenn ich NUR das DX-R70 anschließe (das DX-V alleine geht ja nicht, mangels Monitor, also hab ich das alte DX-R70 benutzt), das GPS-Signal perfekt ist und auch alles andere funktioniert.
    Wenn ich nun aber beim DX-R70 in den GPS-Status reingehe und dann das IVDM mit der Hideway-Box an den Strom anklemme, geht die Satellitenzahl direkt nach unten auf 0 (das DX-R70 funktioniert ansonsten aber einwandfrei!!).
    Mein Problem scheint also an der Spannungsversorgung zu liegen...
    Ist es ein Problem wenn ich die drei Gerät an EIN Kabel angeklemmt habe? Soll ich lieber das IVDM einzeln an die Batterie anschließen?
    Jetzt hatte ich gestern das DX-V zu Blaupunkt geschickt, was natürlich nichts bringen wird, weil es ja an der Spannungsversorgung liegt...
    Ich weiß echt keinen Rat mehr.

    so, da mir hier ja anscheinend keiner weiterhelfen konnte, habe ich selbst nochmal rumprobiert.
    Jetzt ist mir folgendes aufgefallen:
    ich nehme ja den Strom für das IVDM 7002 (+Hideway-Box) und das Navi von den PlusMinus-Kabeln, die aus dem DIN-Schacht kommen.
    Jetzt musste ich diese natürlich verdoppeln, da ich vorher nur ein Gerät (DX-R70) angeschlossen hatte.
    Mir ist nun aufgefallen, dass wenn ich NUR das DX-R70 anschließe (das DX-V alleine geht ja nicht, mangels Monitor, also hab ich das alte DX-R70 benutzt), das GPS-Signal perfekt ist und auch alles andere funktioniert.
    Wenn ich nun aber beim DX-R70 in den GPS-Status reingehe und dann das IVDM mit der Hideway-Box an den Strom anklemme, geht die Satellitenzahl direkt nach unten auf 0 (das DX-R70 funktioniert ansonsten aber einwandfrei!!).
    Mein Problem scheint also an der Spannungsversorgung zu liegen...
    Ist es ein Problem wenn ich die drei Gerät an EIN Kabel angeklemmt habe? Soll ich lieber das IVDM einzeln an die Batterie anschließen?
    Jetzt hatte ich gestern das DX-V zu Blaupunkt geschickt, was natürlich nichts bringen wird, weil es ja an der Spannungsversorgung liegt...
    Ich weiß echt keinen Rat mehr.

    so, da mir hier ja anscheinend keiner weiterhelfen konnte, habe ich selbst nochmal rumprobiert.
    Jetzt ist mir folgendes aufgefallen:
    ich nehme ja den Strom für das IVDM 7002 (+Hideway-Box) und das Navi von den PlusMinus-Kabeln, die aus dem DIN-Schacht kommen.
    Jetzt musste ich diese natürlich verdoppeln, da ich vorher nur ein Gerät (DX-R70) angeschlossen hatte.
    Mir ist nun aufgefallen, dass wenn ich NUR das DX-R70 anschließe (das DX-V alleine geht ja nicht, mangels Monitor, also hab ich das alte DX-R70 benutzt), das GPS-Signal perfekt ist und auch alles andere funktioniert.
    Wenn ich nun aber beim DX-R70 in den GPS-Status reingehe und dann das IVDM mit der Hideway-Box an den Strom anklemme, geht die Satellitenzahl direkt nach unten auf 0 (das DX-R70 funktioniert ansonsten aber einwandfrei!!).
    Mein Problem scheint also an der Spannungsversorgung zu liegen...
    Ist es ein Problem wenn ich die drei Gerät an EIN Kabel angeklemmt habe? Soll ich lieber das IVDM einzeln an die Batterie anschließen?
    Jetzt hatte ich gestern das DX-V zu Blaupunkt geschickt, was natürlich nichts bringen wird, weil es ja an der Spannungsversorgung liegt...
    Ich weiß echt keinen Rat mehr.

