Navigon Version 5.9.0 erschienen

  • Navigon Version 5.4.0erschienen


    Neue Funktionen


    - Erweiterte Anzeige von Verkehrszeichen: Warnung vor scharfen Kurven, Überholverboten, Unfallgefahr und mehr
    - Verbesserung von Traffic Live (In App): Detaillierte Stauinfos auf einen Blick inkl. schneller manueller Stauumfahrung
    - Mobile Alert Live Premium (In App): Warnung vor mobilen Blitzern, inkl. Zuverlässigkeitsstufe, Zeit seit letzter Meldung sowie Anzahl potentieller Blitzermelder vor Ihnen. Arbeitet Europaweit
    - Bluetooth Verbesserungen
    - Allgemeine Fehlerbehebungen

  • Verbesserungen sind okay
    Nach re--routing hatte ich einen Absturz bisher.
    Der Warnton für Blitzer ist immer noch so ätzend laut.


    Bisher ein gutes Update.

  • Ja der Blitzer klingt immer noch gleich und warnt zuverlässig, Navigon scheint wieder Elemente der Darstellung ihrer alten Navis aufzunehmen, wie die Anzeige der Verkehrsschilder. Das Einzige, was jetzt noch fehlt ist ein LKW, bzw Caravan/Wohnmobilmodus, den Navigon ja auch schon mal anbot. Ich persönlich finde, dass es sich hier um das beste Navigationsprogramm handelt, das man bekommen kann. Leider etwas teuer, wenn auch gerade im Moment und noch wenige Tage im Sonderangebot.

  • Moin,


    also der "Kurvenwarner" ist ja wohl der (sorry) größte Schwachsinn vor dem Herrn!
    Der warnt wirklich vor JEDER Kurve. Da bekommt man auf der BAB erstmal einen Schreck, wenn vor der kleinsten Biegung ein "Achtung!" von der Uschi kommt. Statt dessen hätten sie lieber den Blitzerwarnton ändern sollen.....
    Gott sei Dank kann man das ausschalten.


    Grüße
    Torsten

  • Hallo, kann mir bitte jemand sagen, ob dieses neue Update 5.4.0 endlich die Möglichkeit bietet, seine Favoriten ohne Root zu sichern??? Darauf warte ich ich, dann schlage ich zu.


    Ich habe es einmal erlebt, dass aufgrund eines Android-Firmware-Updates alle Favoriten futsch waren, und es waren nicht wenige.


    Danke ...

  • Das Sichern der Favoriten geht immer noch nicht.
    Der Warnton vor Blitzern ist mir auch immer noch zu laut.


    Die US Version hat noch kein Update bekommen, hoffentlich funktioniert das nebeneinander, wenn ich nächste Woche in USA bin.


    Sollten nicht auch neue Karten kommen? Q1 fehlt doch, oder?

  • Moin,


    also der "Kurvenwarner" ist ja wohl der (sorry) größte Schwachsinn vor dem Herrn!
    Der warnt wirklich vor JEDER Kurve. Da bekommt man auf der BAB erstmal einen Schreck, wenn vor der kleinsten Biegung ein "Achtung!" von der Uschi kommt. Statt dessen hätten sie lieber den Blitzerwarnton ändern sollen.....
    Gott sei Dank kann man das ausschalten.


    Grüße
    Torsten


    Da bin ich vollkommen deiner Meinung, ich habe den ganzen schei_ß wo gewarnt wird, so das man erschrickt abgeschaltet.
    Ist schon armselig das man sich Erweiterungen dazu kauft, die dann so verändert werden das man davon krank wird, die dann löschen muss um nicht krank zu werden.
    Werde auch keinen müden Euro mehr an dieser Navigations Software veschwenden.
    Antwort von Navigon.


    Sehr geehrter Herr XXXXXXXXX,
    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen.
    Der neue Ton wurde durch unsere Entwickler programmiert.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen

  • Das Sichern der Favoriten geht immer noch nicht.
    Der Warnton vor Blitzern ist mir auch immer noch zu laut.


    Die US Version hat noch kein Update bekommen, hoffentlich funktioniert das nebeneinander, wenn ich nächste Woche in USA bin.


