Umstieg von TT-PNA auf Android Navigation

  • Hallo, bin seit Ewigkeiten Nutzer von TT (One). Abgesehen vom alten Kartenmaterial ist es für mich immer noch erste Wahl, weil ich bequem direkt zu POis navigieren kann.
    Genau diese Funktion würde ich mir in einem Android Navi wünschen, leider setzt das keiner so klasse um wie TT. Oder gibts ein Navi Android das das ebenso kann, Navigon, Sygic schon mal nicht. TT fuer android gibts leider nicht, oder doch in Zukunft?

  • Moin,


    wieso kann Navigon nicht zu POIs navigieren? 8o *koppkratz*
    Ich kann da nach "Sonderzielen" suchen (und da findet man gaaaaanz viele) und das entsprechende Sonderziel als Ziel für die Navigation nehmen. Das ging bei Navigon schon immer und es funktioniert auch bei Navigon für Android. Der Medion GoPal Navigator kann das auch, hat aber nicht ganz so viele POIs in seiner Datenbank.
    Der Alk Copilot sollte das auch können.
    Was bei keinem Navi funktioniert, ist die Navigation zu "Unfallschwerpunkten". :D


    TomTom für Android soll es vielleicht irgendwann (eigentlich jetzt schon) mal geben.
    Aber ob und wann es konkret kommt, ist aktuell eines der bestgehüteten Firmengeheimnisse. :whistling:


    Grüße
    Torsten


    Axso: Willkommen im Forum!

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

  • Vielleicht ist hier was für dich dabei.


    POIs suchen und anfahren sollte jede App können...


    Grüße

  • also Navigon kann das doch, nur nicht so gut wie TT, leider lassen sich die POI nur bis max 50km Radius anzeigen. Jetzt muss ich nur noch meine ov2 in navigon pois wandeln.

  • Moin,


    8o
    Weißer Mann (oder Frau?) sprechen in Rätseln!
    Man kann bei Navigon (für Android) POIs in der Nähe des Standortes oder in einem zu benennenden Ort (bzw. im Umkreis um diesen Ort) und im ganzen Land suchen. Und das sind bei mir ein paar Kilometer mehr als 50. :rolleyes:
    Warum willst/musst Du die POIs von Tom umwandeln? Navigon hat selbst tausende von POIs in seiner Datenbank.
    Also ehrlich, ich verstehe Dein "Problem" immer noch nicht so ganz............ :huh:


    Grüße
    Torsten

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

    Einmal editiert, zuletzt von TorstenW ()

  • ...
    Warum willst/musst Du die POIs von Tom umwandeln? Navigon hat selbst tausende von POIs in seiner Datenbank.
    ...

    Weil mich jedenfalls die vorausgewählten POIs von Navigon nicht interessieren. Ich habe früher TT7 genutzt und fand die Integration der POIs einfach klasse. Da konnte Navigon nie mithalten.

  • Moin,


    Du musst ja nicht die Vorausgewählten nehmen. Kannst doch jede Menge andere POIs nehmen.
    Also ich habe damit bei Navigon noch keine Probleme gehabt, das zu finden, was ich gesucht habe.


    Grüße
    Torsten

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

  • Freitag, 13. April 2012,: So gutgehütet ist es auch nimmer - in spätestens 2 Monaten zur Feriensaison bzw. wenn das Samsung GalaxyIII auf den Markt kommt ist es da.


    Der Termin ist wiedermal verstrichen.... Oder lag es am Datum? :D :D



    also Navigon kann das doch, nur nicht so gut wie TT, leider lassen sich die POI nur bis max 50km Radius anzeigen. Jetzt muss ich nur noch meine ov2 in navigon pois wandeln.


    Sag doch mal endlich was für geheimnisvolle POIs du verwendest! :D


    Grüße