Routenführung Cz

  • Hi@all


    Nachdem ich mir das 8110er gegönnt habe (ja dieses Bananengerät) bin ich nun aktuell in der Cz damit. Was soll ich sagen, die Routenführung hier in der Cz ist genauso unausgereift wie das Gerät an sich. Weder die Schnelle, noch die Optimale oder Kurze Routenauswahl bringt ein Ergebniss das zufriedenstellend ist. Bei der Schnellen Auswahl wird keine Schnelle sondern die längst Route gewählt, die Optimale wählt Abkürzungen die noch umständlicher zu fahren sind (noch schlechtere Straßen, unverständliche R. Führung) und die Kurze gehts dann über Stock und Stein, teilweise unfahrbar da übelste Feldwege...
    Die Routenberechnungszeiten liegen zumindest bei der Kurzen Route doch sehr extrem daneben, auf 130Km etwa 50Min, trotz Einstellung "Schneller PKW". Kann Navigon das nicht "Dynamisch" einbinden , so dass nach ein paar gefahrenen Km anhand der momentanen Durchschnittsge. eine einigermaßen stimmende Ankunft/Restfahrzeit angezeigt wird? Naja, wenn ich mir so die Probleme einiger User durchlese wunderts mich nicht
    Was treiben die Navigon/Navtek Jungs den ganzen Tag? Vielleicht sollten Navigon mal ein paar Indische Programmierer einstellen damit es mit solchen Blamagen endlich mal besser wird:)
    Es ist wirklich fast unglaublich welche Unausgereiften Geräte auf den Markt gebracht werden, scheinbar handelt jemand wie ein großer Japanischer Hersteller: Its not a bug, its a feauture...


    Bananen schmecken am besten ausgereift...die kann man aber so kaufen:)


    mfg

  • Hi
    Bitte berichte mal im Detail, gib für deine Routen jeweils Start und Ziel ein.
    damit man das nachstellen kann.


    Globale Ausagen helfen hier aus deinem Munde nicht, sie sind zu unfachlich, unqualifiziert.
    Keine Bange, ich verstehe schon, das Du Kummer hast. Das eine hat aber mit dem anderen wenig zu tun ;)

    ;-) bab

    2 Mal editiert, zuletzt von bab ()

  • Zitat

    Original von Toe


    Die Routenberechnungszeiten liegen zumindest bei der Kurzen Route doch sehr extrem daneben, auf 130Km etwa 50Min


    Bitte konkretes Beispiel, danke.

    Navigation über Festeinbau (seit 2022 TomTom) und natürlich mit POIbase auf Smartphone via BT aufs Auto (Qashqai Akari).

  • Er meint ja nicht mal die Routenberechnungszeiten, sondern die Resfahrzeit, wie ich das verstanden habe.


    Aber ohne Beispiele ist der Beitrag sowieso für die Katz.

    Einmal editiert, zuletzt von Zero511 ()

  • Zitat

    Original von Zero511
    Er meint ja nicht mal die Routenberechnungszeiten, sondern die Resfahrzeit, wie ich das verstanden habe.


    .


    Ach sooo.


    Dann passt's ja fast. :D

    Navigation über Festeinbau (seit 2022 TomTom) und natürlich mit POIbase auf Smartphone via BT aufs Auto (Qashqai Akari).

  • Zitat

    Original von Zero511
    Er meint ja nicht mal die Routenberechnungszeiten, sondern die Resfahrzeit, wie ich das verstanden habe.


    Aber ohne Beispiele ist der Beitrag sowieso für die Katz.


    Ja sorry, die Restfahrzeit oder Fahrdauer Anzeige oder oder...


    Zitat

    Original von HSVMichi


    Bitte konkretes Beispiel, danke.


    das kannst du auch mit deinem Gerät nachvollziehen, wähle ein beliebige Route, Routenoption Kurze Route dann wird das ähnlich sein.


    Gib zb. mal ein Bratislava-Zlin ein, kurze Route, Fahrzeit 4:02, ist ein schlechter Witz. Optimale Route 3:10! Selbst mit der "Schnellen" Route wird die Fahrzeit mit 2:50 angegeben! Mit dem rad fahr ich aber nicht, ich laufe auch nicht...
    Der schnellste Kürzeste Weg dieser Route fahr ich in etwa 1:45 und dazu noch etwa35Km weniger...


    das gleiche stelle ich auch in D fest.