    Sollten nicht auch neue Karten kommen? Q1 fehlt doch, oder?


    Danke!!! Das ist für mich unbegreiflich, dass man die Favoriten ohne Root nicht sichern kann!!!! Was mag in deren Gehirn vorgehen, falls vorhanden und nicht benutzt, so etwas zu verweigern?


    Ich glaube, Navigon und ich werden nie Freunde!

  • Den Ton gab es ja auch schon in der vorherigen Version. Damals meinte Navigon:


    Navigon a Garmin Brand: Hello Michael, thank you for contacting us. Our developers already know that many users wish to change the alarm tone. Let's hope that it will be implemented with an update. \Melanie
    Wie zu erwarten, wurde die Hoffnung nicht erfüllt. "Let's hope", finde ich als Antwort echt gut, die Entwickler bei Navigon haben ein echt super Leben, können tun was sie wollen und dann wird gehofft das sie es wieder ändern. So macht Entwicklung Spaß.


    Mein Rat: alles immer wieder auf Facebook oder Google+ posten, das erhöht den Druck mächtig.

  • Ich fahre gegenwärtig Navigon in der Version 5.4.0 auf einem HTC Desire 816.


    Gestern stürzte das Navigonsystem ab. Statt des Navigon-Emblemes erschien auf dem Display in der Startaufstellung der grüne Android-Kobold. Wenn man diesen anklickte, gab es nur eine Meldung, dass ein checkout unterbrochen worden ist. Navigon selbst ließ sich nicht mehr starten. Recherchen ergaben, dass es sich möglicherweise um die Routineüberprüfung der Berechtigung handelte, einfacher: ob Navigon rechtmäßig erworben wurde.


    Auch in der Geräteeinstellung "Apps" fehlte das Navigonsymbol und war durch den Androidkobold ersetzt. Über die Gerate-Einstellungen habe ich diese Androidmeldung (und damit Navigon V5.4.0) deinstalliert. Anläßlich der Neuinstallation wurde meine Fassung als "gekauft" erkannt, und die Installation wurde freigegeben.


    Jetzt fehlen mir alle persönlichen Bezüge und damit auch meine bisherigen Ansteuerungspunkte.


    Eine Ursache war möglicherweise, dass ich, zu Hause angekommen, mit laufendem Navigon in meine Tiefgarage gefahren bin, wobei meine Datenverbindung mit der Telekom unterbrochen wurde. Wenn in disem Moment gerade eine Überprüfung läuft, wird diese unterbrochen.


    Meine Anregung deshalb:


    Vor Einfahrt in eine Tiefgarage Navigon beenden.


    Gruß
    artur

  • Moin,


    die Überprüfung läuft nur bei der Installation bzw. dem ersten Start der der App, sonst nicht. Schließlich kann man sie auch komplett offline benutzen. ;) Da wird es wohl ein anderes Problem gegeben haben.....


    Grüße
    Torsten

  • Danke Torsten.


    Navigon ist vorher einwandfrei mit allen Zutaten gelaufen. Diese offenbar seltene Fehlerkonfiguration ist bei mir auch in früheren Versionen über Jahre nicht aufgetreten. Erste Diskussionen darüber fand ich schon im Jahre 2011.


    Was für eine Art Dialog könnte da unterbrochen worden sein? Vielleicht etwas in Zusammenhang mit der Blitzermeldung? Es waren bei mir die Mitteilungen an den Hersteller ("Stauerkennung verbessern") nicht ausgeschaltet. Die wenigen Informationen von Navigon über diesen Sektor verschweigen mehr als sie aufklären. Aber wenn man angezeigt bekommt, wieviele User vor einem fahren und wieviele etwas gemeldet haben, könnte das ein permanenter Prozess sein. Bewegungsprofile dieser Art erfordern laufend Standortmeldungen.


    Dass Fehlermeldungen schwammig sind, weil häufig dieselbe Fehlermeldung für die verschiedensten Sachverhalte verwendet wird, gehört schon lange zu meinen Erfahrungen.


    Jedenfalls habe ich die "Standortverbesserung" jetzt abgeschaltet. Standardmäßig ist sie eingeschaltet.


    Gruß
    artur