Partner von Discover Outdoor
Sygic bringt Job Dispatch auf den Markt, eine neue Anwendungssuite mit der Unternehmen ihre Mitarbeiter im Außendienst verwalten können und deren tägliche Aufträge besser im Blick haben... Link zur ganzen News...

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Mai 2006, 23:01

Tips & Tricks zu iGO2006 und MioMap V3.x

In diesem geschlossenen Thread werden nach und nach Tips & Tricks zu iGO2006 gesammelt:


englishes Handbuch
http://www.i-go.com/download/iGO_2006_SD…al_UK_v1_09.pdf

---------------------------------------------------------
BiGo (Bluetooth - iGo)
Wenn Ihr die angehängte .exe startet, dann wird automatisch IGO mit bluetooth gestartet und Bluetooth wird nach Beenden von iGo automatisch wieder deaktiviert.
ACHTUNG: BiGo funktioniert NUR wenn ihr die iGo - .exe im Verzeichnis "\Programme\Igo 2006\igo.exe" liegen habt.
http://www.pocketnavigation.de/board/tid1031037-sid.htm

---------------------------------------------------------
Skins
In den Zipfiles der Schemata auf der Speicherkarte ist das File "color.ini", dort habe ich einige der Strassentypen kommentiert, vieles war sowieso eindeutig, da english.
Bei den Farben der verschiedenen Gebiete muss man darauf achten, dass bei eigenen Änderungen in "color.ini" nicht die Polygonanzeige (Einstellungen - Ansicht) aktiviert ist - deren Farben werden in "texture.bmp" definiert.

für Strassen:
a = "0_int",230, 0, 0 ;class 0 internal color (autopalya)
A = "0_ext",230, 0, 0 ;class 0 external color
definiert die Farben der 0 Klasse-Strassen in "name",R,G,B Format

0_int/0_ext = Innenfarbe/Außenfarbe bei mehrfärbigen Strassen.
0_w = eine Farbe für dünn dargestellte Strassen.

Für Shapes:
built_up = 8, 236,223,195
built_up = textureid, R,G,B
Wenn textureid=-1, dann wird kein Shape benutzt.
textureid beschreibt das Muster im File texture.bmp file (startet bei 0 zu zählen!).

Hier ein geändertes Farbbeispiel:
karl.zip

---------------------------------------------------------
deutsche Sprachfiles
iGO2006 - deutsche Stimme und Menüführung

Die einzelnen Sparchfiles findest Du als Zips auf der Speicherkarte\iGO\voice. Im commands.csv (Verzeichnis config) sind die Ansagen alle definiert.
Achtung!: Durch das Löschen einzelner Zeilen im File commands.csv kann es sein, dass iGO nicht mehr starten will. Vor Änderungen sichern. Oder besser warten bis die endgültigen Sprachfiles von iGO kommen.

Und im Verzeichnis Audio sind die eigentlichen Sprachfiles abgelegt. Mangels Equipement (und Können) habe ich bisher daran nichts geändert (auch im Hinblick darauf, dass die Ansagen eher noch Beta sind).


---------------------------------------------------------
integrierter Datenlogger
Mit iGO kann man entweder Tracks oder LogFiles (oder beides) aufzeichnen. Gespeichert werden die Daten auf der SD-Karte im iGO-Verzeichnis. Hier werden fuer die Tracks oder LogFiles jeweils separate Unterordner angelegt.
http://www.pocketnavigation.de/board/tid1030998-sid.htm

---------------------------------------------------------
Konvertieren von POIs
Mit dem Tool poiconvert.exe können in der DOS-Box POIs im KML-Format in die IGO.DB importiert werden:

Usage: poiconvert.exe [d|e|t]

d: decode iGO.db file into iGO.kml
e: encode iGO.kml into exising iGO.db
t: export tracks from iGO.db to iGO.gpx

Achtung:
Encode löscht aus dem iGO.db file die frühere POI's, und nur POI's aus iGO.kml kommen dann in die neue iGO.db file.
»kkoeniger« hat folgende Datei angehängt:
  • poiconvert.zip (146,69 kB - 9 906 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Oktober 2014, 23:29)
LG Karl
--------------------------------------------------------