    Ich habe mir vor kurzem das obige Multimediasystem gekauft.
    Ich habe alles nach Vorschrift eingebaut und verkabelt.
    Es funktioniert auch alles, ausser das Navigationssystem.
    Ich habe alle Anweisungen korrekt befolgt.
    Also erst ins Servicemenü und die Tests machen. Diese waren ALLE erfolgreich, also Lautsprecher, GPS-Antenne, Tachosignal und Rückfahrlicht.
    Dann wollte ich eine Kalibrierungsfahrt machen.
    Allerdings steht da dann immer "keine GPS Position" und 0% , egal was ich mache.
    Ich habe die Antenne auch auf dem Dach versucht, NICHTS.
    Ausserdem zeigt er die Geschwindigkeit im Boardcomputer komplett falsch an (30 anstatt 65 usw).
    An meinen Kabeln oder Anschlüssen kann es nicht liegen, da vorher mein altes DX-R70 einwandfrei funktioniert hat.
    Das alte Navi bekommt jetzt auch kein Empfang mehr!
    Ich denke nicht, dass es an der Stromversorgung liegt, denn ALLE Geräte laufen prima an!
    Mein Auto ist ein Polo 3 86c BJ 92 mit umgebautem Tachosignal, also für navis vorbereitet
    Was muss ich machen?


    Gruss
    Thomas Pörsch

    Ich habe mir vor kurzem das obige Multimediasystem gekauft.
    Ich habe alles nach Vorschrift eingebaut und verkabelt.
    Es funktioniert auch alles, ausser das Navigationssystem.
    Ich habe alle Anweisungen korrekt befolgt.
    Also erst ins Servicemenü und die Tests machen. Diese waren ALLE erfolgreich, also Lautsprecher, GPS-Antenne, Tachosignal und Rückfahrlicht.
    Dann wollte ich eine Kalibrierungsfahrt machen.
    Allerdings steht da dann immer "keine GPS Position" und 0% , egal was ich mache.
    Ich habe die Antenne auch auf dem Dach versucht, NICHTS.
    Ausserdem zeigt er die Geschwindigkeit im Boardcomputer komplett falsch an (30 anstatt 65 usw).
    An meinen Kabeln oder Anschlüssen kann es nicht liegen, da vorher mein altes DX-R70 einwandfrei funktioniert hat.
    Mein Auto ist ein Polo 3 86c BJ 92 mit umgebautem Tachosignal, also für navis vorbereitet
    Was muss ich machen?


    Gruss
    Thomas Pörsch

    Ich habe mir vor kurzem das obige Multimediasystem gekauft.
    Ich habe alles nach Vorschrift eingebaut und verkabelt.
    Es funktioniert auch alles, ausser das Navigationssystem.
    Ich habe alle Anweisungen korrekt befolgt.
    Also erst ins Servicemenü und die Tests machen. Diese waren ALLE erfolgreich, also Lautsprecher, GPS-Antenne, Tachosignal und Rückfahrlicht.
    Dann wollte ich eine Kalibrierungsfahrt machen.
    Allerdings steht da dann immer "keine GPS Position" und 0% , egal was ich mache.
    Ich habe die Antenne auch auf dem Dach versucht, NICHTS.
    Ausserdem zeigt er die Geschwindigkeit im Boardcomputer komplett falsch an (30 anstatt 65 usw).
    An meinen Kabeln oder Anschlüssen kann es nicht liegen, da vorher mein altes DX-R70 einwandfrei funktioniert hat.
    Mein Auto ist ein Polo 3 86c BJ 92 mit umgebautem Tachosignal, also für navis vorbereitet
    Was muss ich machen?


    Gruss
    Voodoo

    Hallo!
    Ich habe mir aus eBay den IDC A09 Wechsler geholt und ihn an mein DXR 70 angeschlossen´.
    Wenn ich jetzt die Taste CDC drücke, will der einen IDC-Code von mir. Leider habe ich den aber nicht!
    Gibt es eine Möglichkeit (ausser durch Blaupunkt-Service-->TEUER!!), den Code zu knacken, bzw. rauszufinden`? Kennt jemand ein Forum für sowas, bzw. andere interessante Links??