Wie weit ist heutzutage noch "in der Nähe"?

  • Also entweder haben sich aufgrund des Erdbebens in Japan, auch in Deutschland die Städte geographisch proportional zu deren Inseln verschoben, oder aufgrund der Technisierung sind Entfernungen wirklich neu definiert worden :D


    Worum es geht?
    In der Sendung vom 12.04.2011 um 21 Uhr bei "Frontal 21" im ZDF wird tatsächlich die Aussage getätigt, dass Schwetzingen eine Kleinstadt bei Frankfurt sei. Ich vermute die meinen Frankfurt/Main und nicht Oder, aber trotzdem egal :rolleyes:


    Käme denn von uns einer auf die Idee zu sagen "Bonn sei eine Kleinstadt von oder bei Koblenz" :?: ?(
    Bis wieviel KM kann man etwas noch "als in der Nähe" bezeichnen?


    Für mich ist das für eine solche Informationssendung echt niederschmetternd.
    Wie mach ich jetzt den Naviherstellern klar dass Bonn genauso bei Koblenz liegt, wie eben Schwetzingen bei Frankfurt?


    Die Passage kann sich ein Interessierter noch bis 18.04.2011 anhören.
    Auf www.zdf.de dann auch "Sendung verpasst" und unter 12.04.2011, 21 Uhr Sendung starten.
    Die vom ZDF-Neudefinition der Entfernungen, ist gleich ziemlich am Anfang bei 01:55 Minuten zu hören.


    Möge das weite ganz nah sein.... hmm..oder eben umgekehrt.... egal... :|

  • Hallo


    Wenn's stimmt, stammt der Bericht aus der Feder eines Schweizers... 8) ...dann hätte ich Verständnis dafür. Geografie im Ausland ist halt so eine Sache. Da ist die Lage von Frankfurt sicherlich bekannter als nun gerade die von Mannheim oder Heidelberg... ansonst: Passend zum Thema... :D


    MfG

  • Hallo,


    ich habe auch kein Verständnis dafür, daß Schwetzingen in die Nähe von Ffm gesetzt wird. Vor allem Heidelberg sollte doch jedem bekannt sein - das kennen sogar die Amis :D

    Das schöne an Bienchen ist, man hat immer was worauf man sich freuen kann :love2

  • Bis wieviel KM kann man etwas noch "als in der Nähe" bezeichnen?

    das ist sicher mehr als relativ zu betrachten. :) für den einen ist der nachbarort schon eine fernfahrt und für den nächsten sind 500km noch nah genug, um jemanden mal eben auf einen tagesausflug zu besuchen, von daher :whistling: :whistling: :whistling:
    für meinen arbeitsumkreis stimmt die aussage irgendwie schon, wenn ich jemandem vermitteln will, wo dat ding in etwa liegt.



    mfg rohoel.

  • das ist sicher mehr als relativ zu betrachten. :) für den einen ist der nachbarort schon eine fernfahrt und für den nächsten sind 500km noch nah genug...


    Da magst Du recht haben. Na hoffentlich kommt nicht bei "Tankstellen in der Nähe suchen" dann eine die 70-100 KM weit ist, sonst muss man erst mal tanken um dort hinzukommen um zu tanken :whistling:


    Aber ich glaube fast, dass OBK die Lösung des Rätsels hat. Das klingt für mich am plausibelsten.
    Schweizer kennen wahrscheinlich nur das Oktoberfest in München, die Börse in Frankfurt und haben sicherlich auch schon von der Wiedervereinigung in Berlin gehört.
    So gesehen liegt Schwetzingen natürlich bei Frankfurt und nicht bei München oder Berlin und die Söhne Mannheims, oder die Universitätsstadt Heidelberg mit den weltbekannten Kliniken kennen dort wohl nur Insider :D