    Käse, das kannst du mit wohl jeder x beliebigen Route nachstellen, ausser du wählst zwei Städte die das Navi dann immer über die Ab oder vierspurige Bundestraßen führt. Probiers einfach mal aus ;)



    Zitat

    Original von bab


    Hi
    ....
    Keine Bange, ich verstehe schon, das Du Kummer hast. Das eine hat aber mit dem anderen wenig zu tun ;)


    naja, Kummer hab ich deswegen nicht:) und deinen zweiten Satz, den versteh ich leider nicht...



    Toe

  • Zitat

    Original von Toe
    ...Gib zb. mal ein Bratislava-Zlin ein, kurze Route, Fahrzeit 4:02, ist ein schlechter Witz. Optimale Route 3:10! Selbst mit der "Schnellen" Route wird die Fahrzeit mit 2:50 angegeben! Mit dem rad fahr ich aber nicht, ich laufe auch nicht...
    Der schnellste Kürzeste Weg dieser Route fahr ich in etwa 1:45 und dazu noch etwa35Km weniger...


    das gleiche stelle ich auch in D fest.
    ...Toe


    Hier ist immer die Frage, welche Geschwindigkeiten für die einzelnen Straßenarten hinterlegt sind. Das du durch deinen eigenen Fahrstil die Strecke schneller fährst mag sein, hilft einer allgemeinen Durchschnittsangabe für alle Benutzer nicht weiter.
    Für deine kurze Route wäre noch wichtig zu wissen, ob hier evtl. Mautstrassen oder ähnliches verwendet werden oder besser noch im Kartenmaterial hinterlegte "Feldwege", die das Navi bewusst nicht in das Routing einbezieht!

  • Zitat

    Original von souljacker


    Hier ist immer die Frage, welche Geschwindigkeiten für die einzelnen Straßenarten hinterlegt sind. Das du durch deinen eigenen Fahrstil die Strecke schneller fährst mag sein, hilft einer allgemeinen Durchschnittsangabe für alle Benutzer nicht weiter.
    Für deine kurze Route wäre noch wichtig zu wissen, ob hier evtl. Mautstrassen oder ähnliches verwendet werden oder besser noch im Kartenmaterial hinterlegte "Feldwege", die das Navi bewusst nicht in das Routing einbezieht!


    Für die genannte Strecke etwa 90KM Ab, der rest Landstraße. Naja und was ist was "ähnliches" wie ne Mautstraße?
    Fahrstil? Lancer Evo10, 500PS-nur ein guter Autofahrer hat die Mücken auf dem Seitenfenster :) fahrstil also eher locker...
    Wenn du dass jetzt glaubst...:)... Auf der Ab etwa 130 wie erlaubt, Landstraße auch nicht schneller als 100-110.
    Da würde ich mal Tippen das einfach die falschen Werte hinterlegt sind, deswegen mein Einwand warum man sowas nicht Dynamisch aufgrund des aktuell gefahrenen Durchnitts berechnet, oder kann sowas Navigon nicht?


    Dein Einwand dass das Navi "Feldwege" nicht einbezieht sollte schon so sein, zumindest hats das aber beim MN6 hier in der CZ getan...
    Wers noch hat gibt mal Brezuvki als Start ein, Ziel Vsetin. und dann fährt das mal am besten jemand live ab damit der was zum lachen hat...Karte war East Q4 07 glaub ich, weiß ich nicht mehr genau da es nicht mein Gerät war sondern geliehen...


    Ich dachte mir reißts die Achsen raus...


    :) Banane eben...

  • Die Achsen hätte es mir auch schonmal beinahe in Polen weggerissen, da hatte ich aber noch Kartenmaterial mit einer Abdeckung von <26% und war froh, überhaupt irgendwo hin navigiert zu werden.
    Wie ist eigentlich die Abdeckung CZ im aktuellen Kartenmaterial?

  • Moin,


    Zitat

    Original von Toe
    Da würde ich mal Tippen das einfach die falschen Werte hinterlegt sind, deswegen mein Einwand warum man sowas nicht Dynamisch aufgrund des aktuell gefahrenen Durchnitts berechnet, oder kann sowas Navigon nicht?


    Die Funktion hat MN|7, guckst Du z.B. hier. Allerdings müssen die Navigationen beendet werden, damit sie in künftige Fahrtzeitberechnungen einbezogen werden können.


    Zitat

    Original von Toe
    :) Banane eben...


