Läuft MN6 auf GoPal E3230?

  • rohoel


    Ersteinmal vielen Dank für den Tipp mit dem "O".


    Das hat schonmal funktioniert.
    Darüber komm ich in den Explorer und kann MN6 starten.


    Aber MN6 findet keinen SAT.


    Also hab ich weitere Fragen:


    1. Kannst Du mir sagen inwieweit ich die GPS Dateien ändern muss:
    Die sehen immo so aus:


    SPGPS.INI:


    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=1
    BaudRate=4800
    TimeOut=5



    UserSettings.default:


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix />
    </GPS>



    UserSettings.xml:
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort></TMCPort>
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>



    2. Gibt es eine möglichkeit MN6 aus dem Medionmenü herraus zu starten?



    Ich hoffe auf Deine Hilfe.


    MfG
    Andres

    Einmal editiert, zuletzt von andresmanta ()

  • Zitat

    Original von andresmanta
    Aber MN6 findet keinen SAT.


    Logisch! :P Mußt nur mal aufmerksam die Angaben zur Baudrate in der SPGPS.INI und UserSettings.* vergleichen (oder die SuFu nach MN6 resp. 'UserSettings' bemühen), 4800 ist korrekt! ;D



    Zitat

    2. Gibt es eine möglichkeit MN6 aus dem Medionmenü herraus zu starten?


    Auch das ist kein Problem und - sorry! - wurde auch schon x-Mal durchgekaut: Suche MN6 Icon zum einbinden ins Gopal menü

  • Hi,


    also die Suche hatte ich schon bemüht aber hilfreich war es nicht.


    Auch mit dem Wert 4800 gehts nicht.


    Hier nochmal die GPS Dateien: von MN6 auf der StorageCard:


    SPGPS:


    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=1
    BaudRate=4800
    TimeOut=5


    UserSettings.DEFAULT:


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix />
    </GPS>


    UserSettings.old:


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort></TMCPort>
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>


    UserSettings.xml:


    - <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>4800</Baudrate>
    <DRVPrefix /



    Auch nach Deiner 2 Antwort hab ich gesucht.
    Mich durch unzälige Beiträge gelesen aber schlau wird man daraus nicht.
    Die Beiträge sind teilweise so zugemüllt und unübersichtlich.


    Eine knappe kurze Anleitung würde mir helfen.


    Noch besser wäre es wenn man solche Anleitungen sperren würde damit die Übersicht gewahrt bleibt.


    Kann es sein das GoPal den GPS Port schon belegt?
    Denn ich kann nur über den Medion G"o"Pal Schriftzug in den Exlorer der über den Schaltflächen für Navi, Pictureviewer usw. steht.

    Einmal editiert, zuletzt von andresmanta ()

  • Also, wie oben geschrieben, die Einträge müssen übereinstimmen!



    Da muß dann wie unten (<GPSPort>2</GPSPort>) auch eine 2 stehen: Port=2 ;)



    Zitat

    Auch nach Deiner 2 Antwort hab ich gesucht.
    Mich durch unzälige Beiträge gelesen aber schlau wird man daraus nicht.
    Die Beiträge sind teilweise so zugemüllt und unübersichtlich.


    Eine knappe kurze Anleitung würde mir helfen.


    Nu übertreib mal nicht, genau die steht doch im 7. von sieben Postings! ?(
    Die XML kannst Du kopieren und zum Test erstmal ein anderes Bildchen referenzieren. Wie's geht, steht AUCH noch mal im GoPal-Wiki, konzentriert, Link!



    Zitat

    Kann es sein das GoPal den GPS Port schon belegt?
    Denn ich kann nur über den Medion G"o"Pal Schriftzug in den Exlorer der über den Schaltflächen für Navi, Pictureviewer usw. steht.


    Nein, es sei denn, Du benutzt ein anderes Tool, was auf den Port zugreift!


    Und noch ein Tipp (um Deiner Frage dann nach TMC zuvorzukommen): deaktiviere die Fernbedienung (gnsx10ctrl) aus dem Autostart!

