Partner von Discover Outdoor
Sygic bringt Job Dispatch auf den Markt, eine neue Anwendungssuite mit der Unternehmen ihre Mitarbeiter im Außendienst verwalten können und deren tägliche Aufträge besser im Blick haben... Link zur ganzen News...

GKSEV

Anfänger

  • »GKSEV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

seit: 24. Februar 2006

Navigation: MN 5.2

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:36

Nüvi startet nicht mehr

Hallo zusammen,

ich habe ein „kleines“ Problem mit meinem Nüvi 255.
Ich hatte auf meiner SD-Karte zusätzliches Kartenmaterial (Topo) installiert. Da ich die Karte bereinigen wollte, habe ich dieses, über einen Cardreader, gelöscht (vermutlich ohne den Kartenzugriff am Nüvi vorher zu ändern).
Seit dem stürzt das Navi nach dem Einschalten (bei der Meldung „Loading Maps“) ab, d.h. es schaltet sich aus. Schließt man es, über USB, am PC an, tritt der selbe Fehler auf, nur das es sich nicht abschaltet sondern neu startet.
Reset Button bringt nichts, Service Menü ist nicht mehr erreichbar und die Löschfunktion (über linke obere Touchscreen-Ecke) funktionieren ebenfalls nicht.

Habt Ihr hier noch einen Lösungs(Rettungs-)vorschlag oder habe ich meinem 255 den Garaus gemacht?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Joe

2

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:43

RE: Nüvi startet nicht mehr

Du kannst noch versuchen, auf der SD Karte eine andere Firmware deines Gerätes zu installieren um dann das Gerät hochzufahren um es als USB Laufwerk erkennen zu lassen, dann würde ich es formatieren, den Webupdater benutzen und die alten Daten Karten, Favoriten usw überspielen.

Norbinho

Planeten-Ränge mag ich nicht

Beiträge: 866

seit: 31. Dezember 2007

Navigation: Nüvi 770->775, Google Nexus One

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2009, 11:51

RE: Nüvi startet nicht mehr

Was passiert wenn Du ohne SD Karte startest?
Hast Du probiert was passiert wenn Du die Karte in einem anderen Nüvi einsetzt?

Tipp: Bevor Du Frau Müllers Rat befolgst, erst alle Dateien vom Nüvi sichern...
Liebe Grüsse aus der Kulturhauptstadt Essen

Norbinho

GKSEV

Anfänger

  • »GKSEV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

seit: 24. Februar 2006

Navigation: MN 5.2

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2009, 12:22

RE: Nüvi startet nicht mehr

Hallo Norbert, hallo Frau Müller,

der Fehler bleibt der Gleiche. Die Karte enthält, da gelöscht, auch keinerlei
Daten mehr. Zugiff auf den Speicher des Navis habe ich leider nicht, da es sich ja sofort ausschaltet bzw. am USB-Anschluß neu startet.
Eine Sicherung des Nüvis läge mir ja vor, aber da der Zugriff nicht möglich ist......

Frau Müller (was für ein Name ;-)) ), leider kann ich Deinen Vorschlag nicht ganz nachvollziehen. Das 255 wird ja nicht mehr vom PC erkannt, wie kann ich dann eine neue Firmware aufspielen, bzw. auf die Karte laden.

Viele Grüße

Joe

Norbinho

Planeten-Ränge mag ich nicht

Beiträge: 866

seit: 31. Dezember 2007

Navigation: Nüvi 770->775, Google Nexus One

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2009, 12:43

RE: Nüvi startet nicht mehr

Joe,

versuche mal über den Preboot-Modus an das Gerät zu kommen. Hier steht wie es geht.

Ich habe den Verdacht, daß Du Karten oder andere Daten im Nüvi gelöscht hast. :-D)
Für Frau Müllers Tipp musst Du die Firmware über einen Kartenleser auf die SD-Card spielen. Steht auch im oben verlinkten Post.
Liebe Grüsse aus der Kulturhauptstadt Essen

Norbinho

tourenfahrer55

Master of Desaster

Beiträge: 2 071

seit: 18. März 2009

Navigation: Garmin diverse Ipad 3 / Iphone 5

Wohnort: Ratingen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2009, 14:26

Betrachte das Nuevi als kolateralen Schaden. Bitte bitte machen beim Haendler oder direkt an Garmin senden.
Wenn du Glueck hast tauscht Garmin innerhalb der Garantie aus .

