Partner von Discover Outdoor
Mit der POIbase Android App steht die pocketnavigation.de POI-Datenbank mit über 1.000.000 POIs und Blitzern nun auch für Android Smartphones zur Verfügung.... Link zur ganzen News...

1

Dienstag, 31. Mai 2016, 17:07

Kartenupdate-aber wie?

Hallo, wollte mein Medion 5470 mit GoPal Navigator 7.5 mit den gerade neu herausgekommenen Karten updaten - geht gar niucht:

1. Login bei Medion klappt mit mailaddresse

2. angeblich keine Updates verfügbar, da Gerät auf dem neuesten Stand (stimmt nicht, da noch nie Update gemacht wurde)

3. Habe mich nach dem Kauf vor einem Jahr erfolgreich registriert (mein Konto)

4. Gutscheincode eingeben funktioniert noch - wird aber nicht angewendet

5. Mein Navi wird nicht erkannt - trotz Verbindung mit LapTop (Virenscanner ist ausgeschaltet): Meldung "verbinden sie das Gerät"

Fazit: ich weiß nich, was ich noch machen soll - kann jemand helfen? :?:

Danke! :thumbsup:

kitekiter

Anfänger

Beiträge: 1

seit: 11. Juni 2016

Navigation: Medion P5460 M40

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 10:59

Habe auch massive Probleme mit Update

Hallo, wollte mein Medion 5470 mit GoPal Navigator 7.5 mit den gerade neu herausgekommenen Karten updaten - geht gar niucht:

1. Login bei Medion klappt mit mailaddresse

2. angeblich keine Updates verfügbar, da Gerät auf dem neuesten Stand (stimmt nicht, da noch nie Update gemacht wurde)

3. Habe mich nach dem Kauf vor einem Jahr erfolgreich registriert (mein Konto)

4. Gutscheincode eingeben funktioniert noch - wird aber nicht angewendet

5. Mein Navi wird nicht erkannt - trotz Verbindung mit LapTop (Virenscanner ist ausgeschaltet): Meldung "verbinden sie das Gerät"

Fazit: ich weiß nich, was ich noch machen soll - kann jemand helfen? :?:

Danke! :thumbsup:
Hallo Wickie 2016 !

Mir ging es ähnlich, hatte Anfangs auch massive Schwierigkeiten überhaupt die Verbindung herzustellen. Ich habe ein P5460 das ich schon einige Jahre in Verwendung hatte. Vor zwei Wochen wollte ich das erste Kartenupdate machen und seitdem hören die Probleme nicht mehr auf. Mittlerweile bin ich so weit, dass ich - mit Hilfe des telefonischen Supports - zwar das Navi komplett "geleert" habe, aber seit Tagen versuche ich erfolglos wenigstens die alte Version wieder drauf zu spielen, geschweige denn das neue Kartenmaterial das ich gekauft habe. Wenn ich versuche die Daten wieder drauf zu bekommen dauert das erstens so ca. 6 bis 8 Stunden und zweitens kommt am Ende eine Fehlermeldung.....:| Ich werde mal versuchen einen Hilfe-Ruf hier raus zu lassen.

3

Samstag, 11. Juni 2016, 18:22

Hallo wickie2016,

2. angeblich keine Updates verfügbar, da Gerät auf dem neuesten Stand (stimmt nicht, da noch nie Update gemacht wurde)

Stimmt für die SW wohl, da Medion die GP7.5 schon Ende 2013 auf den Markt gebracht hat und ein Update z.B. von der Build 96292 auf die Build 98560 erfolgte 04.2015.
Wenn Du also die Build 98560 hast, bist Du auf dem aktuellen Stand. ;)

Falls Du kostenlose Poi's nachträglich installiert hast, gibt es Updates dafür.


4. Gutscheincode eingeben funktioniert noch - wird aber nicht angewendet


Ohne Eingabe des Gutscheins oder kaufen gibt es keine neuen Karten, ist bei Medion so.

5. Mein Navi wird nicht erkannt - trotz Verbindung mit LapTop (Virenscanner ist ausgeschaltet): Meldung "verbinden sie das Gerät"


Hast Du mehrere USB-Ports am Laptop und alle funktionieren nicht?

Eventuell mal hier bei Medion FAQ's die ID "7542" eingeben.

Diesen Tip empfehle ich auch Dir @kitekiter.


