IPAQ 2210 bundle mit MN3 (?) bei MM

  • Hab heut im aktuellen MM-Prospekt ein Angebot für ein bundle des IPAQ 2210 mit MN3 ?( und 256 MB Karte für 599 EURO gesehen.


    MN3 ?? Ist das n Druckfehler?


    Bisher wurde die Version 3 von Navigon doch nur von den Discountern ALDI und Tchibo vertrieben...
    Vielleicht wartet Navigon aber noch den BETATEST :evil: von MN4 hier im Forum ab , bevor normale Nutzer auf das Produkt losgelassen werden...
    Hieß es nicht schon mal: "wir haben genug beta-tester" :gap


    Deja vu......




    W.

    2 Mal editiert, zuletzt von wattis ()

  • Hallo,


    also vom PDA Screen her ist das doch TomTom 3 oder nicht? Da müsste ich mich aber stark täuschen.


    Grüße Nils

  • wie, TomTom? Ich lese da eindeutig neben "HP" das Wort Navman". Auf dem Bild sieht's aber mehr nach Mobile Navigator aus, oder?

  • Da ist wohl alles falsch gelaufen :gap


    Der Screnn vom PDA ist TOMTOM (3?)
    Die Packung ist Navigon mit D / A / CH welche Version auch immer (4?)
    In der Überschrift steht NAVMAN ?
    Im Text Navigon 3 European Edition!


    Was man da wohl bekommt ...


    Moritz ?(

  • jou da hat der layouter wohl ordentlich copy und paste gemacht.
    Außer Navigon 3, daß mußte er händisch eintragen....


    W.

  • War denn schon jemand vor Ort im MM und hat nachgefragt?
    Ich werde das gleich einfach mal tun... Leider komme ich danach nicht mehr an meinen Rechner zurück, kann also nicht berichten.... :(

  • Also bei uns hier in Köln gab's beim MediaMarkt folgende Bundles:
    - HP 2210 mit TomTom3 und Bluetooth Maus ohne SD-Karte für 599
    - HP 2210 mit Navigon Mobile Navigator European Edition, kabelgebundener Maus und 256 MB SD-Karte für 599
    Die hamm die beiden Bundles einfach mal gemischt. Verschiedene Kartons genommen, kraftig geschüttelt und geschaut, was dabei herauskam :gap


    Sascha

  • Leute, ganz langsam . . . . . . . . habe dieselben Erfahrungen gemacht:
    - Ausdruck Internet (iPAQ2210 und TomTom2 für 399,00
    - zum MM hingefahren
    - dann:


    alles grosser Irrtum, und nicht durchsetzbar, weil: MM im Internet hat (angeblich) nichts mit den eigenständigen MM-Märkten zu tun . . . . . . . . . :evil:


    Nun, da ich meine Freizeit anders verbringe als auf dem Gericht, habe ich es gut sein lassen.


    Ich bin aber sehr gespannt, wie der erste Musterprozess aussieht, denn MM verdient bzgl. der Aufmachung der Bewerbung (und deren Inhalten, die übrigens eine Zusicherung einer Eigenschaft entsprechen) wahrlich die silberne Zitrone . . .aber Dank der gesplitteten Gesellschaftsstruktur lassen sich Normalbürger wie Du und ich abschütteln.
    Mal schauen, was eine Auskunftei über die wirklichen Verhältnisse hinter der Bühne ans Tageslicht bringt . . . . ;D


    In diesem Sinne, Euer roady (der weiterhin Navigon 3 für TomTom3 hält, aber ohne RA nichts weiter sagt, grins)