Klaubi

Saturn

Beiträge: 8 768

seit: 14. April 2004

Navigation: mehrere

Wohnort: Salzburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Mai 2006, 06:05

GPS-Empfänger / Protokolle

benötigte Protokolle
GO benötigt das normale NMEA-Protokoll, das so gut wie alle Consumer-GPS-Mäuse als Standard senden:
GGA = 1
GSA = 1
RCM = 1
GSV = 5

GLL = 0
VTG = 0

iGO kann nicht mit GGA + VTG alleine arbeiten - das betrifft allerdings nur User, die mit den "alten" Navigon/Medion-Versionen arbeiten oder bei Navigon MN|4 / MN|5 auf Grund der Performance auf diese beiden Protokolle umgestiegen sind


Edit by kkoeniger: 900SS-97 hat _hier_ eine sehr ausführliche Beschreibung dazu verfasst. Im dortigen Thread kann auch dazu diskutiert und über Erfahrungen berichtet werden.
Immer einen SatFix allen Usern des Forums von PNav
Klaubi
Skype Status:

Support-Anfragen bitte ausschließlich über das Forum und nicht per eMail oder PN stellen. Vielen Dank

---------------------------------------------------------------
wer Rechtschreibfehler in meinem Text findet, darf Diese behalten

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Mai 2006, 12:51

iGO automatisiert updaten

Hier eine kurze Info zum Thema Update von Forenmitglied Ebs.

Auf der Internetseite http://my.pdamill.com/igo/
gibt es den Link: iGOUpdaterInstall.msi

Hier bekommt man das update-Programm. Nach Installation auf dem PC erfolgt erst ein update dieser SW selbst. Danach kann man das installierte Programm auf dem PC starten. Es wird eine Verbindung zu pdamill? aufgebaut. Zuerst wird die Lizenz geprüft, danach wenn man will ein backup der Karte gemacht, danach erfolgt der download, danach das Schreiben der neuen Files auf die Karte.
Ich habe meine Karte schon 2x upgedatet.

Es funktioniert bei mir aber nur ohne Fehler wenn ich die Karte mittels separatem Kartenleser anschließe. Sonst kommt Fehlercode 23271
Die Karte wird dann in den PDA gesteckt.
Nach iGO-Start wird gefragt, ob das update durchgeführt werden soll.
Man erkennt die neue Version am Datum.
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Mai 2006, 13:05

Sperre der Hardwaretasten aufheben

Ist es möglich die Sperre der Hardwaretasten während des Betriebs von IGO zu umgehen?

Es ist möglich, indem man die Version vom 16.05.2006 verwendet und eine Datei namens sys.txt erstellt und zwar mit folgendem Inhalt:

[debug]
lbendlin=1

Diese Datei muss man dann in den Ordner iGO auf der SD-Karte einfügen.

Bei MioMap V3 am Cx10 muss das File sys.txt im Verzeichnis \My Flash Disk\MIOMAP\MIOMAP\ enthalten sein.

Nachdem man iGO gestartet hat, muss man das Programm minimieren und dann wieder maximieren und danach sollten die Hardwaretasten des PDA nicht mehr blockiert sein! Dies ist bei jedem Start von iGO zu wiederholen, denn diese Deblockierung wird nicht dauerhaft freigeschaltet.
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2006, 21:49

deutsches Handbuch für iGO 2006

Icke (herzlichen Dank!) übersetzte das englische Handbuch für iGO2006 ins Deutsche

Edit, 2006-06-21: Ich lade hier gezippt das komplette Handbuch in einem Teil hoch:
»kkoeniger« hat folgende Datei angehängt:
  • iGO-Manual.zip (5,23 MB - 26 839 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. August 2014, 08:09)
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Juni 2006, 22:51

langsame Simulation

Ist es möglich die Simulation immer nur langsam zu starten?