Und von alleine passiert so etwas nicht . Also entscheide dich fuer einen Weg der dich und deinem Problem einer Loesung naeher bringt

Gruß
Garmin : SP 27/2820 CN 2014-40 Diverse Kundengeräte zur Aufsicht. I-Phone 5 & IPad 3 mit Navigon Europa.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tourenfahrer55« (6. Oktober 2009, 14:33)


7

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:35

Hallo,GKSEV du mußt natürlich die SD Karte aus deinem Navi nehmen und vom Computer die Firmware, die du hier herunterladen kannst installieren, dann Karte ins Gerät und starten, dann das befolgen, was ich zuerst geschrieben habe.http://www.gawisp.com/perry/nuvi/
Übrigens habe ich diese Vorgehensweise selber an einem eigenen nicht startenden Nüvi der 2xx Reihe durchgeführt, das Gerät fuhr anstandslos hoch. Übrigens hat ja Garmin bei den mit einer defekten Firmware nicht startenden Nüvi der 7xx Reihe diese Vorgehensweise empfohlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frau Müller« (6. Oktober 2009, 18:48)


Beiträge: 465

seit: 10. November 2006

Navigation: Garmin nüvi 660

Wohnort: Vindobona

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:54

Oder einmal eine Basemap auf die SD-Card spielen (via Cardreader) und dann mit der SD-Card starten. Ich habe die Idee, dass vielleicht gar keine Karte mehr da ist und er deshalb nix findet.

PlanetEarth

9

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:00

Das Gerät würde auch ohne Karte hochfahren, der Pfeil oder das Auto-Symbol wäre dann aber gewissermaßen auf einer leeren Fläche ohne Navigationsmöglichkeit zu sehen.
Es hängt im Grunde alles davon ab, ob das Gerät als USB fähig erkannt wird, wenn das zutrifft ist alles weitere einfach, sollte es nicht dazu kommen, das Gerät also nur hochfahren ohne als USB Laufwerk erkannt zu werden, bleibt nur was tourenfahrer55 geschrieben hat. Und noch eine Frage an GKSEV wie hast du das denn gemeint und vor allem gemacht:
"vermutlich ohne den Kartenzugriff am Nüvi vorher zu ändern". Übrigens finde ich den Vorschlag von PlanetEarth sehr interessant. Und noch die Möglichkeit: die gmapsupp.img auf die SD-Karte verschieben, und die freien Karten im internen Speicher belassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Frau Müller« (6. Oktober 2009, 19:36)


Labrador62

Nicht immer überzeugter Garminist :)

Beiträge: 1 315

seit: 14. Februar 2008

Navigation: Nüvi 755

Wohnort: Al-Qunfudah General Hospital

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Oktober 2009, 19:54

RE: Nüvi startet nicht mehr

Zitat

Original von Frau Müller
..............................den Webupdater benutzen und die alten Daten Karten, Favoriten usw überspielen.


Dann erkläre mir mal, was das denn für einen Furz geben soll, wenn der Webupdater die Karten überspielen soll ?(
Auf jede Dummheit von Garmin kommt eine Reaktion von uns : drink
Al-Qunfudah General Hospital
Neue German.gtt für Nüvi 7x5 und 2x5W
El-Seif

Gruß
Labrador62

11

Dienstag, 6. Oktober 2009, 20:02

RE: Nüvi startet nicht mehr

Der Sinn geht aus dem Zusammenhang hervor. Ich habe nicht "um" geschrieben sondern "und". Hier kann sich gerne jeder zusätzlich ein "dann" denken. Kapiert?

GKSEV

Anfänger

  • »GKSEV« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

seit: 24. Februar 2006

Navigation: MN 5.2

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Oktober 2009, 20:55

Hallo zusammen,

erst mal vielen Dank für alle Vorschläge!
Die Firmware, von der genannten Homepage "nuvi250_340.exe ", habe ich versucht zu installieren (auf SD card, im Ordner Garmin, umbenannt nach gupdate.gcd)
Leider ohne Erfolg. Nach dem Einschalten, schaltet sich das Gerät, nach der Info "Loading Maps", wieder ab.
Ich habe nun auch mal meine letzte Sicherung auf die SD-Karte gespielt. Ohne Erfolg.

