Routenplanung: PC erstellte Route an Navigon übertragen

  • Hi,


    gibt es eigentlich mittlerweile eine Möglichkeit, am PC geplante Routen an den Navigon Androiden zu übertragen?

  • ja, der Weg wurde kürzlich in iPhone Life beschrieben und von mir hier weitergreicht.


    Hallo Navigon Freunde
    Bisher galt immer - man kann kein Datenexport, hier Routenplanung vom PC auf iPhone und Co durchführen - so wie es bei den PNAs funktioniert(e).


    In der Zeitschrift iPhone Life steht ein Tipp, wie es doch geht. Der Text, nun mit eigenen Worten wiedergegeben, lautet:


    Man plant seine Route am PC mit dem RouteConverter und speichert diese im Navigon Mobile Navigator Format, wichtig! als txt-File auf seine Festplatte. Den Textfile, er enthält alle gewählten Routenpunkte als Koordinaten, öffnet man mit einem Editor und kopiert den kompletten Text.
    Die Kopie wird im Mailprogramm, z. B. Outlook eingefügt und an sich selbst verschickt.
    Öffnet man die Mail nun im Mailprogramm des iPhones, iPads, erhält man den Text als Link.
    Tippt man nun auf den Text/Link öffnet sich automatisch die Navigon App und die Route erscheint als Liste mit den Koordinaten.
    Tippen auf das Taschenrechnersymbol berechnet die Route und zeigt dann die Kartenansicht.
    Unten rechts ist ein Symbol mit einer Straße oder + und ein Tippen darauf öffnet ein Untermenue zum Abspeichern der Route und Verwendung z. B. am Urlaubsort. Auf diese Weise kann man sich auch mehrere Routen vorher planen und abspeichern.


    Ausprobiert, es funktioniert.


    Das Gleiche könnte bei Android Phones auch funktionieren

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

  • Hi Peter.
    leider funzt das auf meinem Androiden nicht: ich habe eine GPX Datei per routeconverter in eine *.freshroute gewandelt und gespeichert, diese dann zu einem Textfile umgewandelt und mir als Anhang an meinen Androiden per Mail geschickt. Leider öffnet sich Navigon nicht beim Draufclicken :-(


    Habe ich da etwas falsch verstanden? Könntest Du mir vielleicht den Link auf IPHONE Life schicken - PM?


    Danke!
    Jürgen

  • iPhone Life ist eine Monatszeitschrift.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)