Ja, dazu muss für iGO im File sys.txt (Verzeichnis \iGO) auf der Speicherkarte der folgende Text (zusätzlich) enthalten sein:

[debug]
slowsim=1


Bei MioMap V3 am Cx10 muss das File sys.txt im Verzeichnis \My Flash Disk\MIOMAP\MIOMAP\ enthalten sein.
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. September 2006, 22:04

iGO beendet sich bei niedrigem Batteriestand

Wenn es stört, dass iGO sich (wohl sicherheitshalber) bei niedrigem Batteriestand beendet:

Unter SD-Card/iGO/DATA.ZIP findet man die pocket_pc.ini. In dieser Datei muss der eigene PDA-Typ gefunden werden, bei einem FuSi Loox 520 ist das zB der Abschnitt [FUJITSU SIEMENS COMPUTERS POCKET LOOX 5].
Im PDA-Abschnitt dann ändern von

blight_key_BatteryTimeoutBA = "BatteryTimeout"
blight_key_BatteryTimeoutAC = "ACTimeout"

in

blight_key_BatteryTimeoutBA = ""
blight_key_BatteryTimeoutAC = ""

und schon beendet sich iGO nicht mehr bei niedrigem Batteriestand. Sicherheitshalber empfehle ich den PDA regelmäßig zu sichern, damit kein Datenverlust auftritt falls der Akku des PDA mit obiger Methode ganz leer läuft.

Der Tipp stammt von tcrack aus diesem Thread:
http://www.pocketnavigation.de/board/tid1041795-sid.htm
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. September 2006, 22:32

geänderte Ansagen für iGO und MioMap V3x

Wesentlich besser als die Originalansagen finde ich die von "bitmarc" geänderten:

"Rejine" ist hier in "Bine by Marc" umbenannt.
V_DEU_F2.zip

und hier die korrigierte Version (mea culpa) "Otto by Marc"
v_deu_m3.zip

"- Generell sind jetzt alle Templates so gestaltet, dass die 500m-Ansage nur dann kommt, wenn man sich von mehr als 1000m auf das Ereignis annähert. Wenn man bspw. nach einer Abbiegung nach 700m wieder abbiegen soll, sagt iGo das, aber die 500m-Ansage unterbleibt. Die nächste Ansage ist dann wieder die 100m-Ansage. D.h. es kommen auf jeden Fall 2 Ansagen vor dem Ereignis, was m.E. ausreichen sollte.

- Bei Kreisverkehren hab ich die Anregung von kkoeniger aufgegriffen und die Entfernungsangabe bei der 100m-Ansage rausgenommen. Weiterhin wird bei allen Ansagen die zu nehmende Ausfahrt mit angesagt. Darüber hinaus hab ich noch eine Unsauberkeit in meinen ursprünglichen Änderungen bereinigt.

- Bei den Abbiegehinweisen hab ich dagegen bei der 100m-Ansage nichts geändert. Interessant wäre es ja lediglich in dem Fall, wenn iGo bspw. sagt "biegen Sie in 100m die 2. links ab" (siehe mein vorletztes Posting dazu). Meine Erfahrungen mit dieser speziellen Ansage waren so, dass man sich nicht unbedingt nur auf die Information der Nummer der Abfahrt verlassen sollte. M.E. zählt iGo da auch Straßen mit, an denen man bei Ansage schon so gut wie vorbei ist und dann kann man schnell durcheinander kommen. Daher finde ich die zusätzliche Entferungsangabe hier wichtig. Eher könnte man hier die Information der Nummer der Abfahrt weglassen, da sie wie erwähnt nicht immer verlässlich ist (Geschmacksache!).

- Darüber hinaus hab ich noch einige Kleinigkeiten (bspw. die "minsilence"-Einstellung bei den 100m-Ansagen von 3 auf 5 gesetzt) geändert, die ich aber jetzt nicht mehr alle zusammen bekomme. Wer es genau wissen will, kann die entsprechenden Dateien ja selbst vergleichen...

Zu guter letzt hab ich versucht alle vorgenannten Änderungen auch auf die Stimme von Rejine zu übertragen. Das hat sich zu meinem Erstaunen als schwieriger als angenommen erwiesen, da die beiden command.csv der verschiedenen Sprachfiles ziemlich unterschiedlich aufgebaut sind. Aber ich hab mein Bestes versucht. Leider hatte ich in letzter Zeit nicht die Gelegenheit die neuen Änderungen (vor allem bei der überarbeiteten Stimme von Rejine) alle ausgiebig zu testen. Daher wäre ich über entsprechende Rückmeldungen froh, ob die Files auch wie gewollt funktionieren."

