TT5 und PoiPlace

  • Zitat

    Original von Achim2205
    Mit dem TTN5-Warner kannst du dich vor POIs in der Umgebung bzw. idealerweise vor POIs auf der Route z.B. Blitzern warnen lassen.


    Nur auf der Route warnen mag ja ganz nett sein, wenn man nur mit eingegebenen Ziel fährt. Ich lasse TT aber immer mitlaufen und möchte da auch vor den gefährlichen Stellen gewarnt werden.


    Zitat

    Original von Achim2205
    - in welcher Entfernung er warnen soll z.B. 200m bei einem 30er-Blitzer, 1000m bei einem 100er-Blitzer


    Und das ist der Grund, warum ich CheckPOInt (in dieser Beziehung zumindest) besser finde. Dort wird nach Zeit bis zum POI gewarnt. Da hat man nach der Baustellenampel mit 3 Minuten Intervall den dahinter befindlichen Blitzer nicht schon wieder vergessen.
    Oder: auf welche Entfernung hast du den mobilen Blitzer gelegt? Entweder in der Stadt viel zu weit entfernt oder auf der Autobahn viel zu nah?


    Gruß
    Jo

  • Ist alles Geschmacksache, "Zeit" hilft mir persönlich nicht wirklich.


    Und Checkpoint warnt auch vor Blitzern und Rotlichampeln am Rande der Autobahn, was gewaltig nervt. Und stellst du den Winkel zu klein ein, warnt er nicht mehr richtig --- Checkpoint schaut nur in einem Winkel geradeaus. Und der Blitzer hinter der nächsten langen Kurve ....
    Auch hier ist der TTN-interne-Warner für mich erste Wahl.


    Achim

  • Hallo,


    Zitat

    noch ein Hinweis, Checkpoint läuft erst ab TTN 5.1 aufwärts


    Ich habe mir das Update (navupd521.exe) runtergeladen und installiert.
    Mein Info-Bildschirm zeigt aber:
    Anw. version 5.000 (4890)
    GPS-Treiber v1.20
    an.
    Was wird bei Euch angezeigt?
    Hat das Update nicht funktioniert und deshalb die Probleme mit PIO-Place?


    Wilfried

  • Wahrscheinlich war während der Installation des Updates die TT-CD noch im Laufwerk oder die setup.exe im temp-Verzeichnis (schau mal unter Tipps und Tricks zu TTN 5) hat gestört..


    Du mußt das Update nochmal installieren, dann bekommst Du Version 5,210 (5431)

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Zitat

    Original von WF2
    Hat das Update nicht funktioniert und deshalb die Probleme mit PIO-Place?


    Steht alles in den Tipps & Tricks zu TT5 unter Punkt 11.


    Das letzte update kann nicht schaden. Zumindest war TT5 im Auslieferungszustand nicht wirklich toll. Mindestens 5.1 ist schon notwendig.


    Übrigens: du hast keine Probleme mit POIPlace. Die liefern nur die Daten. Für die Warnung sorgen nur die diversen Warner (wie der TT5-interne, oder POIWarner oder CheckPOInt). :sonne


    Gruß
    Jo

  • Hallo,


    Zitat

    Du mußt das Update nochmal installieren, dann bekommst Du Version 5,210 (5431)


    Genau, das wars.


    Checkpoint läuft jetzt auch. TT5 braucht allerdings beim Starten ca. 3 mal so lange als TT5 nur mit POI's von Poi-PLace. Ich werde am Montag mal testen wie das mit Checkpoint dann klappt.


    Noch eine Frage, wo kommen die Sprachfiles von Checkpoint / Poiplace hin?


    Danke, habt mir alle sehr geholfen.

    Danke für die Unterstützung und Gruß


    Wilfried

    Einmal editiert, zuletzt von WF2 ()

  • Zitat

    Original von WF2
    Noch eine Frage, wo kommen die Sprachfiles von Checkpoint / Poiplace hin?


    Wohin Du willst. In CheckPoint musst Du dann eh noch für jedes Objekt manuell das Soundfile auswählen. z.B. für 60KM-Radar oder für Rotlichtkamera etc.


    Wo also die Sprachfiles abgelegt werden, ist egal. Hauptsache man findet sie wieder und sie liegen nicht zufälligerweise auf einer Speicherkarte, die man gerade nicht im Gerät geladen hat.