950 Live Anfangsfragen...

  • Mein TT erkennt nicht wenn ich das Ziel erreicht habe, bzw löscht er nicht die Route. Wenn ich ohne Route fahren will muß ich erst immer die alte Route händisch löschen (glaube 4 Klicks), das kann es wohl nicht sein. Mein Garmin hat die Route automatisch gelöscht wenn ich das Gerät in der Nähe des Zielortes abgeschalten habe.

  • Servus,


    TT hat noch nie die Route gelöscht - find ich persönlich auch ganz gut, da man oft net genau dort parken kann wo man hinwill. Wäre die Route dann gelöscht, muss man wieder das Ziel neu eingeben um zuruckzufinden.


    Wenn ich ohne Route fahren will, dann klick ich auf das Mikrophon-Icon und sage Route löschen ;)


    cu Peter



  • Wie jetzt? Wenn ich zurückfahre, gebe ich doch sowieso eine neue Route ein, in der Regel "Home"?

  • Ich meinte, dass wenn man z.B über die google-Suche ein Restaurant anfährt, dass man dann wenn man Pech hat net direkt vorm Restaurant parken kann, sondern erst a bisserl kurven muss bis man nen Parkplatz findet.
    Wenn man dann aus dem Auto aussteigt und zum Restaurant will, dann muss man - z.B. bei Garmin oder Navigon - das Restaurant als Ziel neu eingeben, da es ja schon gelöscht ist.


    Wobei mir grad einfällt, dass der TT (zumindest die Navcore9-Serie) ja auch bei Erreichen des Ziels die Navigation stoppt - die Route bleibt zwar im Gerät drinnen, wird aber auch nach erneutem Einschalten des Geräts nicht nochmal neu berechnet. Sie bleibt einfach im Gerät und als ETA steht dann a paar Sekunden und a paar Meter.


    Nur wenn man das Ziel verfehlt hat (Lisa oder wer auch immer hat Dir nicht gesagt, dass man das Ziel erreicht hat), dann wird bei erneutem Einschalten die Route zum letzten Ziel neu berechnet.


    cu Peter

  • Doch, die wird Dir doch sofort nach der Berechnung angezeigt ?(


    Wenn Du ne Reise von A nach B nach C nach D planst, dann müssen die einzelnen Orte als Wegpunkt definiert sein und nicht als Zielpunkte um die Gesamtdauer der Reise zu sehen.


    cu Peter

  • Ist die Anzahl der Favoriten eigentlich begrenzt? Ich möchte meine (Kunden)kontakte speichern und ein Abgleich mit Outlook ist ja leider nicht mehr möglich (denkt eigentlich jemand bei TOMTOM mit?). Wenn man sein Handy mit TomTom abgleicht, wird ja immerhin Name und Telefonnummer übertragen, wieso nicht auch gleich die Adresse?


    Alternativ könnte ich die Adressen auch als POI hinterlegen. Das verlangt zum Abrufen aber mehr Klicks!


    Und die Stimmqualität empfinde ich auch als ausgesprochen mies, dumpf und dröhnend. Ich habe zum Vergleich einmal meinen Briefbeschwerer, das 4425 von Medion aktiviert. Da kann TOMTOM hören, wie es gemacht wird.


    So ganz verstehe ich nicht, auf welchen Lorbeeren sich TOMTOM auszuruhen glaubt.



    Gruß, Martin

    ... und mögst Du immer eine Verbindung mit den TomTom-Servern haben :!:

  • Ich hänge mich mal in den Thread mit rein...
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir den 950 live zuzulegen und habe da ein paar Fragen:


    Kann ich das TMC-Traffic-Dock auch gratis bestellen, wenn ich die LIVE-Dienste weiter betreibe?
    Kann ich bei Nutzung des TMC-Traffic-Dock weiterhin die LIVE-Dienste nutzen ?
    Wo befindet sich eigentlich die SIM-Karte ?


    Da ich eingefleischter Navigon-User bin, nutze ich sehr oft die Funktion "Sonderziele auf der Route", um Esso und Shell-Tanken zu finden (Firmenfahrzeug). Bei TomTom gibt es diese Funktion ja so nicht. Wie suche ich denn hier z.B. nach einer Shelltankstelle ?


    Es kommen noch ein paar Fragen ! :D


    Bernhard

  • 1. ja.
    2. ja.
    3. im Gerät. Ist nicht "herausnehmbar".
    4. unten rechts klicken
    Details,
    Route auf Karte anzeigen,
    suchen,
    1 mal weiterschalten, Points of Interest,
    Poi auf TRoute,
    Poi suchen,
    "Esso" oder "Shell" oder eine Karte weiter und allgemein Tankstelle wählen. Hier kann man noch nach bleifrei, Super bleifrei, LPG-Gas, Diesel,..... wählen
    das wars...