Thread: "Neues" Sprachfile aufbauend auf der Stimme von Otto
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. September 2006, 12:20

RE: geänderte Ansagen für iGO und MioMap V3x

Marc hat die Ansagen weiter verbessert:

v_deu_f4_bine_by_bitmarc_vom_18.09.2006

und

v_deu_m4_otto_by_bitmarc_vom_18.09.2006

Link zum Originalthread:
"Neues" Sprachfile aufbauend auf der Stimme von Otto

Zitat daraus:
wie bereits angekündigt habe ich mich weiter mit den Sprachfiles beschäftigt. Hier ist nun die neueste Version mit folgenden Änderungen zu der Version vom 01.09.2006:

- In allen Templates wurde die 50m-Ansage nach der 100m-Ansage gelöscht. Diese war eh nur eine reine Wiederholung der 100m-Ansage und m.E. überflüssig. Zu hören war diese 50m-Ansage sowieso nur, wenn man sich sehr langsam einer Abbiegung angenähert hat (ansonsten wurde sie durch die minsilence-Einstellung unterdrückt).

- Ebenso wurde in allen Templates die Entfernungsangabe gelöscht, wenn das nächste Ereignis weniger als 50m entfernt ist. Kommt bspw. nach einer Abbiegung nach 30m eine Aufforderung weiter gerade aus zu fahren (z.B. an einer abknickenden Vorfahrtsstraße; konkretes Beispiel aus meiner Umgebung), dann sagte iGo bisher: "Nach 30m weiter geradeaus". Allerdings brauchte iGo für diese Ansage so lange, dass man i.d.R. schon an der entsprechenden Stelle vorbei war, bis die Ansage beendet war. Jetzt kommt nur noch der Hinweis: "Weiter geradeaus". Gleiches gilt für Abbiegungen ("Biegen Sie (ggf. die 2.) links/rechts ab"), Kreisverkehre etc.

- Bei der Ansage der Zielankunft wurde das nervige "dann Sie erreichen Ihr Fahrziel" geändert in "dann erreichen Sie Ihr Fahrziel". Vielen Dank an dieser Stelle an bodok, der sich die Mühe gemacht hat eine entsprechende Audiodatei zu basteln!
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. September 2006, 08:28

INI-Einstellungen für iGO und MioMap V3x

In einem ungarischen Thread (in dem ein User eigentlich eine komplett andere Bedieneroberfläche für iGO erstellt) des PDA-Mill-Forums postete der dortige User "PocketLOOX" seine Einstellungen in der Datei sys.txt

Achtung: einige dieser Einstellungen sind default schon in iGO/MioMapV3 aktiv, können aber deaktiviert werden.

[debug]
show_oneway=1
show_uturn=1
clickygps=1
showcenter=1
;mapstat=1
;builtupborder=1
smart_2d=1
slowsim=1
loop_sim=1
show_speed_limit=1
;show_frc=1
show_plural=1
;show_mapid=1
;show_segmentid=1
;show_roadid=1
;show_residentonly=1
;log_power=1

Hier ein paar Erklärungen dazu:
0 ist deaktiviert, 1 ist aktiviert.
- show_oneway: zeigt mit kleinen Pfeilen und Fahrverbotsschildern Einbahnen an
- show_uturn: zeigt Umdrehen an
- clickygps: ?
- showcenter: zeigt einen Punkt als Ortszentrum an
- mapstat: ?
- builtupborder: zeigt Grenzen an
- smart_2d: aktiviert Zomm in 2D
- slowsim: aktiviert die langsame Simulation
- loop_sim: wiedholt die Simulation am Ende
- show_speed_limit: (MIO) 1= zeigt Schild und quatscht, 2= kein Schild aber quatscht
- show_frc=?
- show_plural: ?
- show_mapid: zeigt Zusatzdaten beim Click auf Karte an
- show_segmentid: zeigt Zusatzdaten beim Click auf Karte an
- show_roadid: zeigt Zusatzdaten beim Click auf Karte an
- show_residentonly: zeigt Anliegerstrassen eingefärbt an
- log_power: loggt den Powerstatus in eine Datei

