Neues von Destinator zur ceBit:

  • Zitat

    Original von SAXI


    Und Desti hat ihn bei der 6er wieder ausgebaut... :D


    NEIN!!!!!


    Destinator hat sich um die Wünsche der User geklümmert?



    Das muss ein Irrtum sein - vielleicht Zufall? Sozusagen ein Softewerror auf deren Festplatte?

    Heute sind wir diejenigen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.....


    "und im übrigen bin ich der Ansicht, dass Karthago - äh - Microsoft zerstört werden muss"


  • Lieber Saxi, was du sagst, ist gut gemeint, aber leider nicht im entferntesten ausreichen für das, was Destinator tun müsste. Wer will, mag doch mal nachschauen, wie man ein Program pflegt - wirklich pflegt unter


    http://www.google.de/search?hl=de&ie=ISO-8859-1&q=azureus&meta=


    (Erster Link)


    Und diese Leute sind Amateure, die in Ihrer Freizeit ein Programm zusammestricken. Davon ist Destinator soweit entfernt wie ne Dampfmaschine von nem Laptop - es ist einfach nur Dilettantismus.


    (und nur um es mal wieder laut zu sagen - ich schätze deine Bemühungen um das Produkt und deine Arbeit hier).

    Heute sind wir diejenigen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.....


    "und im übrigen bin ich der Ansicht, dass Karthago - äh - Microsoft zerstört werden muss"

  • Zitat


    Original von SAXI
    Du hast recht. Die Informationspolitik von Destinator ist momentan nicht die beste.Du hast recht. Die Informationspolitik von Destinator ist momentan nicht die beste. Daran arbeiten wir aber im Moment.


    Man ist unmittelbar vor der Cebit, das DP 6 ist noch so unfertig, dass man keine Scrennshots veröffentlichen kann und Destinator arbeitet im Moment an der Informationspolitik ?(


    Sollte man nicht lieber zusehen, dass DP 6 fertig wird, für die Verbesserung der Informationspolitik hat man doch das ganze Jahr Zeit gehabt. ;D


    Die Cebit leitet das neue Geschäftjahr bei den Firmen ein. Wie jedes Jahr hat man Gute Vorsätze.... :gap

  • Dass Produkte zur Cebit nicht fertig sind hat lange Tradition. Da ist Destinator keine Ausnahme, sondern die Regel. Und das weiss ich aus eigener Erfahrung :D


    Aber: Man darf sich das nicht anmerken lassen. Die meisten Firmen treten selbsbewusst auf und zeigen das Produkt. Allerdings durch Experten, die genau wissen, welche Tasten man (schon) drücken darf und welche eben noch nicht.


    Peinlich, wenn dann bei Präsentationen doch ein anderer Knopf gedrückt wird. Auch das hat Tradition, zu jeder cebit erwischt es einen, der dann doch vor versammelter Presse einen noch nicht fertigen Knopf drückt ;)


    Schade aber, dass Destinator so unprofessionell mit dem unfertigen Produkt umgeht....



  • ... wieso, Destinator PN wurde ja auch als Beta verkauft ... dann vor der nächsten C-Bit schnell noch ein "Update" weggeschickt, aufpreispflichtig das Fahrtenbuch nachgereicht ... warum soll das jetzt auf einmal anders laufen ... :D :gap : drink

  • Zitat

    Original von newcam
    Am 9. März ist die Cebit. Destinator ist mit einem eigenen Stand vertreten. Wenn am 3.3. das Programm noch so unfertig ist, dass man keine Screenshots veröffentlichen kann (obwohl die Verpackung scheinbar zu DP6 schon fertig designt ist), lässt das nichts Gutes erahnen. ?( ?(


    Navigon scheint seine "Hausaufgaben" besser gemacht zu haben, es werden klare Aussagen zu den Veränderungen gegeben und auch Screenshots sind schon lange (15.2.06) zu bewundern.


    Man kann nur für alle DPN Freunde nur hoffen, dass im Mai, wenn aller Voraussicht nach der Verkauf ansteht, das Programm den Beta Status verlassen hat. ;D


    Hi newcam, bin gerade über dein Posting gestolpert und hab´mich etwas amüsiert ;) .
    Nach Lage der Dinge VOR der CeBit war das alles plausibel, aber hinterher ist man ja immer schlauer:


    TomTom 6: Nicht mal auf der Messe gezeigt.
    MN6: Ausser heißer Luft und einer blamablen Alpha-Messeversion (Abstürze, keine / kaum hinterlegten Funktionen) nix, ready4 sale ANGEBLICH ab (!) SOMMER.


    PDA-Nutzer sind für Navigon und TomTom öffentlich Prio B.


    Desti: Funktionsfähige Beta verfügbar (selbst getestet) und den Erscheinungstermin halte ich für möglich.


    Fazit für mich:
    Glauben sollte man nix was nicht wirklich in einer Live-Demo gezeigt werden kann.
    Solange es Photoshop gibt, wird Navigon uns auch eine 8er Version für die CeBit 2008 in einer halben Stunde "designen" können :D



    Ich selbst bin da eher für realitätsnahe Informationen dankbar und hoffe mal, dass Desti uns da nicht enttäuschen wird.

  • Zitat

    Original von sagrotan


    MN6: Ausser heißer Luft und einer blamablen Alpha-Messeversion (Abstürze, keine / kaum hinterlegten Funktionen) nix, ready4 sale ANGEBLICH ab (!) SOMMER.


    Also ich fand den garnicht mal soooo schlecht. Bei mir ist er erst nach 2 Klicks abgestürzt..... :gap

  • sagrotan ,


    so kann man sich täuschen! :] Aber die Bilder von Navigon sahen doch wirklich sehr gut aus und wenn das Programm auch so funktionieren würde wie die Photoshop Grafiken, wäre dass sicher sehr schädlich für DP 6 ;D


    Gruß Newcam

  • Zitat

    Original von newcam
    sagrotan ,


    so kann man sich täuschen! :] Aber die Bilder von Navigon sahen doch wirklich sehr gut aus und wenn das Programm auch so funktionieren würde wie die Photoshop Grafiken, wäre dass sicher sehr schädlich für DP 6 ;D


    Gruß Newcam


    dafür das das Programm nur eine grafische Überarbeitung erhält finde ich den Termin September absolut nicht angebracht! Ich denke Destinator hat nicht anderes gemacht als Navigon, eine grafische Überarbeitung, allerdings kann man darüber streiten, ob das neue Layout wirklich "schöner" aussieht als das alte (PN). Für meinen Teil, sollte ich doch noch mal Destinator kaufen, hoffe ich das die Kiste auch SKIN-Überarbeitungsfähig ist und bitte auch einfach und nicht wie bei Navigon MN6!

  • Zitat

    Original von cruisa
    dafür das das Programm nur eine grafische Überarbeitung erhält finde ich den Termin September absolut nicht angebracht!


    Quatsch!
    MN|6 unterscheidet sich zwar optisch nicht dramatisch vom MN|5 (wobei die Menüführung komplett neu gestaltet wurde) baut aber auf einer ganz anderen zugekauften Engine auf.
    Die soll ca. 40% Performanceverbesserung bringen (was ich aber erst dann glaube, wenn ich es selber sehe).


    Sascha

  • habe diese Info zwar nicht aus erster Hand, aber es wurde im MN6-Forum davon berichtet, dass die Version MN6 nur eine Zwischenstation zur MN7 sein soll. Von einer reinen grafischen Überarbeitung inkl. ein paar Gimiks. Kann sein das diese "Engine" auch darunter fällt.


    Trotz allerdem, bei all der werbung von Navigon und Infos von pocketnavigation (da wurde noch vom Sommer erzählt) bzgl. MN6 in den letzten Tagne und wochen finde ich persönlich den Zeitraum September ein sehr schwaches Bild.


    Sorry für OT, ich weiß wir sind bei D6.Sorry



    Gruß cruisa

  • Zitat

    Original von cruisa
    habe diese Info zwar nicht aus erster Hand, aber es wurde im MN6-Forum davon berichtet, dass die Version MN6 nur eine Zwischenstation zur MN7 sein soll.
    Gruß cruisa


    DAS finde ich, ist die Erkenntniss des Jahrhunderts :D :D :D :D

  • Zitat

    Original von sagrotan


    DAS finde ich, ist die Erkenntniss des Jahrhunderts :D :D :D :D


    hhmmm....bin der Meinung das dort gelesen zu haben, kurz nachdem die meisten auf der Cebit bei der "Sondervorstellung" waren. Es wurde auch gesagt, dass seitens Navigon´s auf MN7 gesetzt wird, bedingt auch durch die Hardware, welche dann zu diesem Zeitpunkt vorhanden sei. Naja....nochmals sorry für OT.