Partner von Discover Outdoor
Mit der Camping.Info by POIbase App erhalten Camper und Wohnmobilisten ein neues Tool um überall und zu jeder Zeit den besten Camping- und Stellplatz zu finden … Weiterlesen...

1

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:00

Für PoiBase private ov2 dateien Umwandlen

Hallo,
ich suche ein Programm mit dem ich ov2 Dateien in ein PoiBase Pro+ Kompatibles Format umwandeln kann,
bisher bin ich mit einer kml Datei gescheitert da die Datei angeblich zu groß ist. Ein andere Versuch über gpi import ist gescheitert,
weil er aus zum Beispiel: Poiname: Berlin Potsdammerplatz gekürzt hat auf BerPot oder so ähnlich, für mich ist es unbrauchbar wenn es so umgewandelt wird und mir fällt nicht auf wo der fehler liegen kann.
CSV gibt es ja x verschioedene Formate und das gerät bei mir auch durcheinander.

Ich hoffe darauf das jemand das Problem schon kennt und mir weiterhelfen kann.
Gruß Thomas

Tobias

Administrator

Beiträge: 10 569

seit: 17. Februar 2002

Wohnort: Ehlscheid

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:58

Hallo Thomas,

wenn ich Dich richtig verstehe möchtest Du eigene POI-Daten über die POIbase PC Software einlesen und dort als eigene Kategorien verwalten und diese dann auch in der Android App POIbase Pro+ als eigene POI-Kategorien verwenden?
Ich würde Dir das CSV-Format ans Herz legen, denn da kannst Du in POIbase genau angeben, welche Spalten importiert werden sollen. POIbase sollte beim Import eigentlich nichts kürzen. Du meinst auch sicher den GPX-Import und nicht den GPI-Import, denn GPIs kann man nicht importieren.
Gerne kannst Du mir per PN auch mal die Dateien senden, bei denen Du Importprobleme hast.

VG
Tobias
Das Netzwerk zum Thema Navigation:
www.pocketnavigation.de Die ganze Welt der Navigation
www.naviboard.de Handgeräte u. Outdoornavigation
www.poibase.com POIbase - ONE FOR ALL POI TOOL


Zum Seitenanfang
Montag, 27. März 2017, 14:39

Werbung © CodeDev