  • Ralf25


    Ersteinmal vielen Dank für Deine Geduld mit mir auch wenn ich zeitweise etwas auf dem Schlauch stehe.


    Das mit dem Buttom hab ich hinbekommen.


    Die Datei "gnsx10ctrl" hab ich umbenannt, das sollte doch reichen oder?


    Den Wert in der SPGPS hab ich geändert aber es will immer noch nicht, selbst nach ner halben Stunde kein Sat.


    Kann es sein das das E3230 nicht mit NEMA sondern mit Sirf arbeitet?

  • Zitat

    Original von andresmanta
    Die Datei "gnsx10ctrl" hab ich umbenannt, das sollte doch reichen oder?


    Ja. Kannst es aber auch selber kontrollieren, weil die FB den Port 1 belegt.



    Zitat

    Den Wert in der SPGPS hab ich geändert aber es will immer noch nicht, selbst nach ner halben Stunde kein Sat.


    Kann es sein das das E3230 nicht mit NEMA sondern mit Sirf arbeitet?


    Nein, aber evtl. müssen Deine Werte analog zum E4430 angepaßt werden (auch per SuFu gefunden! ;D ): E4430 und MN6

  • Zitat

    Original von andresmanta
    Die Baudrate muss auf 57600 eingestellt werden.
    Und zwar in den Dateien "SPGPS" und "UserSettings.xml".


    Klar, hatte ich ja auch immer erwähnt oben! ;) Und der Button 'TMC' sollte dann auch aktiv sein, oder?

  • Klar, hatte ich ja auch immer erwähnt oben! ;) Und der Button 'TMC' sollte dann auch aktiv sein, oder?

    Hallo,
    ich habe auch ein Medion E3230 mit GoPal4.5A und habe nun eine SD-Karte mit einer MN6.5-Installation eingelegt. Dank eurer Hilfe bekomme ich das MN6 nun auch zum Starten (aus dem Explorer heraus die autorunce.exe starten, mit den Einstellungen Port=2 und Baudrate=57600). Der GPS-Empfang funktioniert problemlos. Allerdings wird TMC nicht initialisiert. Ich habe die gnsx10ctrl.exe umbenannt, habe in der Usersettings.xml als TCMPort=1 angegeben (auch schon mit 2,3,4 und 9 versucht), TCM startet nicht und auch in MN6 -> Optionen ist das Icon für "Verkehr" ausgegraut.


    Wie bekomme ich TCM zum laufen ?


    lg
    BB.

  • TMC-Port beim E3230 -> GoPal-Wiki; Festlegen (Format) -> Navigon 6.1 auf P4410


    Dann sollte es funzen; evtl. noch mal den Autostart-Ordner checken.

  • Hallo Ralf,
    danke für deine Antwort.
    Den TMCPort hatte ich schon auf 1 gesetzt. Die gnsx10ctrl.xml (in autostart) und gnsx10ctrl.exe hatte ich umbenannt. Wenn ich die Baudrate, wie in deinem Link, auf 4800 setzte, initialisiert sich der GPS-Empfänger nicht, nur auf 57600.


    Meine SPGPS.ini :


    .....
    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=2
    BaudRate=57600
    TimeOut=5
    [Default MapMatcher]
    IgnoreOneWay=0
    GPSMode=2
    ......



    Meine Usersettings.xml :


    <Settings>
    <Product>MN</Product>
    <Version>6.0</Version>
    <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>0</AutoRecalculation>
    <StationName />
    </TMC>
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort>1</TMCPort>
    <Baudrate>57600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>
    <Sound>
    <Volume>80</Volume>
    ........



    Trotzdem bekomme ich kein TMC und "Verkehr" ist in "Optionen" auch nicht anwählbar.


    Ich habe die SD mit MN 6.5.2 von einem Navigon 2110. Liegt's vielleicht daran ? Brauche ich da eine andere Version ?