Partner von Discover Outdoor
Der aktuellsten Generation seiner GPS-Multisport-Smartwatch fenix, verpasst Garmin eine Kartendarstellung und umfangreiche Navigationsfunktionen ... Weiterlesen...

1

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:53

Garmin 64s mit Laptop koppeln

Hallo

kann man das Garmin 64s als GPS-Geber für den Laptop nutzen?
falls ja, wie sind die beiden Geräte zu koppeln?
mit Bluetooth bekomme ich kein Signal rein, würde gerne das Garmin als GPS-Sensor für opencgn nutzen.

Danke für eure Hilfe

PSR

Uranus

Beiträge: 2 646

seit: 28. Juni 2005

Navigation: Garmin 2699 und DriveSmart Europa/USA für PKW und Oregon/Montana auf dem Rad

Wohnort: Rösrath

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:24

Hallo outdoorgl

wenn Du auf der WEB-Seite von Garmin zum 64s nachliest steht dort:

Zitat Garmin
....Gib deine großartigen Outdoor-Abenteuer live weiter. Du musst lediglich den GPSMAP 64s mit dem Smartphone² verbinden, und schon kannst du deine Position per Live-Tracking oder Garmin Connect

und weiter..

Gib Wegpunkte, Tracks, Routen und Geocaches drahtlos an andere kompatible Geräte weiter

Das heißt es werden nicht GPS Daten Geokoordinaten, wie z. B. mit einem GPS Empfänger von Navilock durchgeleitet an eine geeignete Software, sondern die mit dem Gerät empfangenen Daten zunächst von der Betriebssoftware berechnet und diese Ergebnisse an geeignete Geräte mit kompatibler Software, z. B der Garmin Connect App gesendet.
Wie das im Detail geht, keine Ahnung, aber ein Parallelbetrieb, so wie Du das Dir vorstellst, mit gesendeten Geokoordinaten an eine andere Software geht nicht. Das funktioniert nur mit einer GPS Maus, welche aber mittlerweile rar werden. Die Nachfrage ist mittlerweile gegen Null. Sie sind aber billiger als ein 64s
psr (Peter)


Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 600 für den Sport. Ein Garmin nüvi66 (2014) wegen USA Reise (Kauf war billiger als Miete beim Autoverleiher!), ein 2699 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein 6 Zoll DriveSmart im Cabrio. Die 6 Zöller Displays toppen die 5" Navigons.
Tipp: POIs nach Wunsch zusätzlich hier von Pocketnavigation

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »PSR« (23. Februar 2017, 12:38)



Zum Seitenanfang
Mittwoch, 29. März 2017, 13:06

Werbung © CodeDev