Weiter bekannte Einstellungen des Abschnittes [debug]
show_optional_routeinfo=1 (zeigt zusätzliche Routeninfos, welche?)
show_gps_pos=1 (aktiviert RealGPS)
show_icons=1 (aktiviert POI-Anzeige)

MioMapV3: Im Abschnitt [speedcam] kann die Position der Warnung angegeben werden:
usemio=-12,90,37,27

Im Abschnitt [interface] kann die Bildschirmausrichtung vorgegeben werden:
;landscape=0
;portrait=1

Keine Garantie, dass alle Einstellungen mit allen Versionen von iGO/MioMap funktionieren!

Diskussion dazu: http://www.pocketnavigation.de/board/tid1044228-sid.htm
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 30. Oktober 2006, 20:41

SkinThread für iGO2006

In _DIESEM THREAD_ wird ein neuer Komplettskin ausgearbeitet und diskutiert.
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 30. Oktober 2006, 20:59

data.zip für MioMap V3.2

Originalposting: Vom Funktionsumfang entspricht sie der ersten data.zip für die Version 3.1. Deshalb an dieser Stelle keine weiteren Erläuterungen dazu. Da Pettersson jetzt mit MioMap 3.2 weiterarbeitet gibt es für die Version 3.1 keine weiter Unterstützung.
Vollständer Inhalt:
http://www.pocketnavigation.de/board/att…hmentid=1015503

Weitere Adaptionen an Sonderwünsche:
Funktionsumfang von MioMap steigern!!! - Auch für Mio C510
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 30. Oktober 2006, 21:14

Sprachfiles von bitmarc, V6.1

Marc hat die Adaptionen für die Sprachfiles weiter vorangetrieben, sodass mittlerweile die Version 6.1 davon vorliegt:

Aus dem Thread hier einige Direktlinks:
Die aktuellen Spachfiles (V6.1) für iGO bzw MioMap V3

Anleitung zum Aufspielen und Benutzen der Sprachfiles

Anleitung zum selbständigen Bearbeiten der Sprachfiles

Changelog von Marc zur V6.1:
- Mangels entsprechender Audiofiles konnte ich die "Fahren Sie"-Ansage nicht analog zu Otto gestalten. Hier kommt jetzt bei Bine "Auf der Straße x km weiterfahren".
- Das bisherige "weiter geradeaus fahren" hab ich an Otto angeglichen und lautet jetzt nur noch "weiter geradeaus".

Desweiteren hab ich mir die (positive) Kritik von heute Mittag zu Herzen genommen und noch folgende Änderungen vorgenommen (daher jetzt auch die Versionsnummer 6.1):
- Bei Otto hab ich die 0-100m-Abbiegeansagen jetzt gesplittet. Bei 0-50m kommt mangels genügender Zeit die Ansage ohne Entfernungsangabe. Bei 50-100m kommt eine verkürzte Ansage mit Entfernungsangabe. Bei Bine erübrigt sich diese Aufteilung, da die Ansagen eh schon kürzer gehalten sind.
- Bei beiden Files hab ich die Ansagen für abknickende Vorfahrtsstraßen umgeworfen. Nachdem mir auch aufgefallen ist, dass je nachdem von welcher Seite man sich an die abknickende Vorfahrt annähert unterschiedliche Ansagen kommen, hab ich die Ansage vereinheitlicht. Jetzt kommt egal von welcher Seite man kommt immer ein Abbiegehinweis wie bei einer normalen Abbiegung. Ich denke, wenn man sich dran gewöhnt hat und es weiß, dann kommt man damit zurecht. Ist immer noch besser (für meinen Geschmack zumindest) als wenn immer 2 komplett unterschiedliche Ansagen kommen.
- Daneben hab ich noch einige Kleinigkeiten an der Feinabstimmung vorgenommen. Back to the roots lautet hier das Motto.