Drücke ich beim Einschalten in die linke obere Bildschirmecke, bleibt für ca. 30 sec das Garmin Logo sichtbar, danach kurz der Touchscreen-Kalibriermodus (vermute ich mal). Dann schaltet das Teil aber schon wieder ab.
In diesen Modus wird das Navi von G7towin erkannt, die ID kann ausgelesen werden (das trifft auch für den Garmin Updater (update.exe) zu).
Als Laufwerk wir das 255er aber nicht erkannt oder verbunden.

Gelöscht habe ich, bevor der Fehler auftrat, nur die SD-Karte!
Im Navi war zu diesem Zeitpunkt u.U. nur die Topo-Karte auf der SD-Card aktiviert.

Viele Grüße und nochmals vielen Dank für Eure Bemühungen

Joe

Labrador62

Nicht immer überzeugter Garminist :)

Beiträge: 1 315

seit: 14. Februar 2008

Navigation: Nüvi 755

Wohnort: Al-Qunfudah General Hospital

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:10

RE: Nüvi startet nicht mehr

Zitat

Original von Frau Müller
Der Sinn geht aus dem Zusammenhang hervor. Ich habe nicht "um" geschrieben sondern "und". Hier kann sich gerne jeder zusätzlich ein "dann" denken. Kapiert?


Ich habe diesbezüglich nichts mehr zu "kapieren", aus dem Kindergartenalter bin raus : drink - aber hier lesen etliche andere Interessierte mit, wo noch (fast) keine Kenntnisse vorhanden sind ...................

Bezüglich dieser Personen macht eine klare Darstellung mehr Sinn ;) - selber Kapiert?
Auf jede Dummheit von Garmin kommt eine Reaktion von uns : drink
Al-Qunfudah General Hospital
Neue German.gtt für Nüvi 7x5 und 2x5W
El-Seif

Gruß
Labrador62

Jo-vE

Profi

Beiträge: 164

seit: 8. Juli 2009

Navigation: Navigon: P'9611 und 2310 nicht mehr, jetzt:Garmin: nüvi 865Tpro mit VIB 11

Wohnort: Grossraum Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Oktober 2009, 22:25

RE: Nüvi startet nicht mehr

Hallo Labrador,
....ich meine es ist an der Zeit, deinen Adrenalinspiegel 'runterzufahren! Frau Müller macht hier tolle (ausführliche und nachvollziehbare) Vorschläge, nicht, wie so oft im Forum, nur einen "hingeworfener Halbsatz". Diese Art, einen Lösungsansatz zu beschreibeb, hilft auch besonders denjenigen, die noch nicht alles wissen!
Gruß Jo
**********************************************************
"Wahrheit ist, was in einem Satz gesagt und verstanden wird" (Gadamer)

15

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:35

RE: Nüvi startet nicht mehr

Schönen Dank Jo-vE!
Einen Vorschlag für unseren Nüvi Geschädigten habe ich noch: GKSEV, wir sind bisher immer offensichtlich von einem Microsoft Betriebssystem ausgegangen, hier könntest du noch die originalen Garmin UBS Treiber auf deinem Computer installieren oder aber alle USB Verbindungen aus dem Gerätemanager löschen und dann den Computer neu hochfahren.
Übrigens beim Einschalten und Hochfahren des Nüvi mit neuem Betriebssystem auf der SD Karte das USB Kabel vom Computer ziehen aber das´hast du bestimmt gemacht.
Mich treibt dieses Problem der nicht startenden Garmin Nüvis aber irgendwie um, es sind unglaublich viele Garmin Kunden, denen dieses passiert, fast immer in Verbindung mit einem fehlerhaften Webupdate, das aber nicht als solches zu erkennen war und immer ein defektes Gerät irreparabel zurückläßt.
Aber warum ich dir noch einmal schreibe, das Problem kann uns ja alle betreffen: Hast du eigentlich mal eine Linux Live CD z.B. von Knoppix installiert und dann versucht dein Nüvi zu bereinigen? Befehl zum Formatieren bei Knoppix: qtparted. Es muß Dir in jedem Fall darum gehen, nach USB Erkennung die korrupte GarminDevice.xml zu löschen, dann das Gerät einmal ohne !! SD Karte vollständig hochfahren und dann nach der Verbindung mit dem USB Kabel den WebUpdater durchführen, aber ohne SD Karte wie gesagt, das scheint neben der korrupten GarminDevice.xml
das zweite große Problem zu sein Hier hat die 2xx Reihe die Probleme der 7xx Reihe geerbt, Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frau Müller« (7. Oktober 2009, 19:05)



Zum Seitenanfang
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 17:06

Werbung © CodeDev