Partner von Discover Outdoor
Der aktuellsten Generation seiner GPS-Multisport-Smartwatch fenix, verpasst Garmin eine Kartendarstellung und umfangreiche Navigationsfunktionen ... Weiterlesen...

Rockstone

Anfänger

  • »Rockstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

seit: 18. Juni 2007

Navigation: Becker Professional 50

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2016, 11:44

Navi an autoradio mit tmc sprachansagen

Hallo,
Gibt es eine Idee wie ich ein mobiles navi über die auto Radio Anlage anschließen kann? Idee wäre einen kleinen Tmc Sender einzubauen, der bei einer sprachansage vom externen navi dann das Radio auf tmc schaltet und man dann die sprachansage durch das Radio hört... Bisher habe ich nichts gefunden...

Gesendet von meinem E6683 mit Tapatalk

PSR

Uranus

Beiträge: 2 644

seit: 28. Juni 2005

Navigation: Garmin 2699 und DriveSmart Europa/USA für PKW und Oregon/Montana auf dem Rad

Wohnort: Rösrath

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 16. August 2016, 00:17

Das wird kaum noch gelingen, weil die Navis heute keinen Kopfhörerbuchse mehr haben.

Meines Wissen gab es mal ein Mikroverstärker, also ein Mikrofon was auf den LS das Navis geklemmt wurde und dann über eine Box den Ton ans Autoradio brachte.
Aber weil wohl die Nachfrage gering war, überhaupt für solche Überträger, ist das ziemlich eingeschlafen.

Was geht ist hier und da je nach Autoradio die Bluetoothübertragung von Smartphone mit Navi. Navigon auf dem iPhone macht das sogar mit gleichzeitigem Spielen der Musikkonserve.
psr (Peter)


Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 600 für den Sport. Ein Garmin nüvi66 (2014) wegen USA Reise (Kauf war billiger als Miete beim Autoverleiher!), ein 2699 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein 6 Zoll DriveSmart im Cabrio. Die 6 Zöller Displays toppen die 5" Navigons.
Tipp: POIs nach Wunsch zusätzlich hier von Pocketnavigation


Zum Seitenanfang
Montag, 27. März 2017, 14:31

Werbung © CodeDev