Changelog von Marc zur V6.0 im Vergleich zu V5:
- Die von vielen verschmähte Ansage "Fahren Sie mehr als x km" wurde geändert in "Folgen Sie der Straße mehr als x km". Wobei das eine Audiokreation von mir ist und ich deshalb gerne ein Feedback dazu hätte wie euch die Ansage gefällt.
- Bei den Abbiegehinweisen hab ich diesmal fast am wenigsten geändert, aber die waren in meinen Augen auch schon ziemlich nahe dran. Ich hab lediglich die jetzt-Ansage 10m vorgezogen und bei 0-100m Entfernung die Ansage verkürzt in: "(die nächste bzw. die x.) rechts/links abbiegen".
- Bei den Ansagen zum Kreisverkehr hab ich die Ansagen generell etwas verkürzt von "Fahren Sie nach x m in den Kreisverkehr und fahren Sie die x. Ausfahrt ab" in "Fahren Sie nach x m in den Kreisverkehr, dann die x. Ausfahrt abfahren". Zudem hab ich die 100m-Ansage sowie die 0-100m-Ansagen wie von bodok angeregt geändert in "Im Kreisverkehr die x. Ausfahrt abfahren". (Wiederum eine Audiokreation von mir --> Feedback erwünscht!). Die Ansage im Kreisel wurde verkürzt in "die x. Ausfahrt abfahren" und die jetzt-Ansage ebenfalls um 10m vorgezogen.
- Die Ansage bei Ziel bzw. Zwischenziel wurden vereinheitlicht in "Sie erreichen ihr Fahrziel (bzw. ihren Zwischenhalt) nach x m". Bei Bine hab ich die Ansage "Viapoint" (welch deutsches Wort!) ersetzt durch "Zielort". D.h. man erreicht jetzt bei Bine auch beim Zwischenhalt seinen Zielort. Das hört sich m.E. aber immer noch um Welten besser an als Viapoint!
- Die Ansagen zur abknickenden Vorfahrt wurden alle geändert in "Folgen Sie der Hauptstraße" ohne Meterangabe.
- Beim Spurwechsel hab ich die 500m-Ansage 200m vorgezogen, d.h. bei ca. 700m Bildschirmanzeige kommt jetzt eine Ansage "Ordnen Sie sich nach 500m links ein". Bei 200m kommt die Ansage "links einordnen". Zusätzlich hab ich eine neue Ansage ca. 3km vor dem Ereignis eingefügt. Diese soll (analog zur 3-km-Autobahnansage) in erster Linie auf Autobahnen kommen (Bedingung = nur wenn man sich von mehr als 5 km annähert) um auch dort rechtzeitig gewarnt zu werden. Insgesamt gesehen hab ich also (dort wo es ging) die Ansagen 100-200m vorgezogen.
- Bei den Ansagen zu Autobahnauffahrten hab ich die Anregung von mareafahrer aufgegriffen und eine zusätzliche dann-Ansage eingefügt. Das bedeutet, dass 100m vor der letzten Abbiegung die Ansage "Biegen Sie in 100m rechts/links ab und fahren Sie auf die Autobahn auf" kommt. Dafür unterbleibt die Ansage dann auf der tatsächlichen Auffahrtsspur, aber die braucht dann eigentlich auch keiner mehr (wo will man dann schon anders hinfahren?). Es kommt ebenfalls keine solche Ansage mehr, wenn man nur von einer Autobahn auf die nächste wechselt und das weder bei Abbiegehinweisen noch bei Spurwechselhinweisen.
- Die letzte Ansage zum Abfahren auf Autobahnen wurde verkürzt in "Die nächste Ausfahrt abfahren".
- Der Code in den beiden command.csv wurde von mir logisch umgestellt und bei Bine an Otto angeglichen. Daneben gabs noch einiges an Feintuning an verschiedenen Einstellungen, die ich hier aber nicht alle aufzählen kann. Dies fällt wohl eh nur denjenigen wirklich auf, die sich selbst mit der Modifikation der Files beschäftigen.
- Und zu guter Letzt hab ich noch an einigen Audiofiles rumgebastelt. Bspw. wurden die Ansagen "kein GPS-Signal", "GPS-Verbindung abgerissen" und "Route wird neu berechnet" ersetzt durch ein einfaches Klick! Vielen Dank an dieser Stelle an Suppengrün aus unserem Nachbarforum, der mir erlaubt hat "sein Klick" in meinen Files benutzen zu dürfen. Wem das nicht gefällt, der kann die entsprechenden oggs (gps_disconnected.ogg, gps_signal_lost.ogg und recalc.ogg) einfach wieder durch die originalen oggs im Audio-Ordner des Sprachfiles ersetzen. Ebenfalls nochmals einen herzlichen Dank an bodok für seine beigesteuerten Audiofiles. Daneben hab ich selbst noch an ein paar Audiofiles Hand angelegt.
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. November 2006, 21:34