Fazit: ich weiß nich, was ich noch machen soll - kann jemand helfen? :?:

Danke! :thumbsup:


Vielleicht hilft Dir das ein wenig, mehr weiß ich leider auch nicht.

Gruß
blackedition
X4545 :love:

4

Montag, 20. Juni 2016, 19:21

Danke den beiden Tippgebern, werde ich nun mal so versuchen. Wenn man bedenkt, wie vergleichbar "leicht" Updates bei anderen Anbietern sind, ist das schon alles ärgerlich; und anscheinend gibt's ja mehr Leute, die solche Problem mit Medion haben. Musste z.B. erstmal rausfinden, dass ich nach jeder Tour die Navigation manuell übers Menü beenden mußte, weil sonst spätestens nach der dritten Fahrt ein einfrieren des Bildschirms/Systemabsturz vorkam...Mann o Mann. Die akustische Navigation ist aber bei Medion prima...na ja vermutlich verabschiedet sich Medion vom Navimarkt, da ja auch die Updates nicht wie versprochen kommen. Nutze jetzt wieder mein Navigon Premium 92 und bin damit sehr gut unterwegs - mit neuen Karten und TMCPRO...geht doch!
Also nochmal Danke an Euch...

rohoel

Moderator

Beiträge: 22 974

seit: 11. September 2006

Navigation: gopal, navigon, tomtom, einige apps

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. Juni 2016, 20:59

dann schau dir mal updateprobleme bei becker, tt oder garmin an, da ist lange nicht alles gold, was glänzt. ;)


mfg rohoel.
meine letzten Skins PE3.0..++..PE2.0 und eine Einsteigeranleitung (ESA) für GOPAL 2, GOPAL 3, GOPAL 4 und GOPAL 5
bitte auch mal auf die FORENSUCHE klicken - es erfolgt kein Support per PN oder MAIL!!

App-Vergleich

!! Rauchmelder retten Leben !!

6

Dienstag, 21. Juni 2016, 12:33

Ich hoffe das mein X4545 noch lange hält und es auch noch regelmäßig (auch wenn es nur 1x im Jahr ist) ein Kartenupdate gibt. :thumbsup:
Mein 465er aus 2005 läuft auch noch in der Familie. :D
Immer schön komplett ausschalten und es funktioniert wie es soll. :thumbup:

Gruß
blackedition
X4545 :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rohoel (21.06.2016)

7

Dienstag, 21. Juni 2016, 16:08

Updating - Wundertüte

Grundsätzlich stimme ich Rohoel erst mal zu: Alle anderen Navifirmen haben natürlich auch ihre Probleme beim Updatingprozeß; da ich TomTom, Garmin und Becker ebenfalls habe, möchte ich diese so werten: TomTom produziert zwar immer wieder auch Fehler beim Updating, die teilweise zu Nutzungseisnchränkungen führen, aber...immerhin geben die sich Mühe, diese dann auch wieder kurzfristig auszubügeln---Garmin hat sich im Vergleich zu zwei Jahren bei Updatings verbessert, d.h. wenn man eine Zusatzkarte eingelegt hat, läuft auch GarminExpress problemloser als früher (wobei es genauso Bugs gibt)---Becker hat aktuell ein Problem mit der Nichtverwendbarkeit von "TMCPRO" aber auch hier gibt es insgesamt besser funktionierende Updates (mal abgesehen vom aktuellen, das wieder Fehler produziert hat)---mit meinem älteren, aktualisierten Navigon habe ich wirklich kein Problem gehabt, das allerneueste Kartenmaterial plus Live Staudienst aufzuspielen - nur schade, dass es ein 5 Zoll Gerät ist, 6-7 sind mir persönlich lieber.

Aber: was mir nur bei Medion passiert ist: dass das Gerät überhaupt nicht upgedated werden kann, da weder das Gerät erkannt noch der Gutscheinncode akzeptiert wird - und das bei den versprochenen Updates innerhalb der bekannten Frist. Und nachdem auch die neuen Tipps plus Kontakt zum Kundendienst gescheitert sind, gebe ich es auch auf. Da nehm ich die, die funktionieren: normal Navigon oder Becker, für weitere Fahrten ist TomTom wegen dem besten Staudienst erste Wahl und im Auslandsurlaub Garmin 3598, weil es sich besonders gut bedienen lässt und auch die Routenplanung komfortabel ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cgusenbauer (04.12.2016)

