Länderübergreifendes Routing: Fehlermeldung

  • Habe Ende 2005 die Version PN (mit Patch) für meinen Ipaq erhalten. Erst jetzt habe ich ein länderübergreifendes Routing (Schweiz, Belgien, Holland, Frankreich) durchführen wollen, jedoch mit einer fatalen Fehlermeldung und Abbruch von Desti.
    Nach Rücksprache mit dem Support wurde mir vorgeschlagen, auf die Ver.6 upzugraden. Das Problem sei aber nicht bekannt: Wenn ich aus Deutschland nach z.B. Colmar (Frankreich) fahren will, wird beim Laden der Frankreichkarte ein Kartenfehler angezeigt, qittiert mit einem Piepston. Dann ist Schluss und ich musste jedemal "offline" die Karte laden, da mit GPS-Maus sofort wieder die Fehlermeldung kam.
    Nach der Rückmeldung von Destinator-Support bin ich etwas enttäuscht, dass ich keine Lösung für den PN erhalte, sondern nochmals 99 Euronen für das Update ausgeben darf. Toller Service.

  • Hallo Berliner5000,


    hast Du nur das Problem beim routen nach Frankreich, oder auch in andere Länder?


    Ich gehe mal davon aus, das Du folgende Karten installiert hast, D,F,CH,B, NL + EuroRoads....


    Vielleicht ist Dir schon geholfen, wenn Du die F-Karte noch mal löschst und neu per Cardreader überträgst...


    Stürtzt er Dir ab ab oder was für eine Fehlermeldung kommt?


    Grüße


    volkte


    Übrigens, das muß bei Wechsel auf D6 nicht besser werden. Ich habe ein D-DK, D-NL, D-B Problem...

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Fehlermeldung habe ich nicht aufgeschrieben, aber sie beginnt mit "Tabfile corrupted".
    Die F.-Karte hängt sich auf. Ein Neustart bei eingeschaltetem GPS bringt die gleiche Fehlermeldung. Nur mit abgezogenem GPS-Stecker konnte ich die Karte dann manuell wechseln und neu routen.
    Nicht nur Frankreich, auch Schweiz brachte die gleichen Fehlermeldungen.

  • Mme, hast Du die Karten via Active Sync oder per Cardreader auf die SD aufgespielt?


    Aber Navigation D-NL klappt z. B. ?


    Grüße


    volkte

  • Unbedingt die Karten (auf der SD-Karte) mal komplett löschen und mittels CardReader neu aufspielen.


    Ein bekanntes Problem von Desti (auch D6) sind überschneidende Kartenstücke. Dies betrifft besonders grenznahe Orte und als solchen würde ich Colmar ansehen.
    Desti wird nämlich dann "verwirrt", welche Karte zum Routing herangezogen werden soll. Ich hatte solch einen Fall auch mal beschrieben, allerdings hatte ich nicht die von Dir beschriebene Fehlermeldung.
    Eine kleine Merkwürdigkeit beim Grenzübertritt

  • Hallo Berliner 500,


    zusätzlich zu dem Tipp von fundive solltest Du außerdem noch den Ordner x:/DestinatorApps/New Maps komplett von Deiner Festplatte entfernen und danach über die Console die gewünschten Karten mittels Cardreader auf Deine SD Karte übertragen.

  • Zitat

    Original von Berliner5000


    Nach Rücksprache mit dem Support wurde mir vorgeschlagen, auf die Ver.6 upzugraden.


    Kannst du mir diese Mail vom Support bitta an saxi[at]pocketnavigation.de weiterleiten?
    Vielen Dank!!

  • Hallo Berliner5000,



    hast Du denn jetz mal etwas von den Tipps angewendet? Keine Besserung? Welche Karten hast/hattest Du installiert?


    Grüße


    volkte

  • Zitat

    Original von SAXI
    Den Namen hast Du Dir nicht zufällig behalten?
    Wenn doch, dann schick mir den mal per Mail oder PN.


    Mme, drückt sich immer sehr schwammig aus der 5000er und auch kein feedback auf die gemachten Vorschläge/bzw. keine konkreten Antworten auf die Fragen...



    Grüße


    volkte

  • @volkte: hab Deinen Beitrag nicht verstanden.
    Werde wohl heute die Karten nochmals löschen und neuinstallieren. Leider kann man das Problem nicht simulieren, da es nur im Livezustand mit angeschlossener GPS Maus (GNS) passiert - gerade wenn der Grenzübertritt vollzogen wurde. Für mich heisst das: Test erst im Herbst nachvollziehbar, wenn es wieder nach Frankreich geht. Aber ein mulmiges Gefühl bleibt da dann doch.

  • Hallo Berliner5000,


    ich meinte damit, das Du nie direkt auf unsere Fragen geantwortet hast ( welche Karten hast Du installiert, hast Du schon alles gelöscht...) und auf unsere Tipps/Anregungen kamen irgendwie nie direkte Antworten wie, " hab ich versucht, hat aber nicht geklappt..."


    So wußten wir nie, was Du versucht hast und was nicht geklappt hat....


    War eigentlich nicht böse gemeint! : drink


    Grüße


    volkte