Daten mit iGO und MioMap am PDA gemeinsam nutzen

EDIT vom 8.2.2007 vorangestellt: Die neuen Mio-Karten funktionieren nicht mit den iGO-Betas! Das Zusammenführen der Mapverzeichnisse wird daher mit neuen MioMap- und iGO-Versionen nicht funktionieren.

Der Tipp stammt von "ihsam" aus diesem Posting:

Alle Pfade von igo/mio können gaendert wörden. Mit ein Registry Editor ist es möglich die Lokation von Dateien zu aendern.

So nutzen bei mir iGO und MioMap die selben map, stimmen, lang und license dateien.
(Auf storage card habe ich ein neues directory (@igomio) angelegt, also die map dateien sind in \storage card\@igomio\maps\, die voice dateien sind in \storage card\@igomio\voice\) usw.

Für MioMap habe ich die reg settings von igo kopiert und geändert. So dass das miomap.exe-file und die data.zip-file sich im Mio-directory befinden. Die igo exe und data.zip dateien befinden sich natürlich im iGO directory.

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\iGO 2006]
"userdata"="\My Documents\iGO 2006\iGO.db" <--- database lokation
"AppDir"="\Storage Card\\iGO\" <----- igo.exe lokation
"voice"="dutch_f3" <------ dass aktive voice file
"language"="dutch NE" <---- dass aktive lang file
"AutoRun"=dword:00000000 <---- ??
"StartSuccess"="T" <---- ??
"InstallStatus"=dword:00000000 <---- ??
"AppInstalled"=dword:00000001 <-----??
"MapDir"="\Storage_Card\@iGOMIO\maps" <--- der 'neue' map Pfad
"licensedb"="\Storage_Card\@iGOMIO\license.db" <--- der 'neue' licence Pfad.
"defuserdata"="\Storage_Card\@iGOMIO\license.db " <--- der 'neue' license Pfad
"VoiceDir"="\Storage_Card\i@GOMIO\Voice" <--- der 'neue' voice pfad
"LangDir"="\Storage_Card\@iGOMIO\Lang" <--- der 'neue' lang pfad
"DataDir"="\Storage_Card\iGO"
"hwkey"="1100053CD2"

Für MioMap sollten die Reg-setting auch so aussehen (nur mio statt igo in den Pfaden). Die Pfade, die nach @IGOMIO-directory verwiesen, bleiben gleich.

Diese settings ermöglichen mir igo und mio mit den selben Daten (maps, voice usw.) auf den gleichen Pda zu nutzen (nicht gleichzeitig).

viel spass damit.
ihsan (NL)
LG Karl
--------------------------------------------------------

  • »kkoeniger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 003

seit: 25. Februar 2002

Navigation: auf PNAs und Mobiles

Wohnort: NAC: JBSQF QXVLL

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Februar 2007, 23:28

RE: Daten mit iGO und MioMap am PDA gemeinsam nutzen

Tip von Torsten Fischer in diesem Thread (funktioniert nur mit aktueller Betaversion von iGO2006):

Wer die Anzeigedauer der TMC-Meldung verlängern oder -kürzen will, muss die fett markierte Zahl in der Datei tmc.ui im Verzeichnis igo\common\ui in der data.zip ändern.

<script sc_tmc_announce_init>
TMCLISTMODEL_INIT lb_tmcannounce 2
;lb_tmcannounce.getntext lb_tmcannounce_idx
ui_tmc_announce.show
500 run sc_tmc_announce_done
</script>

Ich habe dort zB 1000 stehen, das sind 10 Sekunden Anzeigedauer. Im Original sind es 5.
LG Karl
--------------------------------------------------------


Zum Seitenanfang
Samstag, 25. Oktober 2014, 13:53

Werbung © CodeDev