8

Sonntag, 4. Dezember 2016, 23:38

Kartenupdate funktioniert nicht


Zitat:
"Aber: was mir nur bei Medion passiert ist: dass das Gerät überhaupt nicht upgedated werden kann, da weder das Gerät erkannt noch der Gutscheinncode akzeptiert wird - und das bei den versprochenen Updates innerhalb der bekannten Frist."
Habe das gleiche Problem! :cursing:

gibt es dafür eine Lösung?

mfg Chris

9

Freitag, 30. Dezember 2016, 12:17

Hallo, tja meine Lösung sah so aus, dass ich mein Medion nun verkauft habe, obwohl es mit die besten Sprachansagen hatte. Aber veraltete Karten gehen auf Dauer gar nicht. Schade. Adieu Medion.

Ralf25

Der Rote Blitz

Beiträge: 15 169

seit: 20. November 2006

Navigation: Samsung S7 Edge + CoPilot Live / P4445 + GoPal PE6.1 + BlackPearl V2

Wohnort: STA

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 14. Januar 2017, 21:07

gibt es dafür eine Lösung?

Was wurde denn selber schon alles unternommen (PNA neu aufgesetzt,...)? Und hast du auch mal den Medion-Support kontaktiert?
Gruß Ralf
____________________________

Fragen zu GoPal? -->

11

Sonntag, 15. Januar 2017, 18:00

Alles, was man sich da denken kann, das volle Programm - auch Rücksetzung und Kontakt zum Support. Die lapidare Antwort nach einem Versuch war, dass sie nun auch nicht mehr weiterhelfen können - also mit Ihrem Latein am Ende sind.

Das Ganze hat mich so geärgert (und ich habe wirklich schon einige Navis upgedated...selbst mit dem Becker/Falk "Serviceteam" hat das nach etlichen Anfragen irgendwann geklappt - Grins)... dass ich absolut keine Lust mehr hatte, noch mehr Zeit damit zu vertun.

Sorry, ich hatte die Nase gestrichen voll und wollte das Medion nur noch los werden. Die Software ist letztendlich nicht problemlos, das zeigt schon das bekannte "Absturzeinfrierproblem" nach 2-3 maliger Nutzung, wenn man die Navigation n i c h t manuell selbsttätig beendet. Wer sich so was ausdenkt, muss nicht ganz klar sein: ich denke, dass allein aufgrund dieses Problems viele Leute dieses Navi einfach nicht haben wollten, ohne zu wissen, dass es eben nicht automatisch passiert. Aber das ist natürlich eine andere Sache.

Trotzdem: fehlende Updatemöglichkeit macht das Medion über kurz oder lang unbrauchbar. Sicher braucht man nicht jedes Quartal ein Kartenupdate. Doch spätestens nach einigen Jahren fehlen doch manche neuen Straßen/Kreisverkehre etc.

Damit reitet Medion ein totes Pferd. Aber die haben sich ja wohl schon selbst von Navis verabschiedet...seit Jahren kein neues mehr auf den Markt gebracht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wickie2016« (15. Januar 2017, 18:06)


Ralf25

Der Rote Blitz

Beiträge: 15 169

seit: 20. November 2006

Navigation: Samsung S7 Edge + CoPilot Live / P4445 + GoPal PE6.1 + BlackPearl V2

Wohnort: STA

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Januar 2017, 19:53

Damit reitet Medion ein totes Pferd. Aber die haben sich ja wohl schon selbst von Navis verabschiedet...seit Jahren kein neues mehr auf den Markt gebracht.

Muss zwingend neue Hardware entwickelt werden?


Na dann, wenn kein Interesse mehr an dem PNA vorhanden ist, dann brauchst du ja dahingehend auch keine Hilfe mehr! :S
Gruß Ralf
____________________________

Fragen zu GoPal? -->

FredT

Erde

Beiträge: 935

seit: 20. Mai 2006

Navigation: MD96310 ME3.1A, MD99285 ME7.5A

Wohnort: Halle/S., D

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Januar 2017, 22:14

Klar gehen "veraltete" Kartendaten immer... Soviele neue Straßen gibt es nunmal gar nicht in Deutschland, und außerdem hat man ja auch noch immer zwei Augen im Kopf, kann Wegweiser lesen und hinter den Augen sollte ein Gehirn arbeiten...
Navigation mit MD96310 ME3.1A, MD99285 ME7.5A


Zum Seitenanfang
Mittwoch, 18. Januar 2017, 06:47

Werbung © CodeDev