Desktop/Windows freischalten - Kurzanleitung

  • Hallo Zusammen,


    viele Wege führen nach Rom.......


    Da mir die Lösungen mit den .cab Dateien teilweise nicht flexibel genug waren bzw. andere Probleme erzeugten, habe ich mich für den direkten Weg bei meinem Medion 500T entschieden.


    1. ActiveSync starten und "nein, Geräte als Gast festlegen" auswählen


    2. PNA Tool ShowTaskbar.exe in das Verzeichnis "\Windows\Startup"


    3. "französische" DLL Pakete "packdll" und "packdllxania" ins Verzeichnis "\Windows" kopieren.


    4. Microsoft .NET Framework installieren


    5. PC Tool "MobileRegistryEditor" starten und folgende Einträge in der PNA Registry vom PC aus vornehmen:


    [HKEY_LOCAL_MACHINE\INIT]
    "Launch80" -> Eintrag ersatzlos löschen


    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{000214A0-0000-0000-C000-000000000046}]
    "FriendlyTypeName"="@\Windows\ceshell.dll,-20482"
    "DisplayName"="Arbeitsplatz"
    "DefaultIcon"="\Windows\ceshell.dll,-4354"
    "InprocServer"="ceshell.dll"


    [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{000214A1-0000-0000-C000-000000000046}]
    "FriendlyTypeName"="@\Windows\ceshell.dll,-20481"
    "DisplayName"="Papierkorb"
    "DefaultIcon"="\Windows\ceshell.dll,-4352"
    "AltIcon"="\Windows\ceshell.dll,-4355"
    "InprocServer"="ceshell.dll"


    [HKEY_LOCAL_MACHINE\Explorer\Desktop]
    "{000214A0-0000-0000-C000-000000000046}"="My Computer"
    "{000214A1-0000-0000-C000-000000000046}"="Recycle Bin"


    6. dazu empfehle ich die Installation von Banana PC als "Taskmanager" und MoveWindow.


    7. PNA neu booten und fertig.


    Damit hat man den Desktop wie auf dem PC mit dem Papierkorb (Recycle Bin) und dem Arbeitsplatz (My Computer).


    Fragt mich nicht wo ich die Tools her habe, die links liegen hier irgendwo im Forum bzw. mal google fragen.


    Vorteil ist, man muß nichts auf der Karte verändern (neu .cab Datei wie freedesktop.cab etc.) und es kann durch einen einfachen Hardware-Reset alles wieder rückgängig gemacht werden.


    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, sonst einfach melden.


    Viel Erfolg dabei.


    .ps Natürlich auf eigenes Risiko und ein wenig PC bzw. PNA Kenntnisse sollte man schon haben.....


    Gruß Mr. Spock

  • Hallo, ihr Freischaltspezialisten,
    ich bin gerade dabei, den PNA MD96800 meines Bekannten zu bearbeiten, um ihm auch nützliche Zusatztools möglich zu machen.


    Es hat auch soweit alles geklappt (vielen Dank für die guten Ratschläge hier im Forum), der Desktop ist freigeschaltet, Zusatzproggis wie POIObserver und Pocketsnap sind installiert und funktionieren.


    Bei drei Problemen brauche ich aber noch eure Hilfe!


    1.) zu Showtaskbar:
    Einige Fenster in Showtaskbar sind so breit, dass Buttons nicht angezeigt werden. Z.B. kann das Fenster
    START -> SETTINGS -> CONTROLPANEL -> DISPLAY
    nicht geschlossen werden, da der OK-Button nicht angezeigt wird.
    Habt ihr eine Lösung dafür?


    2.) zu Pocketsnap:
    Von meinem PDA bin ich gewohnt, mit Pocketsnap durch einem Druck auf eine Gerätetaste ein Bild aufzunehmen. Das ist manchmal während der Navigation sehr nützlich.
    Gibt es eine Möglichkeit, auch bei einem PNA Programme auf eine Gerätetaste zu legen?


    3.) Immer wieder sehe ich hier Bilder von PNAs, bei denen ein anderes (persönliches) Desktop-Hintergrundbild verwendet wird. Wie wird das gemacht?


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

  • Hallo,


    Was hab ich falsch gemacht? Funz nicht, Desktop ist leer.
    Die Datei ceshell.dll finde ich bei mir nicht, vielleicht ist das der Grund für die Fehlfunktion.

    Gruß Peter

  • Hallo,


    die meisten Fenster der Boxen lassen sich mit der Tab-Taste der Tastatur und der Enter Taste "bedienen". Dazu startet man nach Erscheinen Box die Tastatur und klickt dann in das Fenster (Tastatur sieht man weiter). Nun gehen Tab und Enter Befehle der Tastatur direkt an die Box.


    Man muß natürlich wissen, was wo in der Box ist.


    Viele Grüße


    Jost

  • Hallo,
    vielen Dank für eure Tipps.
    Vor allem der letztgenannte Link zu den Daniel.S-Tools war Gold wert, dort habe ich genau die zwei Proggis gefunden, die meine o.g. Probleme lösen:


    - MoveWindow zum Verschieben der zu breiten Fenster
    - HotKey zum Belegen der Gerätetasten.


    Super!!


    beny
    deine Light-Variante zum Freischalten des Desktops hatte ich gleich am Anfang meiner "Bemühungen" ausprobiert.
    Nachdem diese aber eine Destop-Verknüpfung mit Navigon-Navigator und nicht Medion-Navigator beinhaltet, kam beim Aufrufen des Navi-Programms logischerweise gleich eine Fehlermeldung, deshalb habe ich es gleich wieder rückgängig gemacht und bin dann einen anderen Weg gegangen...
    Heute weiß ich, dass das vielleicht etwas voreilig war. Ich vermute mal, ich hätte lediglich die Desktop-Verknüpfung austauschen müssen??


    Grüße

  • leo8154


    Zitat

    Heute weiß ich, dass das vielleicht etwas voreilig war. Ich vermute mal, ich hätte lediglich die Desktop-Verknüpfung austauschen müssen??


    Richtig,
    und wenn du die Full Variante nimmst hast du noch ein bißchen mehr !


    Dateiendungen verknüpft txt/asc/ini/bmp/gif/jpg/mp3


    und all das, solltest du dann auch per doppelklick öffnen können ;-)
    nicht zu vergessen die Systeminfo 1.2 auch von Daniel.S
    MoveWindow / PeriodicShowTaskbar sind auch gleich dabei.


    Gruß,
    Concor