Neues von Destinator zur ceBit:

  • Ich hoffe, dass die User auch schluer geworden sind und nach Neuerscheinen des Upgrades nicht sofort besstellen werden, nur so kann man die Hersteller zum Umdenken bewegen

  • Zitat

    Original von SaBo


    Wenn ich den Desti wieder für 56 kaufen kann, dann tu ich das.
    Und notfalls geht er bei E-Gay für über 80 weg :gap


    Sascha



    Da gebe ich dir völlig Recht.


    Gruß


    ASpehni

  • Zitat

    Original von SAXI
    Steht doch da: Ende nächster Woche.. :gap


    Sobald das Design so gut wie final ist und man es präsentieren kann. Momentan gibt es noch zu viele Änderungen und ich habe keine Lust jeden zweiten Tag die Scrennshots auszutauschen. ;)


    Als Software-Entwickler frage ich mich schon lange, wie der Entwicklungsprozeß bei Destinator aussieht. Noch eine Woche vor der Präsentation auf einer der wichtigsten, internationalen Messen wird an der Software rumgeschraubt und man sieht sich nicht in der Lage, Screenshots zu zeigen. Ich frage jetzt mal lieber nicht, wann der Build und Test der Messe-Version stattfindet, oder wann das Standpersonal in die Software eingewiesen wird. Wer so bei der Software-Produktion verfährt, wird nie aus dem Beta-Status herauskommen.




    Dat Ei

  • Nun, auch andere Firmen werden offensichtlich zur Cebit nicht fertig. Navigon z.B. ist da auch dabei. Das haben sie aber im Gegensatz zu Destinator auch schon so gesagt mit der Begründung, man wolle eben ein ausgereiftes Produkt und nicht von Messeterminen abhängig sein.


    Und bei ein paar "Hardcopies" komm ich ins grübeln, ob die mich da nicht verschaukeln wollen?
    Die Grafik im Hintergrund ist identisch, die Straße ist aber bei Tag in Italien, bei Nacht in Deutschland? Wie schafft das Navigon?


    [Blockierte Grafik: http://www.pocketnavigation.de/pictures/article/tn/3073_1.gif]
    [Blockierte Grafik: http://www.pocketnavigation.de/pictures/article/tn/3073_2.gif]

  • Zitat

    Original von I2C
    Nein, Im Gegenteil - man ist um keine Spur schlauer geworden. Man gibt nichts, aber auch garnichts an Informationen raus - auch um den Preis, dass es von Nachteil ist.


    Du hast recht. Die Informationspolitik von Destinator ist momentan nicht die beste.
    Daran arbeiten wir aber im Moment. Ich war gestern in Unterföhring und habe ein paar gute Gespräche geführt. Ich rechne fest damit, dass das in Zukunft besser wird.
    Wir sind uns wohl bewusst, dass dieses Forum gut für uns und die User ist.
    Wir bekommen viele Informtionen aus dem Forum über Bugs, Kundenwünsche etc.
    Das Ziel ist es, dem Forum dafür etwas zurück zu geben und das soll in Form von mehr und qualitativeren Informationen geschehen.
    Wir werden uns auch sicherlich weiterhin an der ein oder anderen Tombola etc. für das Forum beteiligen. ;)

  • Hallo

    Zitat

    Wir werden uns auch sicherlich weiterhin an der ein oder anderen Tombola etc. für das Forum beteiligen.


    Ich glaube hier liegt nicht das Problem von Destinator, totz eines Smilies. :D
    Na ja, dann warten wir mal auf die Besserung.
    Gruß
    rotzbengel

    HP iPAQ HX 2750 (ROM 1.10)MN7.4.0#TT7#Destinator 8#iGO 8.3.xxx (2GB-SD Card) GPS/TMC Empfänger GNS 5843

  • Zitat

    Original von fundive
    Und bei ein paar "Hardcopies" komm ich ins grübeln, ob die mich da nicht verschaukeln wollen?
    Die Grafik im Hintergrund ist identisch, die Straße ist aber bei Tag in Italien, bei Nacht in Deutschland? Wie schafft das Navigon?


    Noch nie was von Beamen gehört?

    Viele Grüße
    REH


    ---
    Es gibt 10 verschiedene Typen von Menschen: die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun :)