Nochmal kaufen??

  • cruisa,


    einfach bei einem Problem des MD96700 Medion per e-mail um Lösung bitten (nur mit Gerätenummer möglich) mit Hinweis auf den ALDI-Gewährleistung-Anspruch. Die re-Mails einfach aufheben - sofern die angebotene Lösung unzureichend ist.

  • Zitat

    Original von SexTant
    martinw,
    Die Gewährleistung hat ohne Rücksicht auf diese Garantie des Herstellers immer der Händler zu gewähren (gesetzlich vorgeschrieben).


    Richtig !


    Zitat


    Wer seinen Gewährleistungsanspruch (Fehlerbehebung der Mängel) diesbezüglich noch nicht bei Medion angemeldet hat sollte dies schleunigst SCHRIFTLICH nachholen (Kopien sammeln).



    Wüßte nicht wieso bei Medion.
    Mit Medion hab ich jednefalls nix zu tun.
    Ich hab mein Gerät bei Aldi gekauft und wie Du schon oben schriebst, ist der Händler gesetzlich zur Gewähreistung verpflichtet und -jednenfalls gegenüber dem Endverbraucher- eben NICHT der Hersteller !


    Genau deshalb werde ich ggf. mein Gerät bei Aldi auf den Ladentisch schmeißen bzw. bei Aldi Defekte monieren und sonst nirgends !

    Einmal editiert, zuletzt von Wirbelwind2 ()

  • EvoServer,


    bitte lesen: 'ALDI-Gewährleistung-Anspruch'!


    Dort wird man bei Problemen zu Medion verwiesen - Service Dienstleister (Zugleich auch Lieferant).
    Man kann dessen schriftliche 'Service-Lösungen' ja sammeln wie:


    'Sollten die von ihnen beschriebenen Probleme oft auftauchen, sollten Sie die Daten sichern, z.B. durch Synchronisation, und Führen Sie einen Hardreset durch:
    - Akkuabdeckung auf der Rückseite des PocketPCs entfernen,
    - Akku entnehmen,
    "
    "
    " '
    und Hinweise die Hotline dann und dann zu benutzen (nur keine schriftliche konkrete Aussage abgeben).


    Ich möchte Medion keineswegs etwas unterstellen aber als 'gebranntes Kind' (nicht Medion betreffend) bin ich vorsichtig geworden.
    Außerdem hat man noch bessere Karten, wenn man bereits am Anfang der Gewährleistungszeit seine berechtigten Ansprüche anmeldet.
    Ich bin der Meinung mit schriftlichen Unterlagen habe ich bei einer möglichen Auseinandersetzung mehr Chancen zu meinem Recht zu kommen.
    Ich hoffe, daß durch SW-Nachbesserung seitens M$ oder Medion sich eine solche in den Raum gestellte Situation gar nicht erst ergibt.

  • mh ich hatte bisher noch keine größeren Problem.
    Und wenn mal, dann habe ich meist hier (sprich Forum) die passenden Antworten gefunden.


    Deshalb würde ich bei diesem Preis auf jeden fall noch mal zuschlagen. Autsch :)


    In diesem Sinne
    Schönes Wochenende an alle Freunde und Leitgeplagten des 96700
    : drink :bounce1

  • Zitat

    Original von SexTant
    EvoServer,


    bitte lesen: 'ALDI-Gewährleistung-Anspruch'!


    Dort wird man bei Problemen zu Medion verwiesen - Service Dienstleister (Zugleich auch Lieferant).
    Man kann dessen schriftliche 'Service-Lösungen' ja sammeln ....


    Also die rechtliche Lage ist folgende:


    MEIN Händler und ebenfalls Liefernat war niemand anders als ALDI.
    Wer der Lieferant von Aldi war und wer der Service-Dienstleister von Aldi ist, das ist mir zunächst mal so egal wie sonstwas.
    Meine (natürlich schriftlichen) Reklamationen gehen daher direkt an Aldi.
    Wenn Aldi damit einen Service-Dienstleister in Anspruch nimmt, wer immer das auch sei, ist das deren Entscheidung und mir sowas von egal.
    Daher wird mein Kontaktpartner Aldi sein und bleiben. Die können das gern an Medion oder sonstwen weiterleiten.
    Bietet sich auch schon wegen der so entfallenden Portokosten an, wenn ich so eine Reklamation mal eben beim nächsten Einkauf gleich mit abgebe.... :)

  • Zitat

    Leitgeplagten des 96700


    Bezüglich eines Navisystems eine sehr schöne Schreibweise :D

    Einmal editiert, zuletzt von Kalle Wirsch ()


  • Genau so ist es. : drink
    .