    Liest sich komplizierter als es in Wirklichkeit ist.


    Esso ist etwas gewöhnungsbedürftig, da nach "ss" zunächst ß angezeigt wird. Dazu nach Erscheinen von ß einmal Rücktate, dann kommt "ss"

  • Charly, das mit den POIs ist so viel zu umständlich.


    Navigieren zu -> POI -> in meiner Nähe -> und dann Esso oder Shell eingeben (allerdings hab ich mal gehört, dass in D die Namen des öfteren wechseln) - auch find ich die TT-eigenen POIs, um es milde auszudrücken, nicht so gut :thumbdown: Besser ist es, sich über HOME das Tankstellennetz von Shell und Esso runterzuladen und dann den anfangs gewählten Weg gehen.
    Als Ergebnis hat man dann die betreffenden Tankstellen - ist ein grüner Pfeil daneben, so ist die Tankstelle direkt an der Route, ein oranger kennzeichnet einen POI der neben der Route liegt und alle anderen sind irgendwo in der Nähe, aber mit Umweg verbunden.


    Oder - so lange man noch die LIVE-Dienste hat:
    Navigieren zu -> google -> Shell oder Esso eingeben.


    Zumindest bei der LIVE-Variante wird gefragt ob man die Tankstelle als Wegpunkt setzen will - bei den POI-Ergebnissen weiss ich es jetzt net, da ich die POIs seit google kaum mehr verwende.


    cu Peter

  • Hallo Peter.



    Viel Wege führen nach Rom, einer über Horben-Langackern....


    ...sagt man bei uns.


    Aber, so ist es tatsächlich schneller, auch wenn ich 1. diese Suche bisher (seit 2003 mit TTN unterwegs) nie wirklich gebraucht habe und 2. "navigieren zu" seltenst gebrauche, es sei denn, ich befinde mich schon unterwegs - also mit GPS-Signal - und will z.B. nach Hause.


    Aber schön, TomTom bietet viele Möglichkeiten, "für jeden etwas", wie ich schon immer sagte: man kommt dahin wo man hinwill.


    Und mit Google werde ich mich, ebenso wie mit Live, vermutlich nicht so intensiv beschäftigen, denn nach Ablauf der Testphase werde ich zunächst Live nicht erneuern. Werde dann im Urlaub erst mal schauen, was TMC so bietet, bevor ich mich endgültig (evtl. vor Ablauf der SIM-Karte) enstcheide.


    Eigentlich war der 950 Live mehr eine Entscheidung es mit TTN7 zu probieren und dafür auch einiges Geld zu bezahlen oder gleich auf ein PNA zu gehen, So wurde es halt ein 950 Live. Schönes Gerät, bin gerade dabei so einige Mautstellen in F von uns zum Urlaubsort und dort in der Umgebung zu erstellen/erweitern.

  • Danke für die Antworten !


    Bin ich ja schon mal weiter.
    Im Zubehör gibt es ja so Klebepads fürs Armaturenbrett. Soll da die Originalhalterung drauf halten, sprich, das Teil, welches sonst an die Frontscheibe kommt ? Sorry, wenn ich etwas blöd frage, aber es soll hat hinterher passen ! 8)


    Mit der Frontscheibe gefällt mir eh nicht so gut, verwende schon seit zig Jahren Brodithalterungen.
    Es gibt ja als Zubehör so ein Active Dock für die Brodithalterung.
    Kennt das Dingens jemand ? Interessant wäre für mich die Frage, ob das Teil eine Buchse für RDS hat, so dass ich meinen TMC-Adapter anschließen kann.


    Bernhard

  • der RDS-TMC-empfänger funktioniert nicht mehr an den x50 geräten, daher bringt dir das festeinbau-dock in sachen TMC auch nix.


    bei den klebepads ist nicht die frage, ob der halter darauf hält, sondern ob und wie fest das pad auf deinem armaturenbrett hält. und: solltest du über den gutschein den active dock traffic beziehen (egal ob als fallbacklösung oder zur nutzung von tmc anstatt live) musst du gucken, die die neigung deines armaturenbrettes ist. aufgrund der kabeldurchführung der antenne durch den kugelkopf ist die der verstellwinkel bei active dock traffic begrenzt (ohne eingriff und bastelarbeit des nutzers), bei mir z.b. wäre das pad recht waagerecht und der winkel würde nicht ausreichen, um den GO dann senkrecht zu stellen, das display würde immer nach oben geneigt sein. daher hängt meins wieder an der scheibe.

    Manche bringen Freude, wohin auch immer sie gehen. Andere, wann auch immer sie gehen.