Partner von Discover Outdoor
Sygic bringt Job Dispatch auf den Markt, eine neue Anwendungssuite mit der Unternehmen ihre Mitarbeiter im Außendienst verwalten können und deren tägliche Aufträge besser im Blick haben... Link zur ganzen News...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum pocketnavigation.de u. geo24.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.


  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. April 2009, 23:45

Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Hallo Glopus-Spezialisten,

wie kann man Daten (Durchschnittsgeschwindigkeit, Höhe, etc.) in ein
Skin für GoPal 3 einbinden?

Im Thread für Modifikationen des Sokobana V3 Skins soll Glopus fester Bestandteil werden.

Schaut doch mal hier: vorbei.

Gruß
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

2

Samstag, 4. April 2009, 22:23

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Die Funktion eigene Fenster über das Navi zu blenden, gibt es leider nur für einige spezielle Naviprogramme und nicht für GoPal.

Ich schaue mal nach, ob ich dass verallgemeinern kann und melde mich noch mal.

  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. April 2009, 00:08

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Original von Peter Kirst
Die Funktion eigene Fenster über das Navi zu blenden, gibt es leider nur für einige spezielle Naviprogramme und nicht für GoPal.

Ich schaue mal nach, ob ich dass verallgemeinern kann und melde mich noch mal.


Hallo Peter,

finde ich super freundlich von Dir!
Ich hoffe es kommt etwas positives für GoPal heraus.
Wäre eine super Kombination - Sokobana V3 mit Glopus!
Wo Gopal nicht mehr weiter weiß (fehlende Straße/Karte)
greift Glopus ein.
Außerdem finde ich die Trackfunktion mit direkter Ansicht am Navi einfach weltklasse! Auch die Unterstützung der IMG-Overlays waren mit in der tunesischen Sahara eine große Hilfe.

Gruß
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

4

Montag, 6. April 2009, 21:05

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Jetzt habe ich bestimmt alle möglichen Einblendungsmöglichkeiten für alte Navigon Produkte über den Haufen geworfen und kann die leider auch nicht mehr testen. Aber aufräumen wollte ich schon lange mal und wer fährt auch noch mit MN 3 oder älter durch die Gegend?
Probiere mal bitte die Version unten. Glopus kann jetzt prinzipiell in jedes Programm Infos einblenden. Dazu muss nur eine angepasste MNInfo.ini in dem Verzeichnis sein, in dem das Programm liegt. Somit kann man auch individuelle Einblendungen für mehrere Programme vorbereiten.

Als Ausgangspunkt kann man z.B. die map.ini aus dem Glopus Verzeichnis als MNInfo.ini in das entsprechende Verzeichnis mit dem Naviprogramm legen und dann die Sektion [Map] in [TOP] (große Buchstaben!)umbenennen.
Es sollten alles gehen, was auf der Glopus Homepage beschrieben wird. Wenn nicht, bitte reporten. Ich habe nicht sehr gründlich getestet. ;)

PPC: http://www.glopus.de/history/SetupGP.2.01.1.exe oder http://www.glopus.de/history/Glopus.2.01.1.cab
PNA: http://www.glopus.de/history/SetupGPHPC.2.01.1.exe oder http://www.glopus.de/history/GlopusHPC.2.01.1.cab
PC: http://www.glopus.de/history/GlopusPC.2.01.1.zip

Ach ja, grundsätzlich geht das jetzt auch bei der PC Version, aber dort wird der Inhalt oft Überschrieben (müßte ich erst anpassen). Aber für den schnellen Test sollte es reichen.

Ralf25

Der Rote Blitz

Beiträge: 15 147

seit: 20. November 2006

Navigation: Sony Xperia Z2, P4445 / CoPilot Live, GoPal PE6.1 & BlackPearl V2

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. April 2009, 21:30

Klasse, Peter! :tup Ein erster Prototyp mit der reinen Übernahme vorhandener Werte hat schon funkioniert!
»Ralf25« hat folgendes Bild angehängt:
  • Glopus_GoPal.png
Gruß Ralf
____________________________

Fragen zu GoPal? -->

  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. April 2009, 22:19

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Super Peter,

vielen viele Dank! Hiermit können wir weiter arbeiten! :]
Sollten unlösbare Probleme entstehen, werde ich mich melden.

Was ist eigentlich dran, an der These dass Glopus mit transparentem Hintegrund sehr viel RAM benötigt?
Es geht dabei lediglich um die Durchschnittsgeschwindigkeit und
die Höhenanzeige. Größe pro Feld ca. 60x24 Pixel.

Außerdem habe ich bis jetzt festgestellt, dass es bei Glopus nach einem Standby zu Hängern im Kartenmodus kommt. Kann das an der Kombination GoPal/Glopus liegen?

Wie kann ich eigentlich einen Umschaltbutton zu GoPal (wie in Goto - Navi) in die oberen Leiste (Ansicht) einbinden?

Erste Tests haben ergeben, dass Glopus "runder" läuft!
Nur, auf der GoTo Seite funktioniert der To Navi-Button nicht mehr.


