Partner von Discover Outdoor
In unserem Expertenchat mit Garmin wurden unseren Lesern zahlreiche Fragen zu den CES Neuheiten des Navi-Spezialisten beantwortet... Link zur ganzen News...

divi

Anfänger

  • »divi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

seit: 20. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. August 2009, 21:09

TMC mit MN7 auf MDA compact V

Hallo zusammen, habe im Forum schon gesucht, aber nichts passendes gefunden. Zur Zeit teste ich den MN7 auf meinem MDA c V und das klappt erstaunlich gut. Allerdings vermisse ich TMC. Habe schon geslesen, dass es BT Lösungen gibt, wenn ich das jedoch im Auto nutzen möchte und der MDA bereits über BT mit der FSE verbunden ist, wie soll das dann noch mit dem BT TMC Empfänger gehen ? Ich kann doch nicht zwei zwei Verbindungen gleichzeitig über BT anbinden ?
Gruss, Dino

gs.arch

Kreuz des Südens

Beiträge: 6 661

seit: 18. Juli 2002

Wohnort: N49°0' E8°24'

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. August 2009, 07:26

RE: TMC mit MN7 auf MDA compact V

Zitat

Original von divi
Ich kann doch nicht zwei zwei Verbindungen gleichzeitig über BT anbinden ?

?(
Wieso nicht?
Gruß gs.arch

Suchfunktion!

SaBo

Saturn

Beiträge: 9 644

seit: 20. Mai 2004

Navigation: Navigon MN 7.X

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. August 2009, 09:08

RE: TMC mit MN7 auf MDA compact V

Zitat

Original von divi
Zur Zeit teste ich den MN7 auf meinem MDA c V und das klappt erstaunlich gut. Allerdings vermisse ich TMC.


Falls Dein Gerät einen FM-Tuner besitzt könnte das hier für Dich interessant sein.

Sascha
.

__________________

Beiträge: 2 157

seit: 26. April 2003

Navigation: Samsung Galaxy S2 mit Mobile Navigator SELECT

Wohnort: SAXONIA

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. August 2009, 16:58

RE: TMC mit MN7 auf MDA compact V

Zitat

Original von SaBo

Zitat

Original von divi
Zur Zeit teste ich den MN7 auf meinem MDA c V und das klappt erstaunlich gut. Allerdings vermisse ich TMC.


Falls Dein Gerät einen FM-Tuner besitzt könnte das hier für Dich interessant sein.

Sascha




Habe auch den MDA Compact V - der hat (wie der HTC TD2) einen FM-Tuner. Der funzt aber nur, wenn man ein headset bzw. irgendwas dran hat, was als Antenne dient. Zumindest lässt sich ohne Antenne die Applikation gar nicht starten.

Den Beitrag bei den Developpers hab ich auch schon gefunden, aber bisher keine Zeit, mich damit näher zu befassen.
cu
freak1001


Kontakt bitte nur übers Forum oder PN. Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freak1001« (13. August 2009, 16:59)


divi

Anfänger

  • »divi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

seit: 20. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. August 2009, 20:40

Habe HyperGPS runtergeladen und mit dem Headset als Antenne installiert. Einwandfrei, funktioniert prima. Werde daher wohl eine Aktivhalterung fürs Auto kaufen und mit einem entsprechenden Adapter Ladekabel und Antenne anschließen. Wirklich prima.
Danke für den Tipp.

Gruss, Dino

genius

Profi

Beiträge: 164

seit: 20. Februar 2004

Navigation: Route 66 Navigate 8, Navigon Mobile Navigator 7, T-Mobile Navigator

Wohnort: N 53°54... E 11°22...

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. August 2009, 09:22

Zitat

Original von divi
Habe HyperGPS runtergeladen und mit dem Headset als Antenne installiert. Einwandfrei, funktioniert prima. Werde daher wohl eine Aktivhalterung fürs Auto kaufen und mit einem entsprechenden Adapter Ladekabel und Antenne anschließen. Wirklich prima.
Danke für den Tipp.

Gruss, Dino


Moin,
ich habe einen T-Mobile Ameo auf dem ich u.a. Navigon nutze. Wie kann ich das mit dem Headset verstehen? Dient das Headset als Antenne für TMC oder wie?
Verstehe ich das so richtig:
  • BT mit Headset aktivieren
  • Navigon starten
  • und TMC geht dann, wenn ich es käuflich aktiviert habe


Danke für eine kurze Info.

Gruß genius

Oldie56

Merkur

Beiträge: 61

seit: 16. April 2009

Navigation: MN7

Wohnort: Chemnitz

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. August 2009, 18:07

RE: TMC mit MN7 auf MDA compact V

Zitat

... Ich kann doch nicht zwei zwei Verbindungen gleichzeitig über BT anbinden ?
Gruss, Dino


Doch, nach der Bluetooth Spezifikation müssen bis zu sieben gleichzeitige Verbindungen möglich sein. Und bei mir funktionieren auch die beiden gleichzeitigen Verbindungen (FSE und TMC).