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • irgendwie wird meine Antwort überlesen, daher nochmals:


    'ALDI-Gewährleistung-Anspruch'! Ich habe nichts anderes behauptet.


    Mannheimer69, auch für Programme die falsch umrechnen?


    Trotzalledem: das Teil ist ok, besonders als Navigator.

  • Zitat

    Original von SexTant


    Mannheimer69, auch für Programme die falsch umrechnen?


    Welche Programme meinst du. Programme ist ja relativ.

  • Einmal editiert, zuletzt von Argasha ()

  • schwedensnus,


    na, kleinlich würde ich das nicht nennen.


    Wenn ich mir ein Auto kaufe und ein unwichtiges Teil - sagen wir 'mal ein Zigarettenanzünder wird mitgeliefert - dann möchte ich schon, daß er einwandfrei funktioniert, obwohl ich ihn wohl nie benutzen werde (abgesehen vom Navibetrieb :) ), da ich Nichtraucher bin.
    Wenn also die ganze Serie einen solchen Fehler hätte, würde dies wohl ein schlechtes Licht auf den Hersteller werfen.
    Nicht so bei Software, da werden scheinbar durch Gewöhnung ganz andere Maßstäbe angesetzt. Auch wirklich allersimpelste Zusatzprogramme sollten einwandfrei funktionieren oder einfach weggelassen werden.
    Sachte, sachte - ich weiß nur zu gut wie komplex SW sein kann - aber hier?


    Danke für die Mühe mir Ersatz zu verschaffen - ich bin, wie gesagt - 'Nichtraucher'.

  • Sextant hat meine Antwort vorweg genommen. Wenn ich diese Programme nicht benötige, die falsch rechnen ist mir das eigentlich wurscht. Brauche ich jedoch solche Programme sollten sie natürlich auch funzen.


    Ansonsten muss ich mich nach Ersatz umsehen.

  • Also, wenn man das jetzt zusammen fassen darf.
    Die Mehrheit würde sich das Teil noch mal kaufen, trotz der nicht wenigen Probleme.
    Daraus lässt auch schliessen. Wir User sind doch einiges an Softwareproblemen gewöhnt. Das haben MS und Co. also schon mal gut hin gekriegt. :-D)


    Oder noch schlimmer.
    Alle Win PDA's machen solche oder ähnliche Probleme ?! und darum wundert sich sonst keiner groß.
    Der MD96700 ist mein erster Win PDA, habe seit 4 Jahren einen PALM und noch nie einen Softreset machen müssen, es geht doch. :)
    _

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • Zitat

    Original von mazzic
    Alle Win PDA's machen solche oder ähnliche Probleme ?! und darum wundert sich sonst keiner groß.
    Der MD96700 ist mein erster Win PDA, habe seit 4 Jahren einen PALM und noch nie einen Softreset machen müssen, es geht doch. :)
    _


    Wie aus Deinem Posting schon richtig hervorgeht: Das Problem ist eben NICHT der PDA sondern die zusammengeflickschusterte Medion-Software.


    Einzig gute Dauer-Lösung kann daher nur seín, sich irgendwoher das Navigon 5.2 zu besorgen und den Medion-Schrott plattmachen. : drink


    Genau das werde ich auch anstreben.

    Einmal editiert, zuletzt von Wirbelwind2 ()

  • Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Einzig gute Dauer-Lösung kann daher nur seín, sich irgendwoher das Navigon 5.2 zu besorgen und den Medion-Schrott plattmachen. : drink


    Ich denke eher, dass WM5 ursächlich für die Problem ist. Vom MedionMobile Navigator auf Original Navigon zu wechseln, bringt da wohl nicht viel. Mit dem MD an sich bestehen doch keine größeren Probleme, oder habe ich etwas verpasst?