Gruß und nochmals Danke
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ssnweb« (6. April 2009, 22:59)


7

Montag, 6. April 2009, 22:47

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Original von Peter Kirst
Jetzt habe ich bestimmt alle möglichen Einblendungsmöglichkeiten für alte Navigon Produkte über den Haufen geworfen und kann die leider auch nicht mehr testen. Aber aufräumen wollte ich schon lange mal und wer fährt auch noch mit MN 3 oder älter durch die Gegend?
Probiere mal bitte die Version unten. Glopus kann jetzt prinzipiell in jedes Programm Infos einblenden. Dazu muss nur eine angepasste MNInfo.ini in dem Verzeichnis sein, in dem das Programm liegt. Somit kann man auch individuelle Einblendungen für mehrere Programme vorbereiten.


Ist da auch die Unterstützung für MN5.1a weggefallen ?

Also das Einblenden geht wenn ich oben [TOP] reinschreibe allerdings wird jetzt überall die Infos eingeblendet!

Ich meine nur daß Einblenden in der Kartenansicht??

Gibts da noch eine Möglichkeit ??? es ähnlich wie vorher zu realisieren =
Einblendung nur in die Kartenansicht und Navieinblednungen über die von Glopus...

Ich finde die neuen Möglichkeiten schon einen weiteren Schritt vorwärts - und kann mir einige Anwendungen schon vorstellen..., allerdings würd ich alte Gute Lösungen nicht gegen schlechtere Neue eintauschen müssen!

Ein intressanter Effekt hatte ich bei meinem PDA die mninfo.ini in das Glopusverzeichniss gelegt und die Einblendungen wurden über alle Programme gemacht - bei der PC-Version hatte ich bei der Konstellation keine Einblendungen.

Ist es sinnvoll machbar statt immer Einblenden der mninfo.ini je nach Programmtitel sich was einblenden zu lassen (auch für Glopus [grad dafür - dz.B. könnt ich mir ein SoftKey einblenden lassen um direkt auf meine Caches zu kommen...])

ala
[TOP] immer einblenden wenn ein Programm aus den Verzeichnis läuft (wie jetzt)
[Glopus GoTo] nur einblenden wenn die Glopus Goto-Seite TOP ist
...

So als Vorschlag wenn du eh grad daran schraubst...

Gruß
Silver
Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!

Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silver34« (6. April 2009, 23:19)


Ralf25

Der Rote Blitz

Beiträge: 15 147

seit: 20. November 2006

Navigation: Sony Xperia Z2, P4445 / CoPilot Live, GoPal PE6.1 & BlackPearl V2

Wohnort: Starnberg

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. April 2009, 23:02

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Original von Silver34
Also das Einblenden geht wenn ich oben [TOP] reinschreibe allerdings wird jetzt überall die Infos eingeblendet!

Ich meine nur daß Einblenden in der Kartenansicht??

Das scheint auch aktuell bei GoPal der Fall zu sein, die Infos werden auch in Menues, etc. eingeblendet. Aber evtl. habe ich bisher auch nur eine Option dafür übersehen.
Gruß Ralf
____________________________

Fragen zu GoPal? -->

9

Montag, 6. April 2009, 23:27

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Original von Ralf25
Das scheint auch aktuell bei GoPal der Fall zu sein, die Infos werden auch in Menues, etc. eingeblendet. Aber evtl. habe ich bisher auch nur eine Option dafür übersehen.


Das das bei GoPal nur so geht hatte ich erwartet - da gibt es anscheinend keinen Punkt wo Glopus herausfinden kann was GoPal grad anzeigt...

Das auch alte Naviprogramm herausgekehrt werden hat ja Peter auch geschrieben - aber das er mit so Eisernenbesen auch die MN5.1a bügelt hatte ich nicht erwartet. Gut es gibt die MN7 - aber die 5 hat mich auch noch überall hingebracht...

Vielleicht findet Peter noch nee Lösung die uns alle Zufriedenstellt (na fast alle ;) ).

Gruß
Silver
Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!

Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silver34« (6. April 2009, 23:30)


10

Dienstag, 7. April 2009, 06:37

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Ich habe leider keine Ahnung von GoPal und kann daher nicht feststellen, in welchem Mode sich das Programm befindet. Als Workaround kann man ein Pixel festlegen dessen Farbe geprüft wird und nur wenn diese Farbe stimmt, werden die Fester eingeblendet. Bei MN6 und 7 muss man auch damit leben.
MN5 sollte weiter so funktionieren wie gehabt, aber ich habe schon vermutet, dass ich irgendwas kaputtgemacht habe. Aufräumen heist nicht unbedingt wegschmeisen. Diese Version ist mehr als Testversion für GoPal gedacht.

  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 7. April 2009, 09:08

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Original von Peter Kirst
Ich habe leider keine Ahnung von GoPal und kann daher nicht feststellen, in welchem Mode sich das Programm befindet. Als Workaround kann man ein Pixel festlegen dessen Farbe geprüft wird und nur wenn diese Farbe stimmt, werden die Fester eingeblendet. Bei MN6 und 7 muss man auch damit leben.


