Navigon 12V Design KFZ-Ladekabel mit integrierter TMC-Antenne

  • OK, falls dies der Schäden sein sollte, dann viel Glück beim Löten. Ob unser Threadstarter allerdings damit bei Navigon mit Reparaturauftrag noch landen kann, wage ich zu bezweifeln. Ein Computerbastler oder Elektronikshop mit Werkstatt wird ihm da wohl eher helfen können. Dies gilt auch natürlich, falls am Stecker des Versorgungskabels ein Bruch vorliegt und ein neuer Stecker verlötet werden kann. Da kommt aber ein neues Kabel billiger.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

  • Wenns das Ersatzteil gibt ist das alles kein oder nur ein kleineres Problem. Wenn es wirklich die Dose ist, dann sollte er sich mal in seiner Umgebung umhören, irgendeiner kann immer mit einem Lötgerät umgehen und solch eine Dose wechseln... Das gibts dann auch für kleines Geld, denn die "Großen" beschmutzen sich damit nicht mehr die Finger. Auch ein Radio-TV-Mechaniker vom alten Schlag sollte da mal befragt werden...

    Navigation mit MD96310 ME3.1A, MD99285 ME7.5A

  • Benötigt werden 10Pin Mini-USB SMT Buchsen, wie z.B. diese: http://www.ebay.de/itm/10Pcs-Mini-USB-10Pin-Female-SMT-Socket-Connector-3D-/130946846078?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item1e7d0a4d7e


    Und natürlich das nötige SMD-Löt-Equipment. ;)


    Sehr guter Tipp. Ich bezweifele auch , das man das ohne SMT Lötstation hin bekommt.


    Ich kann mich noch gut hier im Forum daran erinnern, das alle Welt die Winkel USB Stecker am Car Charger wollte. Durch die Hebelwirkung sind solche Fehler, wie das ausbrechen der Buchse vorprogrammiert. Denn kommt es zu einer Belastung am Kabel, treten solche Schäden auf.


    Mein Rat, Nur Netzteile mit geradem Anschlußstecker verwenden!

    ;) bab