Neu Dabei. Garmin SmartDrive 61. Anfängerfragen

  • Habe mir das SmartDrive 61 gebraucht zugelegt nachdem mein TomTom Via62 Akku defekt ging und mir Garmin Vor TomTom im Allgemeienn empfohlen wurde.


    Heute habe ich das Gerät erhalten.

    Ich habe zum Glück die LMT-D Veriante also wo DAB+ Traffic drüber läuft.


    Nun gingen die Probleme los

    Mein Pixel 6 macht mit den Smartphone Link App in Sachen Verbindung/Kopplung Theater.

    Die App wurd wohl nie weiter entwickelt.

    Irgendwann nach 15 Minuten entkoppeln neu verbinden etc. hat er dann mal eine Verbindung hergestellt.

    Gut verzichten über Smartphone Traffic und das DAB+ Verkehrsfunk nehmen.


    Nur ich hab den Eindruck das Smartphone Traffic viel mehr an Daten liefert. Also schade


    Jetzt der Knaller. eine Sperre die Seit über 1 Jahre bei mir vor Ort ist ist weder im Kartenmaterial verarbeitet, noch über DAB+ noch im Smartphone Traffic enthalten. Man sieht jede Menge rote Punkte/Schilder aber durch die Sperrung will er ein trotdem schicken. Das war bei Tomtom mit aktuellen Traffic nicht so. (nur halt dor auch im Kartenmatrial). Schade


    Manuell im Navi Die Vermeidungspunkte markieren und speichern, ging dann. Kann man halt auch immer wieder aktivieren/deaktivieren.


    Wollte eigentlich Route am PC planen. Das geht wohl mit BaseCamp. Aber auch da kein Traffic. Das war bei den TomTom MyDrive halt einfacher möglich inkl. aktuellen Traffic, ans Gerät als Route speichern. Fertig.


    BaseCamp ist halt eine richtige Software.

  • rohoel

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Das TT Geräte in Sachen Traffic gegen den verbliebenen großen Wettbewerber Garmin die Nase vorn hat ist eine bekannte Tatsache.

    Beide Geräte haben Vor - und Nachteile und ihre besonderen Macken.

    Auch ist nun das 61 nicht mehr die jüngste Generation der Garmins, da sind wir jetzt schon 2 Geräteserien weiter (ob besser, nun dies ist nicht immer festzustellen). Upgrades der Betriebssoftware mit Verbesserungen erfolgen bei Garmin immer nur mit der Serie. Updates dienen nur der Fehlerbeseitigung.


    Fakt ist aber Basecamp ist eine Universal-Planungssoftware für alle Garmin-Navis die autark ohne Internet arbeitet und für Outdoor-Geräte, Pulsuhren Fahrrad-Navis, halt das ganze Garmin Programm gedacht ist. Mit aktueller Verkehrsplanung ist da nicht und ehrlich ich sehe da auch den Sinn nicht.

    Ich plane eine Route, oft Tage oder zumindest Stunden vor dem Einsatz auf einem Navi. Was soll ich da mit aktuellem VK-Funk.

    OK, Baustellen die längerfristig gelten, aber die wenigsten Bedingen eine Vollsperrung über Monate. Alles andere kann sich augenblicklich ändern.

    Und wenn, ich schau mir zu planende Routen oft auch schon mal im groben auf G-Maps an und sind dort Vollsperrungen verzeichnet, dann berücksichtige ich diese auf BC.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Ich werde das Garmin verkaufen (Hoffentlich 1:1) und wieder zurück zu TomTom MyDrive bzw mir ein einfaches Basic Gerät holen. Aktuelle Baustellen dort alles schön enthalten.


    Man schaue sich mal die Google Rezessionen zur Garmin Smarrtphone Link App an. Grauenhaft.


    Finde es trotzdem krass das eine Jahresbaustelle mit Sperrung nicht in Garmin enthalten. Die ist 1,6 km lang und offiziel von Straßen.NRW


    So muss halt jeder für sich entscheiden. Von dem was ich will bleibt nur TomTom.

  • mit der garminapp habe ich mit firmennavi auch keine kopplung geschafft. bist da also nicht alleine.


    aber mal zu deinem tomtom, warum probierst du keinen akkutausch? habe ich bei meinem 5100 bereits dreimal gemacht. gibt dazu eine bebilderte anleitung im forum. ;)

    ist bei tomtom pna oben angepinnt.


    ach und herzlich willkommen im forum noch. : drink



    mfg rohoel.