Wenn kein Pixel vorhanden, dann legt man halt einen an!
Im Sokobana V3 sind mehr als genug Pixel.
In GoPal ohne Skin fragt man halt den ":" der Uhrzeit/Ankunftszeit ab.
Hierfür müssten jedoch 2 Pixel mit "oder" abgefragt werden können,
da sich der ":" verschiebt, je nach Zeit (1:00 - 24:00)

Warum funktioniert denn GoTo - To Navi nicht mehr? Und wie kann ich einen solchen Button in der obersten Spalte bei Ansichten legen!

Gruß
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ssnweb« (7. April 2009, 12:42)


  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 7. April 2009, 21:05

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Zitat

Als Ausgangspunkt kann man z.B. die map.ini aus dem Glopus Verzeichnis als MNInfo.ini in das entsprechende Verzeichnis mit dem Naviprogramm legen und dann die Sektion [Map] in [TOP] (große Buchstaben!)umbenennen.
Es sollten alles gehen, was auf der Glopus Homepage beschrieben wird. Wenn nicht, bitte reporten. Ich habe nicht sehr gründlich getestet. ;)


Geht, nochmals vielen Dank Peter! :]

GoPal3-Sokobana V3 und Glopus sind vereint! : drink
Estes Gif hänge ich an!
Natürlich muss ich hier noch ein Design reinbringen, folgt.

Nur der Button der von Glopus zurück zum Navi führt fehlt noch!
Wie kann ich den denn erstellen?

Gruß
ssnweb
»ssnweb« hat folgendes Bild angehängt:
  • Glopus in GoPal-SokobanaV3.gif
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

athos

Neptun

Beiträge: 1 063

seit: 25. September 2007

Navigation: P4410 mit Gopal 3.1A TMC-Pro Karten 4/09 Vario4 Glopus NavijoyPOIVerwaltung POI-Finder

Wohnort: Vogtland

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 7. April 2009, 22:43

Auch vielen Dank von mir.
»athos« hat folgendes Bild angehängt:
  • Glopus.png

  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 7. April 2009, 23:02

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Hallo Peter,

was bedeutet VGA = 2 ?(

Und die Ausblendung, wenn ich die Map verlasse...
bekomme ich auch noch nicht hin.

[Global]
VGA = 2

[Global]
MapCheckPos = POINT(418,245)

[Global]
MapCheckColor = Color(0,0,0)
MapCheckPos = POINT(418,245)

[TOP]
Speed
Speed1
Height
Height1

[Height]
Pos_320*240 = RECT( -40, 49, 0, 62)
Pos = RECT( 81, -27, 120, -14)
YOffset=-2
Type = 0
Text = %Altitude%
Format = 17
Color_0 = Color(0,0,128)
Color_1 = Color(255,255,255)
TransparentColor = Color(0,0,128)
Font.lfFaceName = Tahoma
Font.lfWeight = 1000
Font.lfHeight = 16

[Speed1]
Pos_320*240 = RECT( -40, 98, 0, 111)
Pos = RECT( 121, -13, 160, -1)
YOffset=-2
Type = 0
Text = Ø %DriveSpeed%
Format = 17
Color_0 = Color(0,0,128)
Color_1 = Color(255,255,255)
TransparentColor = Color(0,0,128)
Font.lfFaceName = Tahoma
Font.lfWeight = 1000
Font.lfHeight = 16

[Speed1_1]
Pos_320*240 = RECT( -40, 98, 0, 111)
Pos = RECT( 121, -13, 160, -1)
YOffset=-2
Type = 0
Text = Ø %Average%
Format = 17
Color_0 = Color(70,70,70)
Color_1 = Color(255,255,255)
Font.lfFaceName = Tahoma
Font.lfWeight = 1000
Font.lfHeight = 16


Kannst Du mir sagen, wo mein Fehler bei (Global) für die Ausblendung liegt?

Gruß
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx

  • »ssnweb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

seit: 18. März 2008

Navigation: P4410 R23 Sokobana V3.64 - VKM by ssnweb

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. April 2009, 09:16

RE: Glopus-Daten in Sokobana V3 einbinden

Hallo Peter,

habe auch noch das Problem, das sich die Eieruhr ständig dreht,
wenn sich Glopus im Hintergrund befindet.

Wie kann ich das abstellen?

Gruß
ssnweb
Gruß
ssnweb

Sokobana V3.64<->V4.xx - VKM by ssnweb
- PoiWarner mir 3 umschaltbaren Datenbanken - PoiWarner Ein-/Aus-Schalter bei laufendem GoPal - PoiWarner Auto-/Manu-Schalter - PoiObs - Glopus integriert, mit Parallel- und Singelstartmöglichkeit - Höhenanzeige - Double-, Triple-, ...-Buttons - fast alles im VARIO-KoordMenu Beta 1-xx


Zum Seitenanfang
Mittwoch, 26. November 2014, 18:15

Werbung © CodeDev