    Deine Smileys machen Dein Generve nicht besser. Wir haben, so glaube ich, alle verstanden, daß Du mit dem 8110 nicht zufrieden bist. Ok, gib' es zurück und suche Dir ein (für Dich) besseres Gerät. Ich werde meines behalten und es mir auch nicht von Dir vermiesen lassen. Es hat Fehler, ja, diese sind teilweise peinlich, ja, dennoch erfüllt es seinen Zweck und ist zumindest bis zum kommenden SR durchaus zumutbar. Ich fände es nur sehr schade, wenn durch derartiges gebetsmühlenartiges Wiederholen von Einzelschicksalen andere, evtl. potentielle User abgeschreckt werden. X(


    Du darfst Dich jetzt auch gerne persönlich angepienzt fühlen... : drink

    Tschüß und Gruß von der Wieseck


    Dirk


  • Bratislava: Slowakei
    Zlin: Tschechische Republik


    Strecke bei optimaler Route: 165 km, Zeit bei mir 3h 08 Minuten. Keine Ahnung, wie die Straßen in der Slowakei bzw. Techischer Republik sind, aber so unrealistisch erscheint mir die Angabe nicht, wenn "schlechte" Straßen dabei sind.


    Wenn du die Straßen kennst, ist es logisch, dass du sie schneller fährst.


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

    Einmal editiert, zuletzt von ferrismachtblau ()


  • :-D) soll ich jetzt weinen müssen,-wegen dir vielleicht auch noch :D dass glaubst Du doch hoffentlich nicht ernst oder :D Wozu sind denn die Smilies da, oder nervt dich das vielleicht :D :] :P


    zu deiner ersten Antwort: Dann sollte man das besser einbinden, es nützt mir doch nix wenn sich die Korrekte Ankunftszeit, die ich ja nicht mal auf die Minute brauche, erst im laufe der fahrt einstellt.Man kann ja zusehen wie die ankunftszeit nach der hölfte der zu fahrenden distanz immer mehr in Richtung der realen Fahrzeit annähert, dafür braucht kein Mensch ein teures Navi, sowas kann man ganz easy in 0,00498 sek selbst abschätzen,oder. Wenn das Gerät ein paar fahrten braucht, um zu lernen wie ich Durchnittlich fahre, bin ich gespannt. Alleine der Glaube daran dass das dann so besser wird das nicht zu beginn einer Fahrt eine fahrzeit rauskommt die min. eine std. über dem liegt was ich mir in obiger zeit durch meine Hirnwindungen geschossen hab, der fehlt mir ein bisschen. Werds aber mal auf der Heimfahrt testen am We...


    das ist eben der Unterschied zwischen dir und mir, ich wünsche keinem das er solche ein Unausgereiftes Produckt für einen solch hohen Betrag kauft und sich dann ärgert nur weil sich ein paar, trxxx will ich niemanden nennen, Naive User eben mit solchen Produkten zufrieden geben, egal wieviele Unzulänglichkeiten das gekaufte Prod. hat und das dann noch als ach so toll hier darstellen. Kaufen kann mans auch noch nach erfolgreichem SR, wenns denn wirklich die Verbesserungen bringt die hier so bemängelt wurden.
    Im übrigen nennt sich sowas Kritik und diese ist doch berechtigt ;)
    Achja, Einzelschicksale sind es sicher nicht, sw hat fehler oder nicht und die des 8110er hat auf jeden Fall, eher mehr als zu wenige, aber das streitest du ja sicher ab :-D)


  • Als ich diese Straße das erste mal gefahren bin warens keine 5 Minuten länger, oder ändern sich Straßen wenn man sie das erste mal fährt auf gaaaanz langsam? Bei der Optimalen Route sind es etwa 110Km Autobahnen, diese sind unseren D AB sicher mindestens ebenbürtig, eher wohl besser...
    Diese fahrzeit entspricht etwa einem Schnitt von etwas über 53km/h, unrealistischer gehts wohl kaum noch, sorry doch, bei der kurzen Route... :D ;D


    Zitat

    Original von ferrismachtblau


    Keine Ahnung, wie die Straßen in der Slowakei bzw. Techischer Republik sind, aber so unrealistisch erscheint mir die Angabe nicht, wenn "schlechte" Straßen dabei sind.


    Gruß Frank


    Ja ich kenn die Straßen ein bisschen hier, das ist auch der Vorteil gegenüber anderen die sie ebnen nicht kennen und genau deswegen schreib ich was dazu...du verstehst nun warum die Angaben für mich unrealistisch sind ;D

  • Moin,


    Zitat

    Original von Toe
    ... trxxx will ich niemanden nennen, Naive User eben ...


    PLONK! :rolleyes:

    Tschüß und Gruß von der Wieseck


    Dirk