Allerdings finde ich die hier vorgestellte Variante, das eingebaute Radio zu nutzen, auch sehr interessant!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oldie56« (18. August 2009, 18:08)


divi

Anfänger

  • »divi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

seit: 20. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. August 2009, 08:11

Zitat

Original von genius
...ich habe einen T-Mobile Ameo auf dem ich u.a. Navigon nutze. Wie kann ich das mit dem Headset verstehen? Dient das Headset als Antenne für TMC oder wie?
Verstehe ich das so richtig:
  • BT mit Headset aktivieren
  • Navigon starten
  • und TMC geht dann, wenn ich es käuflich aktiviert habe



... sorry, da habe ich mich nicht klar ausgedrückt. Mit Headset meinte ich natürlich das Kabelheadset. Das Kabel wird bei dem MDA C V in den USB Anschluß gesteckt und dient dann gleichzeitg auch als Rado Antenne. Mit der zusätzlichen Software HyperGPS nutzt der MN dann das interne Radio des MDA für den TMC Empfang. Habe das auf dem Schreibtisch getest und funktioniert gut. Im Auto hatte ich aber leider keinen Empfang, daher lasse ich mir eine Halterung mit Y-Adapter einbauen, um die Autoradio Antenne für TMC zu nutzen. Warte allerdings noch auf Teile und Einbau.

Gruss, Dino

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »divi« (19. August 2009, 08:14)


Oldie56

Merkur

Beiträge: 61

seit: 16. April 2009

Navigation: MN7

Wohnort: Chemnitz

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 25. August 2009, 10:02

Zitat

Original von divi
... Habe das auf dem Schreibtisch getest und funktioniert gut. Im Auto hatte ich aber leider keinen Empfang, daher lasse ich mir eine Halterung mit Y-Adapter einbauen, um die Autoradio Antenne für TMC zu nutzen. Warte allerdings noch auf Teile und Einbau.

Gruss, Dino


Bei mir dieselben Testergebnisse. Bei Umstellung auf den externen Bluetooth TMC Empfänger mit Wurfantenne war der Empfang sofort wieder erheblich besser.

Die Anbindung auch die Autoantenne interessiert mich auch. Wobei ich mich frage, wie man das HTC Headsetkabel durch ein Autoantennenkabel ersetzt bzw. die Verbindung herstellt?

divi

Anfänger

  • »divi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

seit: 20. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 25. August 2009, 12:43

Hallo, kann da leider noch nichts zu sagen. Da gibt es so Y-Adapter, z.B. von ge-tectronic, damit müsste es gehen. Anschluß über den USB Stecker des MDA, evtl. noch mit 3 auf 1 Adapter dazwischen. Warte allerdings noch auf meinen Einbauservice. Sobald die Installation drin ist melde ich mich mit dem Ergebnis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »divi« (25. August 2009, 12:44)


divi

Anfänger

  • »divi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

seit: 20. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. August 2009, 11:21

Kurze Zwischenmeldung und Frage an die Allgemeinheit:
Mein Einbauservice rief gerade an, eine Installation mit ge-tectronic Y-Adapter haben die vorher noch nicht gemacht und wollten sich daher dort schalu machen ob das so mit dem MDA auch funktioniert. Leider hat sich ge-tectronic trotz mehrfachen nachfragens bisher nicht zurückgemeldet :(. Hat jemand von euch schon diese Kombination verbaut und wenn ja wie, bzw. funktioniert das gut ?
Hier nochmal mein Wunsch:
MDA compact V mit MN7
+ Aktivhalter ( z.B. Brodit )
+ Y-Adapter um das TMC Signal über die Autoantenne zu erhalten
Prinzipiell möchte ich halt nur den MDA im Auto laden und benötige auch vernüftigen TMC Empfang und das dann als festen Einbau.

Alternativ fällt mir nur die TMC Bluetooth Lösung ein, da bin ich aber nicht so überzeugt von, BT ist doch immer mit etwas Schwierigkeiten verbunden.

Gruss Dino

SaBo

Saturn

Beiträge: 9 644

seit: 20. Mai 2004

Navigation: Navigon MN 7.X

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. August 2009, 12:13

M.E. ist das so dass wenn Du einen 3,5 mm Klinkenstecker in die Audio-OUT-Buchse des HTC-Verteilers steckst der Lautsprecher am HTC stumm geschaltet wird.
Du müsstest Dir vermutlich einen eigenen Adapter bauen der am Multi-USB des HTC sowohl Spannung als auch ein Antennensignal liefert.

Sascha
.

__________________


Zum Seitenanfang
Samstag, 30. August 2014, 10:14

Werbung © CodeDev